Teutonia Hausen

Beiträge zum Thema Teutonia Hausen

Sport

Zäher Arbeitssieg
Teutonias E2-Junioren gewinnen 3:2 gegen Klein-Auheim

Am vergangenen Samstag hatten Hausens E2-Teutonen die Alemannia Klein-Auheim zu Gast. Mit fast vollständigem Kader, nur Dennis Bauer fehlte, konnte Trainer Markus Komo nach der Ferienpause wieder aus den Vollen schöpfen. Direkt nach dem Anpfiff durch den Schiedsrichter waren die Teutonen in Richtung des gegnerischen Tors unterwegs und gleich in der ersten Minute Eckball. Constantin Komo schießt hoch in den Strafraum und Paul Sahner verwandelt mit einem sagenhaften Kopfball zum 1:0 für...

Sport
Akrobatische Einlage: Der FC Teutonia Hausen (weißes Trikot) gewann zum Rundenauftakt in der Kreisoberliga Offenbach bei der TSG Mainflingen mit 2:0.

FC Teutonia hat die Gruppenliga im Visier

Mühlheim/Obertshausen – Die Region ist in der Saison 2019/2020 mit drei Mannschaften in der Kreisoberliga Offenbach vertreten: Neben der Kickers-Viktoria Mühlheim, die erst im Nachsitzen die Klasse erhalten hat, und der Spvgg. Dietesheim mischt nun auch Aufsteiger Teutonia Hausen mit. Und alle drei Teams legten am ersten Spieltag erfolgreich los. So gewannen die Mühlheimer bei der SG Heusenstamm-Zrinski überraschend klar mit 5:0, Alexander Michalke trug sich gleich dreimal in die...

Sport
Kevin Klein (links) erzielte in der Partie gegen die TSV Lämmerspiel das 1:0 für Teutonia Hausen. Am Ende gewann der A-Liga-Spitzenreiter mit 4:2, Lämmerspiel rutschte auf Platz vier ab.

In drei Jahren in die Kreisoberliga

Lämmerspiel – Am vergangenen Wochenende gastierte die TSV Lämmerspiel in der Fußball-Kreisliga A Offenbach Gruppe 2 zum Spitzenspiel bei Klassenprimus Teutonia Hausen. Die Gastgeber spielten in der ersten Hälfte wie aus einem Guss und legten eine 3:0-Führung vor. Am Ende behielt Hausen mit 4:2 (3:0) die Oberhand und verteidigte den ersten Platz, während die Lämmerspieler auf den vierten Platz abrutschten. Die Treffer für die Teutonia erzielten Kevin Klein, Sebastian Mandel, Erik Ahmetaj und...

Sport
Kalt ist es mittlerweile nicht mehr. Im Gegenteil: Trainer Maik Henrich und Teutonia Hausen steht in der Kreisliga A Offenbach Gruppe 2 ein ganz heißer Saisonendspurt bevor. Allerdings sind die Hausener am letzten Spieltag spielfrei und müssen im Kampf um Platz zwei auf einen Ausrutscher der KV Mühlheim hoffen.

Teutonia Hausen schaut am letzten Spieltag zu

Hausen – 2015 stieg der FC Teutonia Hausen aus der Kreisoberliga Offenbach ab. Unter Trainer Maik Henrich mischen die Hausener seitdem in der Spitzengruppe der A-Liga Gruppe 2 (ehemals: Ost) mit, belegten die Plätze vier und drei. Auch in dieser Saison wird es voraussichtlich nur zum dritten Platz reichen. MEIN SÜDHESSEN sprach vor der Partie am Sonntag, 20., bei der Spvgg. Dietesheim 2 mit Maik Henrich. Herr Henrich, der FC Teutonia hat zuletzt gegen Espanol Offenbach mit 12:0 gewonnen. Das...

Sport
Ja, wo ist er denn? Heusenstamms Ingo Knirsch, der später stark gelb-rot gefährdet ausgewechselt wurde, auf der Suche nach dem Ball. Dahinter beobachtet TSV-Kapitän Pascal Vincenzo die Szene.

