Sicherheit

Beiträge zum Thema Sicherheit

Ratgeber
Mit bis zu 130 Prozent mehr Helligkeit als der gesetzliche Mindeststandard verlangt, leuchten neue Scheinwerferlampen weiter, als vergleichbare Leuchtmittel und können darüber hinaus die Augen des Fahrers bei Dunkelheit schonen.

TRD Pressedienst Blog News Podcast Portal (TRD mobil)
Scheinwerferlampen mit hohem Vibrationswiderstand leben länger

Beleuchtungsmängel schnell beheben (TRD) Wenn es draußen kühler wird, steht in den Werkstätten dem Kalender nach die Umbereifungszeit an. Sommerreifen werden nach Terminvereinbarung gegen Winterreifen oder Ganzjahresreifen getauscht. Bremsen und andere Verschleißteile, wie etwa Scheibenwischer müssen auf Funktionalität geprüft werden und auch auf den Ölstand, die Batterie und besonders auf das Autolicht einschließlich Blinker & Co., werfen die Fachleute aus der Werkstatt nach dem Motto:...

Ratgeber

Facebook Messenger ist wie Zigaretten für Kinder

Rauchen, zu viel trinken und zu viel Zeit mit digitalen Medien verbringen: Kein von diesen drei Dingen ist gut für Sie und sie sind definitiv nicht gut für unsere Kinder. Digitale Medien sind jedoch praktisch nicht reguliert, während Zigaretten und Alkohol einer strengen Regulierung unterliegen. In der Forschung werden immer häufiger drei oder mehr Stunden pro Tag für elektronische Geräte verbraucht, und zwar mit höheren Depressionsraten, Einsamkeit, Schlafmangel und Risikofaktoren für...

Ratgeber
Laut der DRV-Umfrage nutzen Geschäftsleute ein Drittel der Transferzeiten auf Dienstreisen für ihre Arbeit.
2 Bilder

Mobilität
Organisierte Digitalität und Produktivität sorgen auf Dienstreisen für mehr Effizienz * By (TRD) Pressedienst Blog News Portal

Ob im Auto, mit der Bahn oder im Flugzeug: Auf Geschäftsreise wird gearbeitet – und zwar etwa ein Drittel der Zeit für An- und Abreise und im Hotel. Das ergibt die aktuelle Umfrage der „Chefsache Business Travel 2018“, einer Initiative von Travel Management Companies im Deutschen Reiseverband (DRV). (TRD/MID) Während sich die dienstliche Produktivität und Kommunikation am Steuer zwangsweise aufs Telefonieren beschränkt, werden die technischen Möglichkeiten in Bahn und Flieger intensiv...

Ratgeber
Jeder Ausfall der Fahrzeugbeleuchtung bedeutet für Fahrer und Insassen bei schlechten Lichtverhältnissen ein Risiko. Moderne Scheinwerferlampen werden daher ständig weiterentwickelt.

Mobilität
Optimierte Scheinwerferlampen zur Nachrüstung bieten mehr Sicherheit * By (TRD) Pressedienst Blog News Portal

(TRD) Für die meisten Autofahrer rückt nun die Zeit zur Überprüfung der Beleuchtungsanlage näher. Mangelhafte Sicht durch unzureichende Fahrzeugbeleuchtung bei Fern-, Stand- und Abblendlicht sowie Blinker und Warnblinker gefährden vielfach die Verkehrssicherheit. Dämmerung und Dunkelheit sind bei Verkehrsunfällen oft unterschätzte Faktoren. Nachts ereignen sich mehr Verkehrsunfälle, als entsprechend der Verkehrsdichte zu erwarten wäre. Durch veränderte Arbeits- und Freizeitgewohnheiten nimmt...

Ratgeber
Ablenkung am Steuer kann tödlich enden. Ein neues System soll dies jetzt verhindern. Sobald sich das Auto in Bewegung setzt, wird die Bedienoberfläche des Smartphones gesperrt.

