SG Nieder-Roden

Beiträge zum Thema SG Nieder-Roden

Sport
Kampf um den Ball: Die E2-Junioren der SG Nieder-Roden (weißes Trikot) im Spiel gegen Gemaa Tempelsee 3.

"Es ist schön zu sehen, wenn einer für den anderen kämpft“
E2-Junioren wollen noch ein paar Punkte einfahren

Nieder-Roden – Noch warten die E2-Juniorenfußballer der SG Nieder-Roden in der Kreisklasse 5 auf den ersten Punktgewinn. Doch was nicht ist, das soll noch werden – im nächsten Spiel etwa. Oder im übernächsten. Am vergangenen Wochenende unterlag der Nieder-Röder Nachwuchs der E3 des SV Gemaa Tempelsee mit 1:3 (0:1). Die Offenbacher erspielten sich in der ersten Hälfte einige gute Torchancen, nutzten aber nur eine davon zur knappen Pausenführung. Nach dem Seitenwechsel steigerte sich...

Sport
Und wieder ein Tor für die SG Nieder-Roden. 44 Mal schlug der B-Ligist in dieser Saison schon zu.

B-Ligist hat sich nach Stotterstart gefangen
SGN 2 mischt oben mit

Nieder-Roden - In der Saison 2013/2014 hatte die SG Nieder-Roden ihre zweite Fußballmannschaft noch mangels Personal aus dem Spielbetrieb der B-Liga zurückgezogen. Erst 2016 meldete sich die Nieder-Röder „Zwote“ auf den Sportplätzen im Kreis Offenbach wieder zurück. Aktuell läuft es bei der Mannschaft von Trainer Ralf Paul – der seit dieser Saison in seiner Arbeit von Yasin Sinan unterstützt wird – bestens, nach dem 2:2 am vergangenen Wochenende beim SVG Steinheim 2 ist die Sportgemeinschaft...

Sport
Chanoch Izkovitz und die dritten Tischtennisherren der SG Nieder-Roden unterlagen zum Rundenauftakt in der Kreisliga West gegen Aufsteiger TTC Bürgel mit 5:9.

SG Nieder-Roden 3 startet mit Niederlage in die Saison
Mit Teamgeist zum erneuten Klassenerhalt

Nieder-Roden - Wie bereits in der vergangenen Saison spielen die dritten Tischtennisherren der SG Nieder-Roden auch in dieser Runde in der Kreisliga West um den Klassenerhalt. Zum Rundenauftakt unterlagen die Nieder-Röder an den heimischen Platten gegen Aufsteiger TTC Bürgel mit 5:9. In der vergangenen Saison endete der Kampf um den Klassenerhalt erfolgreich. Seinerzeit war das Team noch als vierte Mannschaft im Einsatz und hielt mit 12:24 Punkten am Ende die Klasse – mit doch ordentlichen...

Sport
Die C-Junioren der SGN (mit Zusatzleibchen, hier gegen den FSV Erbach) mussten beim eigenen Hans-Dries-Gedächtnisturnier mit Platz sieben Vorlieb nehmen.

Erneuter Umbruch im Sommer

Nieder-Roden – Für die Fußball-C-Junioren der SG Nieder-Roden gab es beim eigenen ersten Hans-Dries-Gedächtnisturnier nicht viel zu holen. Nach einem 7:1-Sieg gegen den 1. FC Sulzbach belegten die Nieder-Röder den siebten Platz unter acht Mannschaften. Gleich zum Auftakt kassierten die Nieder-Röder gegen den FC Dietzenbach eine 0:4-Niederlage. Und auch gegen den FSV Erbach (2:5) und die zweite Mannschaft der TS Ober-Roden (0:4) hatte die Sportgemeinschaft einen schweren Stand. Umso besser...

Sport
Siyal Popal (rechts) und den E1-Junioren der SG Nieder-Roden fehlt nur noch ein Punkt zum Titelgewinn in der Kreisklasse Gruppe 2.

SGN fehlt noch ein Pünktchen zum Titel

Nieder-Roden – An diesem Samstag wollen die E1-Juniorenfußballer der SG Nieder-Roden die Korken knallen lassen. Oder besser gesagt: Die Fanta- und Coladeckel fliegen lassen, denn für Sekt sind sie noch ein bisschen jung. Nach dem 6:1 (2:1)-Sieg beim ärgsten Verfolger SC Steinberg am vergangenen Wochenende fehlt den Nieder-Rödern aus den beiden noch ausstehenden Partien gegen Kickers Obertshausen (Samstag, 18., 10 Uhr) und eine Woche später bei der SKG Rumpenheim nur noch ein Zähler, um die...

Sport
Die ersten Tischtennisherren der SG Nieder-Roden liegen in der Bezirksoberliga Gruppe 1 mit 17:1 Punkten nach Ende der Hinrunde souverän auf dem ersten Platz.

