Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Kultur

Eber-schafts-Hilfe on Tour lädt ein zu kulturellen Veranstaltungen in die Stadtmitte.

Nicht allen Eberstädterinnen und Eberstädtern fällt es leicht, die Vielzahl der kulturellen Angebote in der Stadt in Anspruch zu nehmen. Die Eber-schafts-Hilfe möchte insbesondere Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen ein Angebot machen, „barrierefrei“ in die Stadt zu kommen. Wir möchten Sie ganz herzlich zu unserem nächsten kulturellen Ausflug einladen: Mittwoch, den 11. Dezember 2019, 16.00 Uhr Staatstheater Darmstadt Musikalischer Nachmittag – Aktion Theaterfoyer Wir holen Sie...

Kultur

Eber-schafts-Hilfe on Tour lädt ein zu kulturellen Veranstaltungen in die Stadtmitte.

Nicht allen Eberstädterinnen und Eberstädtern fällt es leicht, die Vielzahl der kulturellen Angebote in der Stadt in Anspruch zu nehmen. Die Eber-schafts-Hilfe möchte insbesondere Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen ein Angebot machen, „barrierefrei“ in die Stadt zu kommen. Wir möchten Sie ganz herzlich zu unserem nächsten kulturellen Ausflug einladen: Sonntag, den 8. Dezember 2019, 13:00 Uhr Adventskonzert der Stadt Darmstadt für Seniorinnen und Senioren im Staatstheater Es...

Sport

SV Blau-Gelb Darmstadt -Tennis
23. Senioren Doppel Tennis Cup

Am 7. und 8. August 2019 findet auf der Anlage des SV Blau-Gelb des 23. Kranichsteiner Senioren-Doppel-Tennis-Cup für Herren ab 60 Jahre statt. Anmeldungen können bis 1. August an Ingeborg und Erwin Schubkegel, Tel. 06151 423334 oder per E-Mail an: senioren-turnier@sv-blaugelb.de gerichtet werden. Die Meldegebühr beträgt 10,00 Euro pro Teilnehmer. Spielberechtigt sind alle Teilnehmer, deren Summe der Leistungsklassen beider Doppelspieler 36 nicht unterschreitet. Beim Verband nicht gemeldete...

Ratgeber

AG Nachbarschaftscafé Eberstadt lädt zum Vortrag ein

Am Dienstag, 17.01. findet ein Café-Treff von 15 bis 17 Uhr in der Geibel'schen Schmiede, Oberstraße 20, statt. Die AG Nachbarschafts-Café lädt alle Besucher zu Kaffee oder Tee und selbstgebackenen, leckeren Kuchen ein. Kriminalhauptkommissar Wolfgang Herberg wird an diesem Nachmittag einen Vortrag zum Thema Trickdiebstahl, Betrug und dubiose Geschäfte halten. Der Referent gibt auch viele Sicherheitstipps für Senioren zu diesem immer aktuellen Thema und beantwortet auch gern Fragen zu...

Freizeit

Eber-schafts-Hilfe e.V. stellt sich vor

Miteinander Nachbarschaft leben Am 17. Mai von 15 Uhr bis 17 Uhr öffnet wieder das Nachbarschaftscafé in der Geibel´schen Schmiede, Oberstraße 20, in Eberstadt. Alle älteren Mitbürger sind zu einer gemütlichen Café- oder Teerunde mit leckeren Kuchen herzlich eingeladen. Der vor wenigen Tagen neu gegründete Verein Eber-schafts-Hilfe e.V. innerhalb des Senioren-Netzwerks Eberstadt wird sich bei den Besuchern des Café-Nachmittags vorstellen. Der Verein will innerhalb kürzester Zeit ein...

Freizeit

Fit im Alter – Bewegung schafft Wohlbefinden

AG Nachbarschaftscafé lädt ein Die AG Nachbarschaftscafé im Senioren-Netzwerk Eberstadt lädt am 19. April von 15 Uhr – 17 Uhr in die Geibel'sche Schmiede, Oberstraße 20, ein. Frau Kirsten Kamm wird zum Thema: „Fit im Alter - Bewegung schafft Wohlbefinden und dient als Vorbeugung gegen Stürze“ einen kurzen Vortrag halten. Dazu gibt es wie immer Kaffee oder Tee und leckeren Kuchen. Nach dem Vortrag stehen neben der Referentin auch Frau Heide Franz (TV 1876 Eberstadt) und Frau Katja Scheffler...