SafeDrivePod-App: Im rollenden Büro ständig und sicher telefonisch erreichbar

(TRD/MID) Schnell eine Nachricht verschickt, kurz mal telefoniert oder einfach nur den Wetterbericht angeschaut: Das alles sind die Vorzüge im digitalen Zeitalter. Wir sind immer und überall mobil. Schlimm wird es allerdings, wenn wir all diese Vorzüge während der Autofahrt in Anspruch nehmen. Und diese Ablenkung kann tödlich enden, für den Autofahrer selbst, aber auch für andere Verkehrsteilnehmer. Doch jetzt ist Rettung in Sicht: „SafeDrivePod“ heißt das neue Zauberwort Natürlich weiß...

Unternehmen
Securiton konzipierte für Merck eine individuelle Sonderbrandmeldelösung im M-Sphere getauften Kuppelzelt. [Quelle: Merck]

Securiton realisiert Brandschutz für 350-Jahr-Feier von Merck

Sonderbrandmeldetechnik unter der Zeltkuppel Merck, selbst ein Riese unter den Wissenschafts- und Technologieunternehmen, feiert seine 350-jährige Firmengeschichte in einer eigens dafür errichteten, gigantischen Zeltkonstruktion, die anschließend wieder abgebaut wird. Das weltweit größte mobile geodätische Kuppelzelt ist 21 Meter hoch, misst 50 Meter im Durchmesser und bietet durch seine ungewöhnliche Bauweise ganz ohne Masten Platz für bis zu 1.700 Menschen. Für die „M-Sphere“ genannte,...

Ratgeber
Hausnotruf

Der Hausnotruf ist ein wichtiges Kriterium für Sicherheit und Selbständigkeit im Alter. Besonders wichtig: der Aspekt der Schlüsselhinterlegung.

Dieburg | Hausnotrufdienste und eine altersgerechte Ausstattung der Wohnräume zählen aus Sicht der Deutschen zu den wichtigsten Maßnahmen, um im Alter möglichst lange in der eigenen Wohnung leben zu können. Das wurde in einer Forsa-Studie aus dem Jahr 2014 herausgefunden, die auch 2018 nicht an Aktualität verloren hat. Optimal ist es, wenn im Fall der Fälle nur die Angehörigen informiert werden müssen, die dann schnell vor Ort sein können. Doch in der heutigen Zeit sind diese oft auf der...

Politik

Bürgerinnen und Bürger von Politik und Verwaltung zum Abschuss freigegeben

Im Aufstellen von sachfremden und sinnbefreiten Schildern sind unsere Damen und Herren von Bauhof und Ordnungsamt ganz groß. Eindrucksvoll und jüngst belegt durch irrwitzige Schildführungen in Stettbach. Die dortige Bevölkerung leidet wegen Kopfschüttelns noch jetzt an einem Schleudertrauma. Und in meine Straße kommt eine ganze Abordnung, um nach Monaten eine Quelle schier nicht enden wollender Gefahr auf einem bürgerlichen Steig endlich einzudämmen. Angesichts dieser Wirrungen verwundert es...

Ratgeber

IT-Sicherheit: Kapersky entdeckt Spionagesoftware für Android

Kelkheim, 25. Januar 2018 Das Softwareunternehmen Kapersky hat eine Spionagesoftware für das Handy-Betriebssystem Android entdeckt: Skygofree, wie Kapersky die Software nennt, ist vermutlich eine Überwachungssoftware speziell für staatliche Ermittler. Denn die Software ist nicht dazu ausgelegt, breite Bevölkerungsschichten auszuspionieren, sondern dient der gezielten Überwachung. Gefunden wurde das Programm überwiegend in Italien; entwickelt wahrscheinlich auch von einem italienischen...

