Alles zum Thema Streik

Beiträge zum Thema Streik

Politik

Freie Wähler zum Kitastreik am Mittwoch, 27.04. in Riedstadt

Warum lassen Riedstädter Erzieherinnen die Eltern mit ihren Kindern immer so massiv im Regen stehen? Streiken ist ein gutes Grundrecht, keine Frage. In Riedstadt muss man sich allerdings fragen, ob es verhältnismäßig ist, die Eltern der Kita-Kinder immer wieder so massiv leiden zu lassen. Nicht jeder hat vielleicht Großeltern, auf die er mal so eben zurückgreifen kann. Angesichts der massiven Streiks im letzten Jahr, als es damals um die eigenen Belange der Erzieherinnen ging, stellt...

Ratgeber

Streikauswirkungen bei der Bahn zeigen historische Ausmaße

Das gab es noch nie. Nachdem der Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) im neunten Anlauf zur Schlichtung kam, droht nun schon der nächste Arbeitskampf seitens der EVG - also der anderen Gewerkschaft. Das berichten verschiedene Medien. Demnach will sich die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) kommenden Mittwoch mit Vertretern der Deutschen Bahn treffen und sollte es zu keiner Einigung kommen, könnte es auch hier zu neuen Streiks kommen. Indes sind deutsche...

Aktuell

Bahnstreik beendet – Einigung auf Schlichtung

Bahnreisende können aufatmen. Bahn und GDL haben sich auf ein Schlichtungsverfahren geeinigt. Daraufhin habe die GDL umgehend das Streikende eingeleitet. Heute (21.05.) um 19.00 Uhr werde der Ausstand der Lokführer dann vorerst vorbei sein. Von Seiten der Bahn wurde der ehemalige brandenburgische Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) als Schlichter benannt und von der GDL Thüringens Ministerpräsidenten Bodo Ramelow (Linkspartei). Es wird nun daran gearbeitet schnellstmöglich zum regulären...

Ratgeber
Foto: Geschlossene Kita

Ab heute auch in Hessen: Kitas streiken für mehr Lohn

Seit heute streiken auch in Hessen tausende Angestellte im Sozial-und Erzieherdienst. Medienberichten zu Folge sind mehr als 1500 Einrichtungen vom Streik betroffen. Zum Streik aufgerufen hatte die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft "Verdi". Die Gewerkschaft fordert mehr Lohn für ihre Mitglieder. (sbe) Ab heute also wird er wahr, der Albtraum vieler Eltern, die Kita hat geschlossen! Wohin jetzt mit dem Kind? Die Kommunen haben bereits angeordnet, dass jede Kita in Zusammenarbeit mit den...

Aktuell

Es fährt (k)ein Zug nach irgendwo... Bahnstreik im Personenverkehr hat begonnen! Was sagen Sie dazu?

Wie angekündigt bestreikt die GDL nun auch den Personenverkehr der Bahn. Diesmal soll die Arbeitsniederlegung sogar bis Sonntag andauern. Was halten die Leser von mein südhessen von dieser Maßnahme? Haben Sie noch Verständnis oder sind Sie der Meinung, dass diesmal der Bogen überspannt wurde. Wie beeinflusst Sie der Streik in IHrem Alltag und wie gehen Sie damit um? Wir freuen uns über Ihre Meiungen mittels Kommentarfunktion.

Aktuell

Südhessens Studenten gehen auf die Straße

Darmstadt/Wiesbaden. Heute werden rund 2.000 Studenten und Studentinnen aus dem Raum Darmstadt, Frankfurt, Gießen, Mainz und Wiesbaden, sowie die Bildungsgewerkschaft GEW zum Bildungsstreik in Wiesbaden erwartet. Die Demo startet am heutigen Mittwoch um 12 Uhr am Hauptbahnhof und soll am Kultusministerium enden. Schon um kurz nach 10 Uhr früh wanderte die Darmstädter Gruppe auf dem Weg nach Wiesbaden in der Darmstädter Innenstadt Richtung Hauptbahnhof, laut pfeifend um auf sich aufmerksam...

