Rumänien

Beiträge zum Thema Rumänien

Kultur
Town & Country Stiftungsbotschafterin Andrea Kaiser übergab die Spendenurkunde im Rahmen des Jahrestreffens für Spender, Förderer
und Freunde der Stiftung Kinderzukunft an Geschäftsführer Hans-Georg Bayer.

Gesundheitszentrum für Kinder in Guatemala
Stiftung Kinderzukunft wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Die Stiftung Kinderzukunft unterhält drei Kinderdörfer in Guatemala, Rumänien sowie Bosnien und Herzegowina für schutzlose, in Not geratene Kinder. In den Projektgebieten leiden viele Heranwachsende an physischen und psychischen Krankheiten. Deshalb hat die Stiftung vor Ort Gesundheitszentren errichtet, in denen Betroffene eine medizinische Grundversorgung sowie psychologische und pädagogische Hilfe bekommen. Für ihr bemerkenswertes Engagement erhielt die Stiftung Kinderzukunft zugunsten des...

Kultur

Kammermusik für Gesang, Klavier und Kontrabass in der Staatskanzlei Wiesbaden

Die Hessische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Bevollmächtigte des Landes beim Bund, Lucia Puttrich (MdL) lädt zum 10. Europäischen Salon am 7. Juni 2019 von 19.00 bis 21.00 Uhr in die Hessische Staatskanzlei, Georg-August-Zinn-Straße 1, Wiesbaden ein. Der Europäische Salon ist eine kulturelle Veranstaltungsreihe der Hessischen Europaministerin in Kooperation mit Mitgliedern des Hessischen Consular Corps. - Dieses Programm wurde gemeinsam mit der Botschaft von Rumänien in...

Freizeit
Organisatorin Beate Bernhardt vom Verein "Fair Play For Strays"
7 Bilder

Europaweite Proteste gegen das Töten von Straßenhunden in Rumänien

Frankfurt/Main, 17.05.2014: Gejagt, gequält, getötet – Das grausame Schicksal der Straßenhunde in Rumänien. Unter diesem Motto riefen heute auch die die Tierschützer der Organisation Fair Play for Strays e.V. zu einer Demo in Frankfurt/Main auf. Nachdem die rumänische Regierung im letzten September Kopfgelder für getötete Hunde aussetzte, reißt die Flut an Bildern misshandelter und getöteter Tiere nicht ab. Das alles finanziert durch EU-Steuergelder, die eigentlich für den Bau von Tierheimen,...

Freizeit
5 Bilder

Frankfurt/Main: Mahnwache/Demo gegen das Töten der Straßenhunde in Rumänien

21.September 2013: Zu einer Mahnwache/Demo gegen die derzeitige Situation der Straßenhunde in Rumänien hatte die Tierschutzorganisation FAIR PLAY for STRAYS e.V aufgerufen. So trafen sich mehrere hundert Tierschützer und Tierfreunde an der Frankfurter Hauptwache, um friedlich gegen die brutale Abschlachtung der Straßenhunde in Rumänien zu demonstrieren und Unterschriften zu sammeln. Auslöser für die dortige Situation ist der Tod eines 4-jährigen Jungen Anfang September, der angeblich von...

Kultur
Kirchenburg von Bazna
2 Bilder

Studienreise nach Rumänien vom 14. bis 25. Mai 2013

Noch immer ist Rumänien mit vielen Vorurteilen behaftet, die vor allem auf Unwissenheit zurückzuführen ist. Obwohl dieses Land schon einige Jahre Mitglied der Eu ist, ist es für viele von uns noch eine unbekannte Größe. Deshalb bietet der Diakonieverein Groß-Zimmern diese Reise an, damit die Teilnehmer vor Ort von den Schönheiten, aber von den Problemen Genaueres erfahren. Als Drehtür zwischen Mittel-, Ost und Südosteuropa, den Reichen der Magyaren, der Ukrainer und der Osmanen präsentiert...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.