Telekom

Beiträge zum Thema Telekom

Aktuell

Visualisierungstool von Fraunhofer IGD erleichtert Telekom den Glasfaserausbau

Zwei Millionen Haushalte sollen 2021 via Glasfaser in den Genuss eines schnelleren Internets kommen. Das 3-D-Visualisierungstool Fibre3D des Fraunhofer IGD erleichtert nun die notwendige Trassenplanung. Der Ausbau einer flächendeckenden Glasfaserinfrastruktur läuft nur schleppend. Schuld daran sind unter anderem die langen Planungsphasen. In etlichen Abstimmungsschleifen und Vor-Ort-Terminen wird diskutiert, wie die bestmögliche Lage der Glasfasertrasse aussehen könnte. Gerade im Bereich...

Unternehmen

Schnelles Internet auch für Steigerts

SEEHEIM-JUGENHEIM. Derzeit wird im Gemeindegebiet Breitband zur Versorgung der Bevölkerung mit schnellem Internet verlegt. Bis auf die Ortsteile Ober-Beerbach und Steigerts ist dafür die Telekom zuständig. Der Ausbau soll Mitte April ab-geschlossen sein. Aufgrund dessen, dass Ober-Beerbach von der GGEW versorgt wird, ist die Telekom nicht bereit, den Ortsteil Steigerts an das Breitbandnetz anzuschließen. Die Telekom begründet ihre Absage damit, dass ihr durch den Anschluss von Steigerts...

Aktuell
Von links nach rechts: die beiden Stadträte Frank Fischer und Wilhelm Wald, die Regio-Managerin der Telekom für den Breitbandausbau Simone Remdisch, Stadtrat Richard Kraft, Bürgermeister Werner Amend und Telekom-Projektleiter Thomas Hanzen.
  2 Bilder

Baustart in Riedstadt: Arbeiten der Telekom zum neuen Highspeed-Netz

Riedstadt. Gute Nachrichten für Riedstadt: die Telekom wird den Vorwahlbereich 06158 von Riedstadt mit den Stadtteilen Goddelau, Wolfskehlen und Leeheim mit schnelleren Internetanschlüssen versorgen. Das Unternehmen wird dabei in mehreren technischen Abschnitten vorgehen. Rund acht Kilometer Glasfaser und 27 Multifunktionsgehäuse werden dafür sorgen, dass nach Abschluss des Ausbaus rund 4.600 Haushalte von Geschwindigkeiten bis zu 100 MBit/s profitieren werden. Im Vergleich zu einem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.