SGN-Tischtennisherren auf Titelkurs

Nieder-Roden – Mit acht Siegen und einem Unentschieden absolvierten die ersten Tischtennisherren der SG Nieder-Roden in der Bezirksoberliga Gruppe 1 eine herausragende Hinrunde, mit 17:1 Zählern liegen die Nieder-Röder mit vier Punkten Vorsprung auf den TTC Pfungstadt auf dem ersten Platz. Der Aufstieg ist aber gar nicht das primäre Ziel der Sportgemeinschaft. „Wir wollen einfach eine schöne Saison spielen, uns in der Mannschaft wohl fühlen und Spaß haben“, sagt Mannschaftsführer Vincenzo...

Sport
Nieder-Rodens spielender Co-Trainer Christian Scharnagl sah bei der 1:2-Niederlage in Oberndorf nach 55 Minuten die Ampelkarte.

SG Nieder-Roden will in Erfolgsspur zurück

Rodgau - Die SG Nieder-Roden hat in der Fußball-Gruppenliga Frankfurt Ost verloren. 1:2 beim neuen Spitzenreiter VfB Oberndorf. Für den furios gestarteten Aufsteiger bereits die dritte Niederlage hintereinander, die Gerhardt-Elf rutschte auf den sieben Platz ab. Grund zur Sorge? Sicher nicht. Dass die SGN irgendwann einmal ein Tief durchlebt, war klar, gerade mit dieser jungen Truppe. Nach sieben Siegen und einem Unentschieden war die Sportgemeinschaft einfach einmal fällig. Natürlich müssen...

Sport
Rund 250 Zuschauer verfolgten das Kreisoberliga-Gipfeltreffen zwischen der SG Nieder-Roden und der TSG Neu-Isenburg (4:2). Hier gewinnt SGN-Abwehrspieler Sascha Berger das Kopfballduell gegen Neu-Isenburgs Nebojscha Nikolov, der in der Winterpause vom Ligarivalen Spvgg. Seligenstadt zur TSG gewechselt war.

Showdown beim SV Pars Neu-Isenburg

Nieder-Roden – Die Fußballer der SG Nieder-Roden sind durchaus als „Serientäter“ zu bezeichnen – und das im positiven Sinne. Denn „Niederlage“ hatten die Kicker aus dem südlichsten Rodgauer Stadtteil lange Zeit aus ihrem Sprachschatz gestrichen. 44 Mal (bei 41 Siegen) war die Sportgemeinschaft in der Kreisliga A Offenbach Ost (seit dieser Saison: Gruppe 2) hintereinander ungeschlagen geblieben, erst am letzten Spieltag der vergangenen Saison kassierten die Nieder-Röder mit dem 1:2 gegen...

Sport
Roland Gerhardt trainiert den aktuellen Kreisoberliga-Spitzenreiter SG Nieder-Roden auch in der Saison 2018/2019.

Mit Erfahrung zur Meisterschaft

Nieder-Roden – Ein wenig holprig war der Start der SG Nieder-Roden in die zweite Saisonhälfte der Fußball-Kreisoberliga Offenbach schon. 2:0 (0:0) hieß es am Ende gegen die abstiegsgefährdete TuS Klein-Welzheim. „Das war kein gutes Spiel. Aber wir haben die drei Punkte geholt, da fragt keiner mehr danach“, hakte Nieder-Rodens Trainer Roland Gerhardt, der die Sportgemeinschaft auch in der Spielzeit 2018/2019 trainieren wird, die Partie schnell ab. Denn in der Tabelle nehmen die Nieder-Röder...

Sport
Roland Gerhardt kann mit dem Saisonstart der SG Nieder-Roden mehr als zufrieden sein. Der Kreisoberliga-Aufsteiger hat seinen Trainer wahrlich nicht im Regen stehen lassen, ist nach zehn Spieltagen noch ungeschlagen.

„Mit diesem Start hätte ich nicht gerechnet“

Nieder-Roden – Anfang Juli sagte Roland Gerhardt, Fußball-Trainer der SG Nieder-Roden, gegenüber MEIN SÜDHESSEN: „Die Mannschaft wird sich wieder an Niederlagen gewöhnen müssen, die Kreisoberliga ist doch etwas ganz anderes als die A-Klasse.“ Denn „Niederlage“ hatten die Kicker aus dem südlichsten Rodgauer Stadtteil lange Zeit aus ihrem Sprachschatz gestrichen. 44 Mal (bei 41 Siegen) war die Sportgemeinschaft in der Kreisliga A Offenbach Ost hintereinander ungeschlagen geblieben, erst am...

Sport
Trainer Roland Gerhardt gibt im dritten Jahr bei Kreisoberliga-Neuling SG Nieder-Roden die Richtung an.

Platz fünf bis acht sollte möglich sein

Nieder-Roden – Von der Punkteausbeute her war es die beste Saison, die die Fußballer der SG Nieder-Roden jemals gespielt haben. Mit 85 Punkten aus 30 Begegnungen – 28 Siege, ein Unentschieden, eine Niederlage – schloss die Sportgemeinschaft die Spielzeit 2016/2017 in der Kreisliga A Offenbach Ost mit 17 Zählern Vorsprung auf den Tabellenzweiten Germania Bieber souverän als Meister ab. Saison übergreifend blieben die Nieder-Röder mit 41 Siegen und drei Unentschieden 44 Mal hintereinander...