Freizeit

Tag der Sicherheit beim Yachtclub Darmstadt

Alte Hasen und neue Mitglieder frischten bei einem Knotenkurs ihre Kenntnisse auf. Wieder einmal zeigte Wolfgang Ahrensmeier seinen Mitstreitern, worauf es bei seemännischen Knoten ankommt: Sie sollen einerseits ein Boot verlässlich an seinem Platz halten und andererseits sehr schnell und einfach wieder zu lösen sein. So kann es hilfreich sein, auch einmal im Dunkeln das Vertäuen von Booten und das Lösen von Knoten zu beherrschen, um auch in unwägbaren Situationen gewappnet zu sein. Sowohl Sinn...

Unternehmen
Wenn Nachtarbeit und Überstunden anstehen oder das Wetter sich rasch verändert, sind Zusatzscheinwerfer nicht nur bei Geländewagenfahrern beliebt.
3 Bilder

LED-Arbeitsscheinwerfer halten Nachtarbeiter hellwach

(TRD) Eine leistungsstarke Beleuchtungsanlage an Kraftfahrzeugen oder Landmaschinen ist nicht nur in der dunklen Jahreszeit von Bedeutung. Laut Baseler Schlafforschern und Kollegen des Fraunhofer Instituts für Arbeitswissenschaft und Organisation reagiert man unter hellem LED-Licht Einfluss um 20 Prozent schneller, fühlt sich wacher und bleibt länger leistungsfähig. Getrübtes Licht von Halogen-Scheinwerfern erinnere dagegen an die Dämmerung und man fühlt sich müde, so das Fazit der Experten....

Ratgeber

Im Alter allein zu Haus? Aber sicher!

Mit dem Alter wächst oft die Sorge, ob man sich im eigenen Zuhause noch sicher fühlen kann. Viele Senioren plagt die Vorstellung, in eine Notlage zu geraten und keine Hilfe rufen zu können. Der Johanniter-Hausnotruf kann diese Ängste nehmen: Mit einem kleinen, tragbaren Sender ermöglicht er schnelle Hilfe auf Knopfdruck, auch wenn gerade kein Telefon greifbar ist. Johanniter-Sicherheitswochen: Vier Wochen lang gratis testen Wer mit dem Gedanken spielt, ein Hausnotrufsystem zu nutzen, hat...

Ratgeber
Nicht jedes Teil ist für die allgemeine Nutzung im Straßenverkehr geeignet, auch wenn es im Internet perfekt angepriesen wird und gut zum eigenen Automobil und persönlichen Image passen würde.
3 Bilder

Cabrio, SUV und Co. werfen sich zum Frühjahr gern mal in Schale

(TRD) Mit dem Frühlingsstart wechseln viele Autoschlüssel ihre Besitzer. Schnell sitzt man in einem „neuen“ gebrauchten Cabrio oder SUV. Der Markt zum verschönern, verfeinern und herumbasteln an Kraftfahrzeugen wird dabei immer interessanter und komplexer. Nicht jedes Teil ist für die allgemeine Nutzung im Straßenverkehr geeignet, auch wenn es im Internet perfekt angepriesen wird und gut zum eigenen Automobil und persönlichen Image passen würde. Viele Anbauteile haben dabei oft so ihre...

Sport
Wo ist nun der berüchtigte Palstek?

Seemannsknoten - gewusst, wie....

Schnürsenkel sind keine Lösung für Mitglieder des Yachtclub Darmstadt Der Yachtclub Darmstadt lud seine Mitglieder zum Gebrauchsknotenkurs ein – jeder kennt eigentlich den berühmt-berüchtigten Palstek und seine Kollegen fürs Festmachen, Fender hängen u.s.w.– und doch war das Clubhaus übervoll, als Wolfgang Ahrensmeier von der "EUMEL" über Gewusel, Tampen und Knoten dozierte. Und siehe da, so mancher „alte Hase“ musste sich eingestehen, dass er oder sie eben doch nicht alle der wesentlichsten...

Ratgeber
Abschleppunternehmen und Betriebe, die Ihre Flotte mit zusätzlichen Scheinwerfern ausrüsten, müssen die gesetzlichen Bestimmungen beachten. Bei Geländewagen, SUVs und leichten Nutzfahrzeugen sind nur zwei beziehungsweise vier Zusatzscheinwerfer bei Trucks erlaubt, die in das jeweilige Fahrzeug entsprechend dem Befestigungsmaterial an der Fahrzeugfront oder direkt auf dem Fahrzeugdach angebaut werden.

