Alles zum Thema Städtepartnerschaften

Beiträge zum Thema Städtepartnerschaften

Politik
Ein Begegnungsprogramm plant Seeheim-Jugenheim mit seinen Partnerstädten Kosmonosy und Ceregnano. Im Rathaus trafen sich die Delegationen: Matthias Itzel, Martin Macoun, Martin Basus, Martina Abrahamova, Bürgermeister Olaf Kühn, Ivo Zambello, Gabriela Ferri, Giulio Mollo, George Bal und Zdenka Procházková. 
 
(pae-foto)

Drei Partnerstädte planen Begegnungen

SEEHEIM-JUGENHEIM. Zu einem Arbeitsgespräch hatte Bürgermeister Olaf Kühn kürzlich Delegationen aus den Partnerstädten Kosmonosy (Tschechien) und Ceregnano (Italien) eingeladen. Übereinstimmend erklärten Kühn, Giulio Mollo, Vor-sitzender des Partnerschaftsvereins Seeheim-Jugenheim, der stellvertretende Bürgermeister Martin Macoun und der Vorsitzende vom Partnerschaftsverein Martin Basus (beide Kosmonosy) sowie Ivo Zambello, Präsident des Partnerschaftsverein Ceregnano, „dass die...

Politik
Bürgermeister Olaf Kühn, Präsident des Comité de Jumelage von Villenave d´Ornon Joel Raynaud und der deutsche Generalkonsul in Bordeaux Hans-Werner Bussmann sprechen über die Stärkung der Städtepartnerschaften (v.l.n.r.).

 (pae-foto)
3 Bilder

Bürgermeisterkongress stärkt Städtepartner

SEEHEIM-JUGENHEIM/BORDEAUX. „Die deutsch-französischen Städtepartnerschaften müssen für Berufstätige und Familien attraktiv sein“, darin sind sich Bürgermeister Olaf Kühn, der deutsche Generalkonsul in Bordeaux, Hans-Werner Bussmann, und Joel Raynaud, Präsident des Comité de Jumelage von Seeheim-Jugenheims Schwesterstadt Villenave d´Ornon einig. Auf Einladung der Vereinigung der Bürgermeister und Vertreter der Kommunalparlamente sowie der öffentlichen Einrichtungen war Kühn zusammen mit...

Politik
Eine Charta zur Gründung eines Netzwerks der Partnerstädte unterzeichneten die Bürgermeister im Beisein von den Vertreterinnen der Generalkonsulate Deutschlands Petra Reinecke-Lagarde (l.) und Portugals Ana Rocha (r.):  Olaf Kühn (Seeheim-Jugenheim),Patrik Pujol (Villenave d´Ornon), Robert Burns (Brigdend) und Carlos Miguel (Torres Vedras) (v.l.n.r.)


(pae-foto)

Charta führt Partnerstädte in die Zukunft

ädteSEEHEIM-JUGENHEIm . Fast dreiunddreißig Jahre besteht die Verschwisterung mit Villenave d´Ornon, siebzehn Jahre mit Kosmonosy (Tschechische Republik) und sieben Jahre mit Ceregnano (Italien). In Lauf dieser Zeit hat sich Europa und damit die Städtepartnerschaften weiter entwickelt. Die Europäische Union fördert seit vergangenem Jahr finanziell Partnerschaftstreffen insbesondere mit Kommunen aus mindestens drei Ländern. Deshalb schließen Partnerstädte zusätzliche Vereinbarungen über...

Kultur
Bildunterschrift


Die Partnerstädte von Seeheim-Jugenheim standen im Mittelpunkt einer Projektklasse der Internationalen Schule in der Bergstraßengemeinde. Ihre Informationen über Villenave d´Ornon (Frankreich), Kosmonosy (Tschechien) und Ceregnano (Italien)  sind auf großen selbstgemachten Plakaten zu lesen. Einen Vormittag hatten Karsten Paetzold, den Leiter des  gemeindlichen Büros für Städtepartnerschaften zu einem Vortrag eingeladen.


(pae-foto)




psj
Pressestelle

Städtepartnerschaften Seeheim-Jugenheims Thema der Internationalen Schule

Die Partnerstädte von Seeheim-Jugenheim standen im Mittelpunkt einer Projektklasse der Internationalen Schule in der Bergstraßengemeinde. Ihre Informationen über Villenave d´Ornon (Frankreich), Kosmonosy (Tschechien) und Ceregnano (Italien) sind auf großen selbstgemachten Plakaten zu lesen. Einen Vormittag hatten Karsten Paetzold, den Leiter des gemeindlichen Büros für Städtepartnerschaften zu einem Vortrag eingeladen. (pae-foto) psj Pressestelle der Gemeinde...