Kultur

Seniorentreff in St. Johannes

auch am Fastnachtsdienstag und überhaupt, bis auf die Schulferien immer dienstags von 14-17 h. 14.00 h Rosenkranzgebet 14.30 h Wortgottesdienst mit Kommunionfeier (M. Stutzenberger) 15.00 h fröhliche Einkehr im Gemeindezentrum in der Hans-Böckler-Straße und abends trifft sich dort auch noch der Frauenkreis zur närrischen Einkehr M. Stutzenberger, Kath. Pfarramt Weiterstadt

Aktuell

E-Book-Reader sind besonders für Senioren hilfreich

Münster. Die rasanten technischen Entwicklungen im Bereich der neuen Medien und der Kommunikationstechniken haben Auswirkungen auf das Leben aller Generationen. „Junge Menschen wachsen mit Handy, Internet und eBooks auf, ältere Personen müssen den Umgang damit erst noch erlernen. Deshalb sind wir froh, als Gemeindeverwaltung einen Beitrag zur Reihe „Technik und neue Medien im Alter“ des Landkreises leisten zu können“, erläutert Olaf Burmeister-Salg, Abteilungsleiter Soziales, Kinder- und...

Ratgeber

Pflege- und Therapiezentrum Volpp zu Gast bei der AG Nachbarschaftscafé im Senioren-Netzwerk Eberstadt

Am Dienstag (15.09.) lädt die AG Nachbarschaftscafé wieder Junge und Alte von 15 Uhr bis 17 Uhr in die Geibel´sche Schmiede ein. Es wird wie immer leckeren Kuchen, guten Kaffee/Tee und genügend Raum für Gespräche geben. Beim letzten Treffen im August wurden die Teilnehmer mit einem schönen Musikprogramm unterhalten. Diesmal wird Herr Volpp die neue Seniorenwohnanlage im ehemaligen Kurt-Steinbrecher-Haus in der Nussbaumallee vorstellen. Fragen zum Pflege- und Therapiezentrum wird er gerne...

Aktuell

Betrüger scheitern mit altbekanntem "Enkeltrick"

Mörfelden-Walldorf. Zwei Senioren aus dem Stadtteil Mörfelden ließen am Dienstagnachmittag (20.01.) bislang noch unbekannte Betrüger abblitzen. Die Ganoven versuchten vergeblich, die Rentner mit der altbekannten "Enkeltrick"-Masche um den Finger zu wickeln und ihr Geld zu ergaunern. Hierbei gingen sie gleich vor und gaben sich als Nichte der Angerufenen aus. Durch geschickte Gesprächsführung versuchten sie dann, das Vertrauen der Senioren zu gewinnen. Angeblich würden sie bei einem Anwalt...

Unternehmen

Tarzan, Peter Pan und die Nachbarskinder– Karnevalistischer Seniorennachmittag der SVE-Karnevalabteilung

Bereits seit vielen Jahren ist der Karnevalistischer Seniorennachmittag der Sportvereinigung Eberstadt (SVE) fester Bestandteil des närrischen Terminkalenders. Eigens für die älteren Bewohner und Bewohnerinnen Eberstadts, stellt die Karnevalabteilung jedes Jahr ein buntes Programm zusammen und auch in der diesjährigen Kampagne erwartet die Besucher am 01. Februar 2015 ab 14:11 Uhr wieder ein kurzweiliger Nachmittag mit vielen Highlights: Neben den abwechslungsreichen Tänzen der vereinseigenen...

Aktuell

Diebinnen mit Blumenstrauß bestehlen Bewohnerin in Seniorenzentrum

Darmstadt. Am Mittwochnachmittag (26.11.2014) gegen 14 Uhr haben vier bisher noch unbekannte Frauen aus dem Zimmer eines Seniorenzentrums in der Freiligrathstraße Schmuck gestohlen. Die Geschädigte hatte die Frauen noch auf den "schönen Blumenstrauß" angesprochen, den sie bei sich trugen und mutmaßlich als "Alibi" für ihren Aufenthalt in dem Haus nutzten. Als die Frau ihr unverschlossenes Zimmer verlassen hatte, schlugen die Diebinnen zu. Sie flüchteten aus dem Haus in Richtung Landskronstraße....

Aktuell

Gepflegt leben im Alter

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt zum ersten Runden Tisch für Seniorinnen und Senioren am 15. September in Bessungen ein. Im Rahmen des Projekts „Gepflegt leben im Alter, gut umsorgt im Stadtteil“ lädt die Wissenschaftsstadt Darmstadt am 15. September, von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr, zum ersten Runden Tisch für Seniorinnen und Senioren nach Bessungen in das Schlösschen im Prinz-Emil-Garten (Heidelberger Straße 56) ein. Die Veranstaltung markiert den Auftakt für die Initiierung von Runden...

Aktuell

„Fit im Martinsviertel“

Kurs für Seniorinnen und Senioren startet am 4. September (SD). „Fit im Martinsviertel“ heißt der neue Kurs für Seniorinnen und Senioren, der am Mittwoch (4. September) im Heiner-Lehr-Zentrum, Kopernikusplatz 1, startet. Im Mittelpunkt des Angebots aus dem Programm für Seniorinnen und Senioren der Wissenschaftsstadt Darmstadt stehen das Muskel- und Koordinationstraining sowie die Sturzprophylaxe. Die Übungen ermöglichen eine Stärkung des Bewegungs- und Stützapparats, zudem tragen sie zum...

