Alles zum Thema Spvgg. Seligenstadt

Beiträge zum Thema Spvgg. Seligenstadt

Sport
Sebastian Langer (links) hat sich bei der Spvgg. Seligenstadt gut eingelebt.

Topstart mit vier Toren

Seligenstadt – Viele Jahre lang war Rodgau die sportliche Heimat von Sebastian Langer. Der Stürmer, in den vergangenen Jahren mehr und mehr ein Allrounder, der nahezu alle Positionen im Feld ausfüllen kann, entstammt der Jugend der TGM SV Jügesheim, wechselte anschließend zur SG Hainhausen. Wohnhaft ist der 29-Jährige allerdings seit fünf Jahren in Hainstadt. Und nun folgte im Sommer auch der sportliche Schritt in den Offenbacher Ostkreis: Langer schloss sich Kreisoberliga-Absteiger Spvgg....

Sport
Sascha Berger, Urgestein der SG Nieder-Roden, spielt in der kommenden Saison für die Spvgg. Seligenstadt.

Neuaufbau bei den „Blauen“

Seligenstadt – Für die Spvgg. Seligenstadt endete mit der 0:3-Niederlage gegen Vizemeister 1. FC Langen Ende Mai ein Katastrophen-Jahr in der Kreisoberliga mit dem Abstieg in die Kreisliga A Offenbach Gruppe 2. Und das als amtierender Mainpokalsieger. In der A-Liga hatte die Sportvereinigung zuletzt in der Saison 2011/2012 gespielt – und holte in dieser Spielzeit die Meisterschaft. Drei Trainer versuchten, das sinkende Schiff zu retten. Alexander Sticher trat nach schwachem Saisonstart im...

Sport
Alexander Ernst und der Spvgg. Seligenstadt droht im achten Jahr der Abstieg aus der Kreisoberliga Offenbach.

„Wenn wir absteigen, hat der Wirt schlecht Bier gezapft“

Seligenstadt – Ausgerechnet in der Saison des größten Erfolges seit vielen Jahren – dem dritten Mainpokal-Triumph nach 1988 und 1996 – droht den Fußballern der Spvgg. Seligenstadt der Abstieg aus der Kreisoberliga, der die „Blauen“ mittlerweile im achten Jahr in Serie angehören. Noch ist freilich nichts verloren. Die Sportvereinigung hat noch zehn Partien zu absolvieren, der Rückstand des Tabellenvorletzten auf dem ersten Abstiegsplatz zum rettenden Ufer beträgt nur einen Punkt. Mit dem...

Sport
Timo Bahmer und die Spvgg. Seligenstadt feierten am vergangenen Wochenende in der Kreisoberliga Offenbach mit dem 4:1 gegen Germania Bieber ihren ersten Saisonsieg. An diesem Samstag steht das Derby beim starken Aufsteiger TSG Mainflingen an.

Mainpokalsieger mit Startschwierigkeiten

Seligenstadt – Ende Juli knallten beim Fußball-Kreisoberligisten Spvgg. Seligenstadt die Sektkorken. Nach 22 Jahren und sieben Finalniederlagen holten sich die „Blauen“ mit einem 5:4-Sieg nach Elfmeterschießen gegen Titelverteidiger TSG Mainflingen zum dritten Mal nach 1988 und 1996 den Mainpokal. „Mainpokal ist Mainpokal, die Punktrunde ist etwas ganz anderes. Aber die Euphorie wollen wir natürlich mitnehmen“, sagte Seligenstadts Co-Trainer Steffen Muth in der Stunde des Triumphs. Doch die...

Sport
Das Entscheidungsspiel um den Einzug in das Halbfinale zwischen den Sportfreunden Seligenstadt (links mit Patrick Hofmann) und Germania Klein-Krotzenburg (mit Maximilian Schösser) war eines der spannendsten beim Mainpokal 2018 in Froschhausen. Nach einem 0:3-Rückstand glichen die Sportfreunde zum 3:3 aus, am Ende aber gewannen die Hainburger mit 4:3.

Mainpokal 2018 stellt alles in den Schatten

Seligenstadt - Zum 45. Mal ermittelten die Fußballmannschaften aus dem Offenbacher Ostkreis zwei Wochen lang in Froschhausen ihren Mainpokalsieger. Das größte Turnier der Region bot bereits in der Vergangenheit einige Kuriositäten. 2018 stellte allerdings alles bisher Dagewesene in den Schatten. Zunächst aber ein kleiner Rückblick: 2004 kamen die Zuschauer vergebens am Eröffnungsspieltag auf das Sportgelände der Sportfreunde nach Seligenstadt: Nach heftigen Regenfällen musste der erste...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.