Sport
Dennis Binder und der JSK Rodgau verloren zwar das Spitzenspiel der Gruppenliga Frankfurt Ost beim FC Hanau 93 mit 1:4, bleiben mit zwei Punkten Vorsprung aber Tabellenführer.

JSK Rodgau will aus Niederlage in Hanau lernen

Rodgau – Für zwei Rodgauer Fußballmannschaften stand an vergangenen Wochenende ein Gipfeltreffen auf dem Programm: In der Gruppenliga Frankfurt Ost gastierte der JSK Rodgau als Tabellenführer beim Zweiten FC Hanau 93. Die gleiche Konstellation bot die Kreisliga A Offenbach Ost: Klassenprimus SG Nieder-Roden fuhr zum ärgsten Verfolger Teutonia Hausen. Der JSK Rodgau verlor mit 1:4, so dass der Vorsprung der Jügesheimer nach der ersten Saisonniederlage auf die Kicker aus der Grimmstadt auf zwei...

Sport
So wird's gemacht: Andreas Humbert, Trainer bei Gruppenliga-Spitzenreiter JSK Rodgau, will seiner Mannschaft auch am Sonntag in Hanau die richtigen Anweisungen geben, damit die Jügesheimer das Spitzenspiel beim FC 93 gewinnen.

JSK Rodgau und Nieder-Roden fahren jeweils zum Gipfeltreffen

Rodgau – Mit dem JSK Rodgau (Gruppenliga Frankfurt Ost), der SG Nieder-Roden (A-Liga Offenbach Ost) und der SG Nieder-Roden 2 (C-Liga Offenbach Ost) führen drei Fußballmannschaften aus Rodgau aktuell ihre Liga an. Am morgigen Sonntag (14.45 Uhr) stehen für den JSK Rodgau und die erste Vertretung der Nieder-Röder echte Topspiele an, wenn beide auf ihren jeweils ärgsten Verfolger treffen: Der Jügesheimer Sport- und Kulturverein gastiert beim ehemaligen Zweitligisten FC Hanau 93, die Nieder Röder...

Sport
Mit vier Mannschaften nimmt die SG Nieder-Roden an der Tischtennis-Punktspielrunde teil. Sportlich läuft es prima, drei Mannschaften spielen um die vorderen Plätze mit. Und auch gesellschaftlich war der Zusammenschluss mit den Tischtennis-Abteilungen der TG Hainhausen und des TSV Dudenhofen ein voller Erfolg.

Furioser Saisonstart der SGN-Tischtennis-Abteilung

Nieder-Roden – „Wir sind zu 100 Prozent zufrieden, es ist sogar noch besser gelaufen als erwartet“, sagt Stefan Hannemann, Abteilungsleiter Tischtennis der SG Nieder-Roden. Der Zusammenschluss mit den Tischtennis-Sparten der TG Hainhausen und des TSV Dudenhofen (MEIN SÜDHESSEN berichtete im Juni) im Sommer erwies sich für die Tischtennisspieler als voller Erfolg. Statt zwei schickt die SG Nieder-Roden in dieser Saison vier Mannschaften in die Punktspiele. Drei Teams spielen um die Meisterschaft...

Sport
Bei den Fußballern der SG Nieder-Roden läuft es derzeit sehr gut. Die erste Mannschaft (hier mit Kai Werle, rechts) führt die Tabelle der Kreisliga A Offenbach Ost an, die zweite Mannschaft ist in der Kreisliga C Ost Spitzenreiter, dicht gefolgt vom Rodgauer Rivalen TSV Dudenhofen 3.

Rodgau rockt die Kreisliga C Ost

Rodgau – Die Rodgauer Fußballvereine rocken die Kreisliga C Offenbach Ost. Nach neun Spieltagen führt die zweite Mannschaft der SG Nieder-Roden die Konkurrenz mit 24 Punkten vor dem Stadtrivalen TSV Dudenhofen 3 an. Die Dudenhöfer sammelten bisher 21 Punkte, absolvierten allerdings auch erst acht Spiele und damit eine Begegnung weniger als der direkte Konkurrent aus dem südlichsten Teil Rodgaus. Und die SG Hainhausen 2 liegt als Tabellenfünfter in Lauerstellung. MEIN SÜDHESSEN hat die drei...

Sport

"Läuft" bei den Fußballern der SG Nieder-Roden

Nieder-Roden - Nach sechs absolvierten Partien ist die SG Nieder-Roden in der Kreisliga A Offenbach Ost das Maß aller Dinge. Sechs Spiele, sechs Siege lautet die optimale Ausbeute der Mannschaft aus dem südlichsten Rodgauer Stadtteil. Auch die 24:5 Tore können sich sehen lassen. „Wir haben alle Spiele souverän gewonnen“, sagt Roland Gerhardt, im zweiten Jahr Trainer der Sportgemeinschaft. „Außer das Derby in Dudenhofen, da haben wir uns nicht so geschickt angestellt.“ Im Derby bei der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.