Alles zum Thema Roland Gerhardt

Beiträge zum Thema Roland Gerhardt

Sport
Rund 250 Zuschauer verfolgten das Kreisoberliga-Gipfeltreffen zwischen der SG Nieder-Roden und der TSG Neu-Isenburg (4:2). Hier gewinnt SGN-Abwehrspieler Sascha Berger das Kopfballduell gegen Neu-Isenburgs Nebojscha Nikolov, der in der Winterpause vom Ligarivalen Spvgg. Seligenstadt zur TSG gewechselt war.

Showdown beim SV Pars Neu-Isenburg

Nieder-Roden – Die Fußballer der SG Nieder-Roden sind durchaus als „Serientäter“ zu bezeichnen – und das im positiven Sinne. Denn „Niederlage“ hatten die Kicker aus dem südlichsten Rodgauer Stadtteil lange Zeit aus ihrem Sprachschatz gestrichen. 44 Mal (bei 41 Siegen) war die Sportgemeinschaft in der Kreisliga A Offenbach Ost (seit dieser Saison: Gruppe 2) hintereinander ungeschlagen geblieben, erst am letzten Spieltag der vergangenen Saison kassierten die Nieder-Röder mit dem 1:2 gegen...

Sport
Roland Gerhardt trainiert den aktuellen Kreisoberliga-Spitzenreiter SG Nieder-Roden auch in der Saison 2018/2019.

Mit Erfahrung zur Meisterschaft

Nieder-Roden – Ein wenig holprig war der Start der SG Nieder-Roden in die zweite Saisonhälfte der Fußball-Kreisoberliga Offenbach schon. 2:0 (0:0) hieß es am Ende gegen die abstiegsgefährdete TuS Klein-Welzheim. „Das war kein gutes Spiel. Aber wir haben die drei Punkte geholt, da fragt keiner mehr danach“, hakte Nieder-Rodens Trainer Roland Gerhardt, der die Sportgemeinschaft auch in der Spielzeit 2018/2019 trainieren wird, die Partie schnell ab. Denn in der Tabelle nehmen die Nieder-Röder...

Sport
Roland Gerhardt kann mit dem Saisonstart der SG Nieder-Roden mehr als zufrieden sein. Der Kreisoberliga-Aufsteiger hat seinen Trainer wahrlich nicht im Regen stehen lassen, ist nach zehn Spieltagen noch ungeschlagen.

„Mit diesem Start hätte ich nicht gerechnet“

Nieder-Roden – Anfang Juli sagte Roland Gerhardt, Fußball-Trainer der SG Nieder-Roden, gegenüber MEIN SÜDHESSEN: „Die Mannschaft wird sich wieder an Niederlagen gewöhnen müssen, die Kreisoberliga ist doch etwas ganz anderes als die A-Klasse.“ Denn „Niederlage“ hatten die Kicker aus dem südlichsten Rodgauer Stadtteil lange Zeit aus ihrem Sprachschatz gestrichen. 44 Mal (bei 41 Siegen) war die Sportgemeinschaft in der Kreisliga A Offenbach Ost hintereinander ungeschlagen geblieben, erst am...

Sport
Trainer Roland Gerhardt gibt im dritten Jahr bei Kreisoberliga-Neuling SG Nieder-Roden die Richtung an.

Platz fünf bis acht sollte möglich sein

Nieder-Roden – Von der Punkteausbeute her war es die beste Saison, die die Fußballer der SG Nieder-Roden jemals gespielt haben. Mit 85 Punkten aus 30 Begegnungen – 28 Siege, ein Unentschieden, eine Niederlage – schloss die Sportgemeinschaft die Spielzeit 2016/2017 in der Kreisliga A Offenbach Ost mit 17 Zählern Vorsprung auf den Tabellenzweiten Germania Bieber souverän als Meister ab. Saison übergreifend blieben die Nieder-Röder mit 41 Siegen und drei Unentschieden 44 Mal hintereinander...

Sport

"Läuft" bei den Fußballern der SG Nieder-Roden

Nieder-Roden - Nach sechs absolvierten Partien ist die SG Nieder-Roden in der Kreisliga A Offenbach Ost das Maß aller Dinge. Sechs Spiele, sechs Siege lautet die optimale Ausbeute der Mannschaft aus dem südlichsten Rodgauer Stadtteil. Auch die 24:5 Tore können sich sehen lassen. „Wir haben alle Spiele souverän gewonnen“, sagt Roland Gerhardt, im zweiten Jahr Trainer der Sportgemeinschaft. „Außer das Derby in Dudenhofen, da haben wir uns nicht so geschickt angestellt.“ Im Derby bei der...