Fahrzeugbeleuchtung: Das große Potenzial von LED-Leuchten

(TRD) Die Wartung von Kraftfahrzeugen setzt bei den Verantwortlichen in Fuhrpark und Pflegetechnik Sorgfalt und Eigeninitiative voraus, damit Kälte, Feuchtigkeit, Streumittel ebenso wie Eis und Schnee bei der Fahrzeugelektronik keine Schäden anrichten. Ob im Winterdienst, bei der Landschaftspflege oder im Rettungseinsatz, Arbeitsmaschinen, Traktoren, Transporter und Geländewagen sollten nach Ansicht von Experten auf Ihre jeweiligen Aufgaben in Stadt und Land sowie im schwerem Gelände...

Ratgeber

Sicherheit in den eigenen vier Wänden

Bis ins hohe Alter selbstständig in den eigenen vier Wänden leben und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen. Aus diesem Grund vertrauen bundesweit mehr als 130 000 Menschen auf den Hausnotruf-Service der Johanniter. Per Knopfdruck wird die Verbindung zur Notrufzentrale hergestellt, die umgehend Hilfsmaßnahmen veranlasst und auf Wunsch die Angehörigen benachrichtigt. Der Johanniter-Hausnotruf arbeitet mit zwei Komponenten: Das Standgerät ist mit Lautsprecher, Mikrofon und...

Sport
Frank Herden, ehemaliger 1. Vorsitzender des YCD, präsentiert Rettungsmittel an Bord
5 Bilder

Mehr Sicherheit auf dem Wasser und an Land

Sicherheitstag beim YCDTag der Sicherheit beim Yachtclub Darmstadt in Erfelden Zum wiederholten Male fand im Yachtclub Darmstadt e.V. mit Sitz in Erfelden eine Gravuraktion für maritime Gegenstände statt. Die Beamten der Wasserschutzpolizei aus Gernsheim kamen mit dem großen Polizeischiff "Hessen 7" zum Sicherheitstag nach Erfelden. Insgesamt wurden zehn Objekte graviert, meist Außenborder, aber auch der Nachen unserer Freunde vom benachbarten Yachtclub Erfelden und die vereinseigenen...

Unternehmen
Bürger engagiert für Haltestelle

Gleich doppelten Grund zur Freude und Dank hatte Bürgermeister Olaf Kühn in Ober-Beerbach. Er dankte Robert Pröll für sein bürgerschaftliches Engagement. Pröll hat einen Teil seines Grundstückes kostenfrei für die Haltestelle von Omnibus und Anrufsammeltaxi am Ortseingang zur Verfügung gestellt. 
Die Gemeinde hat die Haltestelle mit einer hölzernen Umrahmung versehen, um die Sicherheit der Fahrgäste zu erhöhen.


(pae-foto)


Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim

Bürger engagiert für Haltestelle

SEEHEIM-JUGENHEIM. Gleich doppelten Grund zur Freude und Dank hatte Bürgermeister Olaf Kühn in Ober-Beerbach. Er dankte Robert Pröll für sein bürgerschaftliches Engagement. Pröll hat einen Teil seines Grundstückes kostenfrei für die Haltestelle von Omnibus und Anrufsammeltaxi am Ortseingang zur Verfügung gestellt. Die Gemeinde hat die Haltestelle mit einer hölzernen Umrahmung versehen, um die Sicherheit der Fahrgäste zu erhöhen. Pressestelle der Gemeinde...

