Szenenwechsel

Beiträge zum Thema Szenenwechsel

Politik
Beate Bechtold(l.) vom Verein Szenenwechsel und die kommunale Frauenbeauftragte Dietgard Wienecke  begrüßten die Teilnehmerinnen am Frauentag  mit Informationen zum Frauenwahlrecht und zur Gleichstellung.

pae-foto

Über Gleichstellung beim Frauen-Frühstück

SEEHEIM-JUGENHEIM. Selbstgemachte Marmeladen und Kuchen, Käse- und Wurstplatten sowie weitere kulinarische Leckereinen von den Landfrauen, den Frauen von SzenenWechsel und Fair Trade füllten das üppige Frühstücksbuffet. Zum zwölften Mal hatten die Organisatoren zum Frühstück am Internationalen Frauentag eingeladen. Der Saal im Haus Hufnagel war bis auf den letzten Platz gefüllt. Über 50 Frauen jeden Alters waren gekommen. Dietgard Wienecke, Frauenbeauftragte der Gemeinde Seeheim-Jugenheim,...

Kultur

Dance for Friends am 12. November: Soroptimist Seeheim-Jugenheim und SzenenWechsel laden ein zur Benefizveranstaltung

SEEHEIM-JUGENHEIM. „Dance for Friends“ – die herzliche Einladung richtet sich an alle Tanzbegeisterten in Seeheim-Jugenheim und Umgebung: Am 12. November veranstalten das Frauen- und Familienzentrum Sze-nenWechsel und der Club Soroptimist International Seeheim-Jugenheim ihre erste gemeinsame Benefizveranstaltung. Ab 20 Uhr wird getanzt in der Sport- und Kulturhalle Seeheim. Einlass ist ab 19,30 Uhr. Das DJ-Team Evergreen aus Darmstadt legt auf. Cocktails und Fingerfood bieten die...

Politik
Die
Kommunale Frauenbeauftragte Dietgard Wienecke (in der Mitte stehend r.) zusammen mit  Gabriela Jaspert vom Frauen- und Familienzentrum SzenenWechsel (M.), dem Landfrauenverein Seeheim-Jugenheim und Suse Bruer (l,)  von der Steuerungsgruppe Fair Trade.

Weltfrauentag mit Frühstück und Film

Ein Frühstück und eine Filmvorführung war der Beitrag der Kommunalen Frauenbeauftragten Dietgard Wienecke zusammen mit Gabriela Jaspert vom Frauen- und Familienzentrum SzenenWechsel , dem Landfrauenverein Seeheim-Jugenheim und Suse Bruer von der Steuerungsgruppe Fair Trade. Über 50 Frauen, darunter eine Reihe Flüchtlinge waren dazu ins Haus Hufnagel gekommen Der Weltfrauentag wurde im Jahr 1910 auf der Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz in Kopenhagen ins Leben gerufen....

Politik

Veranstaltung zur Patientenverfügung - Vorsorge für das Lebensende

Am 18. Februar bietet der Szenenwechsel Seeheim-Jugenheim eine Veranstaltung zur Patientenverfügung an. Zwischen 10 und 13 Uhr widmet sich Frau Yvonne Albe (Sozialpädagogin und Hospizhelferin mit umfangreichen Erfahrungen in der Alten- und Behindertenarbeit) ausführlich diesem Thema. Angesichts des steigenden Einsatzes der Intensiv- und Apparatemedizin im Gesundheitswesen wird sich jeder einmal die Frage stellen, wie er im letzten Lebensabschnitt, bei Dauerbewusstlosigkeit oder im Endstadium...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.