Aktuell

Heringsessen des Seniorenbeirates

Die Fastnachtszeit endet beim Seniorenbeirat in Riedstadt traditionell mit einem gemeinsamen Heringsessen am Samstag, den 16. Februar ab 12 Uhr im Saal des Crumstädter Rathauses. Wegen der beschränkten Platzkapazität wird um eine Voranmeldung bei Elfriede Schröder (Telefon 06158 83972) oder Heinz Wilok (Telefon 06158 71231) gebeten.

Aktuell

Selbstständig bleiben ist wichtiger als Geld

Wer eine Unfallversicherung abschließt, achtet im Allgemeinen darauf, bei einem Unfall möglichst hohe Leistungen zu erhalten. Das ist auch gut so - zumindest, wenn man noch einige Jahre für seinen Lebensunterhalt arbeiten muss. Denn dann ist in schlimmen Fällen beispielsweise für eine gute medizinische Betreuung und eine barrierefreie Wohnung zu sorgen. Darüber hinaus muss auch das Erwerbseinkommen ersetzt werden, das das Unfallopfer durch seine jahrelange Arbeit künftig noch erwirtschaftet...

Freizeit

Malteser Darmstadt unterstützen Kampagne „Rauchmelder retten Leben“

Am 13. April ist der diesjährige Tag des Rauchmelders. Das Forum Brandrauchprävention in der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb) klärt an diesem Tag unter dem Motto „Rauchmelder retten Leben“ bundesweit über den lebensrettenden Nutzen von Rauchmeldern auf. Die Malteser in Darmstadt und Umgebung unterstützen diese Kampagne: Bereits seit einiger Zeit bieten sie ihren Hausnotruf in Kombination mit Rauchmeldern an. Bei Rauchentwicklung in der Wohnung löst der Rauchmelder...

Ratgeber

Wie zu Studendenzeiten

(djd). Nicht ins Pflegeheim, aber auch nicht allein leben wollen? Immer mehr ältere Menschen entscheiden sich für das Prinzip der Senioren-WG. Diese ähnelt den gängigen Wohngemeinschaften für Studenten, es gibt jedoch einige Unterschiede. Zunächst wünschen sich die Senioren in der Regel mehr Privatsphäre und Rückzugsmöglichkeiten – die Räumlichkeiten sollten diesen Ansprüchen angepasst sein. Und während es zu Uni-Zeiten noch lustig war, sich mit völlig verschiedenen Persönlichkeiten eine...

Sport

Mobil mit den Lilien und der Mercedes-Benz Niederlassung Darmstadt

Auch zu den Heimspielen im neuen Jahr dürfen sich die Lilien-Fans weiterhin auf den bereits bekannten Service freuen. Zuschauer mit leichter körperlicher Beeinträchtigung oder Senioren, die nicht mehr so mobil sind, werden in Kooperation mit der Mercedes-Benz Niederlassung Darmstadt kostenfrei bei Heimspielen zu Hause abgeholt und nach Spielende wieder dorthin gebracht. Der SV 98 freut sich darauf, für die kommenden Spiele viele Anmeldungen zu erhalten. Die Anmeldung erfolgt per e-Mail unter...

Freizeit

Sport ja - aber bitte ganz sanft

Wie man sich auch im Alter noch fit halten kann Wer rastet, der rostet. Die Volksweisheit mag zwar alt sein, hat jedoch nichts von ihrer Aktualität verloren. Wer möglichst lange fit und beweglich bleiben möchte, muss etwas dafür tun. Es gibt zahlreiche Sportarten, die man auch im fortgeschrittenen Alter noch ausführen kann: Ob ein Gymnastikkurs der Volkshochschule oder Walking beziehungsweise Spazieren im Freundeskreis - die gemeinsame Bewegung hält nicht nur den Körper fit, sondern ist auch...

Ratgeber

Seniorenfreundlicher Service, ein Teil des Seniorenrates Darmstadt

Der ehrenamtliche Verein Seniorenrat Darmstadt bietet den älteren Mitbürgern mit dem so genannten „Seniorenfreundlichem Service“ nun schon zum sechsten Mal eine Verbesserung ihrer Lebensqualität. Die engagierten Helfer arbeiten ehrenamtlich, das Projekt finanziert sich also durch Spenden und Zuwendungen, ist somit für die Senioren kostenlos. Der Grund für die Notwendigkeit des Services ist, dass die Geschäfte in Wohngebieten immer häufiger schließen und viele Senioren dadurch kaum eine...

Politik

Senioren-Union Hessen begrüßt Familien­pflegezeit

Der Landesvorstand der Senioren-Union Hessen hat das neue Gesetz zur Familienpflegezeit, das am vergangenen Freitag vom Bundesrat verabschiedet wurde, begrüßt. „Die Einrichtung einer Familienpflegezeit ist eine sinnvolle Reaktion auf die Bedürfnisse einer alternden Gesellschaft, zumal von knapp 2,5 Millionen Pflegebedürftigen in Deutschland fast 1,7 Millionen zuhause betreut werden“, betonte der Landesvorsitzende der Senioren-Union Hessen, Alfons Gerling. „Viele Menschen sind bereit, die Pflege...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.