Aktuell

Streik beeinträchtigt Linienbetrieb

DARMSTADT/LANDKREIS DARMSTADT-DIEBURG/KREIS GROSS-GERAU/KREIS BERGSTRASSE. Wegen eines mehrtägigen Streiks der Gewerkschaft Verdi entfallen von Mittwoch (19. März) bis einschließlich Freitag (21. März) Stadtbus- und Straßenbahnlinien in Darmstadt sowie einzelne Buslinien im Landkreis Darmstadt-Dieburg und in den Kreisen Groß-Gerau und Bergstraße. Betroffen sind vor allem die Buslinien im HEAG Verkehrskonzern. Die Fahrgäste werden gebeten, auf die Regionalbusse und Regionalbahnen auszuweichen....

Aktuell

Auf Alternativen ausweichen

Verkehrsangebote für vom Bus- und Straßenbahn-Streik betroffene Fahrgäste Darmstadt.Wegen eines ganztägigen Streiks der Gewerkschaften entfallen heute (20.) alle Stadtbuslinien in Darmstadt sowie einzelne Buslinien im Landkreis Darmstadt-Dieburg und im Kreis Bergstraße. Aus Solidaritätsgründen bleiben auch die Straßenbahnen der HEAG mobilo im Depot. Betroffen sind: - alle Straßenbahnlinien 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 - die Buslinien der HEAG mobiBus: A, AirLiner, AH, EB, F, H, K,...

Aktuell

Bus- und Bahnstreik

DARMSTADT/LANDKREIS DARMSTADT-DIEBURG/KREIS BERGSTRASSE. Wegen eines Tarifstreiks der Gewerkschaft Verdi entfallen am Freitag (20.) alle Stadtbus- und Straßenbahnlinien in Darmstadt sowie Buslinien im Landkreis Darmstadt-Dieburg und im Kreis Bergstraße. Betroffen sind vor allem die Linien im HEAG Verkehrskonzern. Der Streik ist laut Verdi auf einen Tag befristet. Die Fahrgäste werden gebeten, auf die Regionalbusse und Regionalbahnen auszuweichen. Folgende Linien werden bestreikt: ...

Aktuell

Warnstreik hessischer Busfahrer

In Darmstadt kann es heute zu erheblichen Behinderungen kommen. Darmstadt. Verdi rief Hessens Busfahrer zum Streik auf, mit Erfolg, denn seit heute Morgen stehen Hessens Busse still. Diese Aktion soll Druck im Tarifstreit machen. In ganz Hanau steht alles, auch Darmstadt, Fulda, und Frankfurt sind betroffen. Ausnahmen sind Gießen und für Dienstagmorgen die Straßenbahnen, S-Bahnen und U-Bahnen (für Frankfurt bestätigt). Bitte Beachten: Auch die Nachtbusse Frankfurts sollen betroffen...

Politik

DGB im Landkreis Darmstadt-Dieburg solidarisch mit dem Beschäftigten im Einzelhandel

Die Arbeitgeber haben den Manteltarifvertrag für die rund 3 Millionen Beschäftigten des Einzelhandels gekündigt. Ziel ist ein massiver Lohnabbau durch die Streichung von wesentlichen Einkommensbestandsteilen wie den Zuschlägen für Spätöffnungs- und Nachtarbeit, die massive Verschlechterung der Arbeitsbedingungen durch die Hyperflexibilisierung der Arbeitszeiten und die Einführung einer Billiglohngruppe. „Wer den Beschäftigten des Einzelhandels, den Verkäuferinnen und Verkäufern und den...