Grippe verschont auch die TSV nicht

Heusenstamm – Der Direktabstieg sollte für die TSV Heusenstamm in der Kreisliga A Offenbach Gruppe 2 bei zehn Punkten Vorsprung auf Kickers Obertshausen 2 zwölf Spieltage vor Saisonende eigentlich kein Thema sein. Zu schwach scheint die Reserve des Gruppenligisten, die am vergangenen Wochenende gegen die TuS Froschhausen mit 0:4 (0:1) verlor. Allerdings droht dem Traditionsverein weiterhin die Abstiegsrelegation. Denn der Vorsprung der TSV auf den aktuellen Relegationsplatz-Inhaber Alemannia...

Sport
Özkan Özdemir (Mitte, gegen die TSV-Spieler Pascal Vincenzo, links, und Ingo Knirsch) brachte die Teutonia in Heusenstamm bereits nach 25 Sekunden in Führung. Am Ende siegten die Gäste mit 2:1.

Hütchen-Tore bewegen sich nicht

Hausen – Aller Anfang ist schwer. Auch für die Fußballer des FC Teutonia Hausen, Tabellenzweiter in der Kreisliga A Offenbach Gruppe 2. Im ersten Punktspiel des Jahres mühten die Teutonen bei der abstiegsgefährdeten TSV Heusenstamm zu einem 2:1 (1:0)-Sieg. „Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden, das Gegentor nach einem Freistoß hätten wir uns allerdings schenken können. Wenn wir unsere Chancen besser nutzen und zur Pause 3:0 führen, läuft das Spiel sicherlich anders“, sagt Hausens Trainer Maik...

Sport
Die zweiten Basketballherren des EOSC Offenbach (blaue Trikots) zieren in der Kreisliga A Ost Frankfurt nach der 55:71-Niederlage gegen Spitzenreiter Teutonia Hausen 2 weiter das Tabellenende. Trotz der Niederlage war aber eine Leistungssteigerung zu erkennen.

Leistungssteigerung erkennbar

Offenbach – Für die Basketballer des EOSC Offenbach 2 läuft es derzeit wenig wunschgemäß. Nach der 55:71 (31:42)-Niederlage gegen Spitzenreiter Teutonia Hausen 2 nehmen die Offenbacher in der Kreisliga A Ost Frankfurt mit acht Niederlagen aus acht Partien weiterhin den letzten Platz ein. Wobei sich in Eintracht Frankfurt 4 bereits eine Mannschaft aus der laufenden Runde bereits zurückgezogen hat und als Absteiger feststeht. Im Normalfall besteht die Liga aus zehn Mannschaften, aktuell sind es...

Sport
Vor allem in der Startphase der Partie zwischen dem EOSC Offenbach 2 und Teutonia Hausen 2 (schwarze Trikots) ging es ruppig zu. Am Ende verteidigte Spitzenreiter Hausen mit einem 71:55-Sieg sicher den ersten Platz.

Basketballer würden sich gegen Aufstieg nicht wehren

Hausen – Bei den zweiten Basketballherren von Teutonia Hausen läuft es derzeit wunschgemäß. Gerade erst von der B-Liga in die Kreisliga A Ost Frankfurt aufgestiegen, führen die Teutonen nach dem 71:55 (42:31)-Sieg bei Schlusslicht EOSC Offenbach 2 mit sieben Siegen aus neun Partien die Tabelle vor dem BC Gelnhausen (sechs Siege, vier Niederlagen) und dem VfL Altenstadt (5/5) an. Der erneute Aufstieg ist nicht das Ziel der Hausener – dagegen wehren würden sich die Teutonen aber nicht. Was zu...

Sport
Kampf um jeden Ball. Der FC Teutonia Hausen (dunkles Trikot) belegte beim Ußner-Junioren-Banden-Cup in Nidda den fünften Platz.

„Wir sehen diese Saison als Ausbildungsjahr“

Hausen - In Nidda starteten am vergangenen Wochenende 54 Jugendfußballmannschaften von der U7 bis U11. Der erstmals ausgetragene Ußner-Junioren-Banden-Cup des SC Viktoria Nidda in Zusammenarbeit mit der JSG Nidda mit insgesamt fünf Turnieren löste nach 45 Ausgaben die traditionellen Silvesterturniere der Niddaer Kicker ab. So gingen am Samstagvormittag zehn F2-Juniorenmannschaften auf dem Parkett der Haupt- und Realschule Nidda mit Rund-um-Bande und E-Jugendtoren auf Punktejagd. Mit dabei...

