Alles zum Thema Rodgau-Triathlon

Beiträge zum Thema Rodgau-Triathlon

Sport
Um das große Gedränge zu vermeiden, starteten die knapp 900 Teilnehmer beim 17. Rodgau-Triathlon in mehreren Gruppen in den Nieder-Röder Badesee.

Lieblingsdisziplin? „Das Essen hinterher“

Rodgau – Beim 17. Rodgau-Triathlon im und rund um den Nieder-Röder Badesee waren wieder alle Altersklassen und Leistungsstufen vertreten. Menschen mit Behinderungen, Breitensportler, ambitionierte Sportler und Mannschaften aus der hessischen Triathlon-Liga und Regionalliga nahmen an den Wettbewerben über drei verschiedene Distanzen (Sprint, Jedermann, Olympisch) teil. Jüngste Starterin war Johanna Uherek mit 14 Jahren. Der Rodgauer Kali Flach stellte mit 80 Jahren den ältesten Starter. Ein...

Sport
Raus aus den Klamotten, rein in die Klamotten - und die Füße abgewaschen. Beim Rodgau-Triathlon kommt es auch in der Wechselzone auf Schnelligkeit an.

Triathlon erstmals mit Sprint-Distanz

Rodgau - Der TSV Dudenhofen richtet am Sonntag, 19. August, zum 17. Mal seinen Rodgau-Triathlon aus. Was 2002 mit einem kleinen Jedermann-Triathlon begann, hat sich schnell zu einer auch weit über Hessens Grenzen hinaus bekannten Veranstaltung entwickelt. 874 Teilnehmer haben sich für die 17. Auflage angemeldet, die Veranstaltung ist seit Wochen ausgebucht. Angeboten werden auch in diesem Jahr wieder die Jedermann- (0,4/14/4km) sowie die Olympische Distanz (1,4/41/10km). Zudem starten die...

Sport
Nach der erstmaligen Komplett-Sperrung der Rodgau-Ringstraße und der Kreisquerverbindung nach Dietzenbach hatten die Triathleten auf der Radstrecke freie Bahn.

Seite an Seite mit Sebastian Kienle

Offenbach – Bereits zum 16. Mal veranstaltete der TSV Dudenhofen am vergangenen Sonntag seinen Rodgau-Triathlon in und um den Badesee in Nieder-Roden. Insgesamt 743 Athleten erreichten nach spannenden Wettkämpfen das Ziel. Sieger der Gesamtwertung über die Olympische Distanz (1,4/41/10) wurde erstmals Andreas Tschishakowski (TriTeam WIKA/TV Miltenberg) in 2:01:32 Stunden mit nur 22 Sekunden Vorsprung auf Thomas Sämann (Tri-Team Fuldatal). Bei den Frauen wurde die für Eintracht Frankfurt...

Sport
Nach dem Schwimmen ging es auf die Radstrecke. Viele Teilnehmer schwangen sich barfuß auf das Rad, zogen die Schuhe erst auf den ersten Radmetern an.

Nach Horrorstart ins Ziel durchgebissen

Obertshausen – Bereits zum 16. Mal veranstaltete der TSV Dudenhofen am vergangenen Sonntag seinen Rodgau-Triathlon in und um den Badesee in Nieder-Roden. Insgesamt 743 Athleten erreichten nach spannenden Wettkämpfen das Ziel. Sieger der Gesamtwertung über die Olympische Distanz (1,4/41/10) wurde erstmals Andreas Tschishakowski (TriTeam WIKA/TV Miltenberg) in 2:01:32 Stunden mit nur 22 Sekunden Vorsprung auf Thomas Sämann (Tri-Team Fuldatal). Bei den Frauen wurde die für Eintracht Frankfurt...