Aktuell

Warnstreiks in Darmstadts Innenstadt

Darmstadt. Die Gewerkschaft verdi organisierte in Frankfurt am heutigen ersten Oktober anlässlich der nun schon vierten Tarif-Verhandlungsrunde eine Demonstration und auch Darmstadt rief zum Warnstreik auf. So sind beispielsweise die Karstadt Häuser in Darmstadt und Viernheim, sowie einige Real-Märkte betroffen. Verdi fordert eine Lohnerhöhung von gut einem Euro (bei Auszubildenden 50Cent), sowie Zuschläge für Abend- und Nachtarbeit. (jw)

Aktuell

Streik bei Amazon in Bad Hersfeld

Wer Heute bei Amazon bestellt, kann nicht damit rechnen morgen schon das Paket in Händen zu halten. Diesmal liegt es jedoch nicht an der Post, sondern am Logistikzentrum in Bad Hersfeld. Seit 6 Uhr morgens streiken hier laut Gewerkschaftsangaben rund 450 Mitarbeiter. Heiner Reimann von Verdi Hessen vermutet, dass sich im Laufe des Tages rund 1.000 Beschäftigte an dem Protest beteiligen. Schon seit einiger Zeit schwelt die Tarifauseinandersetzung zwischen Verdi und Amazon. Im April haben sich...

Aktuell

Verdi-Warnstreik am heutigen Donnerstag

Nur eine Woche nach dem Schneechaos müssen sich Flugreisende in Frankfurt schon wieder auf Ausfälle gefasst machen. Nach einem Warnstreik-Aufruf von Verdi streicht hat die Lufthansa für heute vormittag nahezu sämtliche Deutschland- und Europaflüge. Verdi hat nach Angaben vom Mittwoch bundesweit rund 33.000 LH-Beschäftigte zu Warnstreiks aufgerufen. In Frankfurt seien etwa 1.000 Beschäftigte bei Lufthansa Cargo, der Catering-Tochter LSG, Lufthansa Technik, Lufthansa Systems sowie...

Aktuell

Chaos im Berufsverkehr - Warnstreiks bei der Bahn

In Hessen hat am Montagmorgen der Warnstreik bei der Bahn begonnen. Vor dem Frankfurter Hauptbahnhof versammelten sich am frühen Morgen etwa 120 Streikende mit Ratschen und Transparenten. Über Megafon forderten sie „Mehr Geld für Alle“. Wegen der Aktion in Frankfurt sind Probleme im Bahnverkehr auch in Südhessen zu befürchten. Zum Hintergrund: Die Gewerkschaft fordert 6,5 Prozent mehr Geld für ein Jahr. Die Arbeitgeber boten in einem ersten Schritt 2,4 Prozent mehr Geld in diesem und...

Ratgeber

Fluglotsenstreik: Welche Rechte haben Passagiere?

Ein Fluglotsenstreik mitten in der Ferienzeit kann Zehntausenden von Passagieren den Start in den Urlaub vermiesen. Betroffene stehen vor vielen Fragen. An wen können sie sich wenden? "Für Flugreisende ist immer die Fluggesellschaft der erste Ansprechpartner, bei Pauschalreisen sollte zuerst der Reiseveranstalter kontaktiert werden", erläutert Holger Friedrich, Reiseexperte des Portals www.fluege.de. Er klärt verhinderte Reisende über ihre Rechte auf: "Flüge, die wegen eines Streiks gestrichen...

Politik

Beschäftigte bei Lufthansa-Cargo bangen um Jobs

Das am kommenden Wochenende (Sonntag, 30. Oktober) in Kraft tretende Nachtflugverbot stößt weiter auf Ablehnung. Für rund 90 Minuten legen die Lufthansa-Cargo-Mitarbeiter in Frankfurt die Arbeit nieder. Grund: Die Mitarbeiter haben Angst um ihre Jobs. Wegen der Entscheidung des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs musste die Frachttochter der Lufthansa bereits den gesamten Winterflugplan umplanen, was nach Angaben des Unternehmens zu Millionenverlusten führen kann. Die letztinstanzliche...

Unternehmen

Rettung in letzter Sekunde

Die Herbstferien sind gesichert und der Flug in die Sonne kann starten! Der Super-Gau in der Geschichte der Flugsicherung ist abgewendet. Es kommt nicht zum Streik der Fluglotsen. Im letzten Vermittlungsgespräch, dass auf Initiative von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) stattfand, einigten sich die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) und das bundeseigene Unternehmen auf einen neuen Tarifvertrag für die Beschäftigten der Deutschen Flugsicherung (DFS). In die etwa...