Sport
Eine Szene aus dem Hinrundenspiel: Dominik Raab (rechts) und die KVM gewannen bei der SG Hainhausen (hier mit Karsten Kafka) mit 3:2. Im Rückrundenspiel am vergangenen Wochenende siegten die Mühlheimer überlegen mit 4:0.

„Dortmund-Syndrom“ auch in der A-Liga

Mühlheim/Obertshausen – Jubel und Trauer lagen am vergangenen Spieltag bei den Fußball-Vereinen aus Mühlheim und Obertshausen in der Kreisliga A Offenbach Gruppe 2 eng beieinander. Getrauert hat der FC Teutonia Hausen, der das Spitzenspiel gegen Tabellenführer TSG Mainflingen mit 0:1 (0:0) verlor und nun vier Punkte hinter den Mainhausenern zurückliegt. „Mainflingen wollte den Sieg einen Tick mehr, war cleverer im Zweikampfverhalten, hat geschickt die Freistöße herausgeholt“, sagte...

Sport
Die F-Junioren der TSV Lämmerspiel (links) gewannen beim Turnier in Gedern das Spiel um Platz fünf gegen Teutonia Hausen mit 5:3.

Trickreich gegen ältere Gegenspieler

Lämmerspiel - Die F-Junioren-Fußballer der TSV Lämmerspiel blicken auf ein anstrengendes Wochenende zurück. Zunächst besiegten die Lämmerspieler am Samstag in der Fair-Play-Runde den SV Gemaa Tempelsee mit 6:1. Und nur einen Tag später machten sich die jungen Kicker auf in Richtung Wetterau, die 45-minütige Autofahrt führte sie in die Sporthalle nach Gedern. Dort richtete die heimische JSG Obere Nidder ihren dritten Obere Nidder Junior-Cup aus. Die TSV belegte nach spannenden Partien und einem...

Sport
Angesichts von vier Siegen hintereinander hatte die Kickers Viktoria Mühlheim zuletzt in der Kreisliga A Offenbach Gruppe 2 reichlich Grund zum Jubeln. Am Sonntag, 12. November, steht das Gipfeltreffen beim neuen Spitzenreiter in Mainflingen an.

Spitzenspiele am Sonntag

Mühlheim/Obertshausen – In der Fußball-Kreisliga A Offenbach Gruppe 2 hieß es am vergangenen Wochenende gleich zweimal: Hausen gegen Mühlheim. An der Schwarzbachstraße standen sich Spitzenreiter FC Teutonia und die in dieser Saison sehr starke zweite Mannschaft der Spvgg. Dietesheim gegenüber. Und die Mannschaft von Trainer Daniel Strack unterstrich erneut ihre gute Verfassung, führte nach einem Treffer von Mate Tokic Sekunden vor dem Pausenpfiff lange Zeit mit 1:0. Erst Sekunden vor dem...

Sport
Nikola Marjanovic (links, hier im Spiel gegen Hainhausen) und die Kickers Viktoria Mühlheim kassierten im Spitzenspiel der Offenbacher A-Liga Gruppe 2 gegen Teutonia Hausen nach fünf Siegen mit einem 1:3 ihre erste Saisonniederlage.

Teutonia Hausen legt eine Riesenentwicklung hin

Obertshausen/Mühlheim – In der Fußball-Kreisliga A Offenbach Gruppe 2 stieg am vergangenen Wochenende ein echtes Spitzenspiel: Die Kickers Viktoria Mühlheim traf auf den FC Teutonia Hausen. Beide Mannschaften waren mit fünf Siegen in die Runde gestartet, mehr Gipfeltreffen ging also nicht. Hausen, in der vergangenen Saison aufgrund großer Personalsorgen vom zweiten noch auf den dritten Platz abgerutscht, gewann mit 3:1 (1:0) und führt nun zumindest vorerst alleine die Tabelle an. Drei...