Sport
Ein beherzter Sprung ins Wasser
7 Bilder

Jugend probt den Ernstfall

Sicherheitstraining beim Yachtclub Darmstadt e.V. Im Rahmen ihres wöchentlichen Trainings im Motorbootslalom testeten die jugendlichen Motorbootfahrer auch die Funktionsweise von automatischen Rettungswesten. Aufblasbare Rettungswesten sind mit einer Gasdruckpatrone versehen, die im Ernstfall automatisch ausgelöst wird und die Rettungsweste innerhalb kürzester Zeit - maximal fünf Sekunden - aufbläst. Diese Zeit kommt den Zuschauern lang vor, während sie auf die wie Torpedos auftauchende...

Freizeit

Freibad Jugenheim schließt bei Überfüllung

SEEHEIM-JUGENHEIM. Pfingsten war das heißeste Wochenende des Jahres. Das Thermometer zeigte Temperaturen über dreißig Grad. Tausende Menschen strömten ins Freibad Jugenheim, um sich im kühlen Nass zu erfrischen. Das Schwimmbadteam zählte an beiden Tagen jeweils über 3000 Besucher. Erreicht wurde dieser Besucherrekord auch dadurch, dass viele Badegäste aus den umliegenden Gemeinden kamen. Grund dafür ist die Schließung der Schwimmbäder in Pfungstadt und des Basinus-Bades in Bensheim. Zudem ist...

Ratgeber

3 Gründe, warum Sicherheit fürs Auto im Winter besonders wichtig ist

Noch denkt man an die warmen Tage im Herbst zurück und schon rieseln die ersten Schneeflocken vom Himmel. Höchste Zeit, den Pkw winterfest zu machen und entsprechende Vorsorge zu treffen, damit größtmögliche Sicherheit bei glatten Straßen gewährleistet ist. Spätestens Mitte Oktober sollte das Auto für den Winter flott gemacht sein, wobei nicht nur der Reifenwechsel gemeint ist. 1. Grund: Die Beine des Autos sind die Reifen Schon im Herbst können das herabfallende Laub und Nässe zu...

Aktuell

Polizei überwacht Schwerpunkte und gibt Tipps

Aktionswoche "Reduzierung von Radfahrunfällen" des Polizeipräsidiums Südhessens Südhessen. Das Polizeipräsidium Südhessen führte von Dienstag, 01.10.2013 bis Sonntag, 13.10.2013 eine Aktionswoche zur Reduzierung von Radfahrunfällen durch. Anlass waren die im Jahr 2012 gestiegenen Verkehrsunfälle (1000) unter Beteiligung von Radfahrern im Bereich des Polizeipräsidiums Südhessen. Dabei wurden 671 Personen leichtverletzt, 166 Personen schwerverletzt und 3 Radfahrer verstarben. Eine Zunahme...

Freizeit
Die Beleuchtung ist nicht zugelassen, der Beamte Habich kann kein Zertifikat ausstellen
6 Bilder

Aktion „Sportbootsicherheit“ beim Yachtclub Darmstadt e.V. in Erfelden

Wasserschutzpolizei Gernsheim im vollen Einsatz „Sicher ist sicher“ – so die allgemeine Redensart. Damit das auch auf dem Wasser so ist, bietet der YCD seit Anfang des Jahres Aktionen und Vorträge zum Thema an. Sicherheit für sich selbst, für das Schiff und für andere ist – besonders auf der viel befahrenen Wasserstraße Rhein – eine elementare Angelegenheit. Im Vorfeld zu der aktuellen Aktion „Sportbootsicherheit“ wurden die aktiven Wassersportler mit Informationsmaterial wie der Checkliste...

Freizeit

Unwetterschäden im Freibad Jugenheim

SEEHEIM-JUGENHEIM. Das schwere Unwetter, das am Dienstagnachmittag über Südhessen herrschte, hat auch im Freibad in Jugenheim schwere Schäden hinterlassen. Rund tausend Badegäste waren im Bad, als Sturmböen über die Schwimmbecken und Liegewiesen peitschten und Starkregen nieder prasselte. Kinder riefen vor Angst nach ihren Eltern. Riesige Unsicherheit und Aufregung herrschte unter Jugendlichen und Erwachsenen. Das Team der Bademeister leitete besonnen eine Evakuierung der Badegäste ein und...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.