Sport
André Reinhard (links) trifft mit der TSV Lämmerspiel in der Saison 2017/2018 auch wieder auf den TV Hausen, nachdem der Turnverein als Meister der B-Ost wieder in die A-Klasse aufstieg. Allerdings heißt die Spielklasse zukünftig Kreisliga A Gruppe 2. Insgesamt spielen vier Mannschaften aus Obertshausen in dieser Klasse mit sowie drei aus Mühlheim. Fußball auf engstem Raum eben.

Neue Ligeneinteilung reizvoll und mit viel Charme

Obertshausen/Mühlheim – Fußball auf engstem Raum. So könnte man einen Artikel titulieren, der sich mit der Zusammensetzung der neuen Kreisliga A Offenbach Gruppe 2 für die Saison 2017/2018 auseinandersetzt. Nun ist die Gruppe 2 nicht schlechter als die Gruppe 1, der Offenbacher Kreisfußballausschuss wollte sich aber vom örtlichen Bezug der Spielklassen, die lange Jahre in Ost und West unterteilt waren, entfernen, um in der Klasseneinteilung flexibler zu sein. Ansonsten hätten in der kommenden...

Sport
Francesco Lippolis (rechts, hier in der Partie beim JSK Rodgau) und Kickers Obertshausen gaben in der abgelaufenen Runde der Gruppenliga Frankfurt Ost eine sehr gute Figur ab und beendeten die Spielzeit auf Platz vier.

Dietesheim und FC Teutonia brechen nach Winterpause ein

Obertshausen/Mühlheim – Nach der Hessenliga in der Vorwoche beendeten am vergangenen Wochenende auch alle übrigen Amateur-Fußball-Klassen die Punktrunde 2016/2017. Für eine Reihe von Vereinen geht es nun allerdings in die Saisonverlängerung, sprich in die Aufstiegsrunde, beziehungsweise Abstiegsrelegation. Ranghöchste Vertreter der Region waren die beiden Gruppenligisten Kickers Obertshausen und Kickers Viktoria Mühlheim – allerdings mit einer völlig gegensätzlichen Entwicklung. Denn während...

Freizeit
3 Bilder

110 Jahre Teutonia Hausen - Feiern Sie mit!

Obertshausen. In diesem Jahr feiert die FC Teutonia ihr 110-jähriges Bestehen. In diesem Rahmen lädt der Verein Vereinsmitglieder, Freunde, Gönner und alle Bürger herzlich auf die Sportanlage ein, um im Festzelt mitzufeiern. Am Pfingstwochenende (2. bis 4. Juni) bietet der Verein ein dreitägiges Festprogramm mit zahlreichen sportlichen Wettkämpfen, die die vier Abteilungen Fußball, Tennis, Basketball und Jui Jitsu auf den jeweiligen Anlagen und Plätzen ausrichten. Zudem wird den Gästen im...

Sport
Jannis Fischer (rechts) und Teutonia Hausen wollen trotz personeller Sorgen den zweiten Platz in der Fußball-Kreisliga A Offenbach Ost verteidigen.

Wenn Neuer und Lewandowski gleichzeitig ausfallen

Hausen – Bei einem Blick auf die Tabelle der Fußball-Kreisliga A Offenbach Ost ist die Sache eigentlich eindeutig: Als Tabellenzweiter weist der FC Teutonia Hausen – bei einem Spiel weniger – neun Punkte auf den noch ungeschlagenen Spitzenreiter SG Nieder-Roden auf. Das dürfte angesichts der souveränen Rolle, die die SGN bisher spielte, nicht mehr aufzuholen sein. Der Vorsprung der Teutonen auf den Dritten Germania Bieber beträgt satte sechs Zähler – das sollte Hausen reichen, um den zweiten...

Sport
Die U7 des FC Teutonia Hausen (rote Trikots) belegte beim Obere Nidder Junior-Cup in Gedern mit fünf Siegen und ohne einen einzigen Gegentreffer den ersten Platz.

FC Teutonia auf dem Speed Court erfolgreich unterwegs

Hausen - Die U7-Fußballer des FC Teutonia Hausen blicken auf ein erfolgreiches Wochenende zurück. Zunächst besiegten die Hausener am Samstag in der Herbstrunde der G-Junioren die Spvgg. Dietesheim mit 6:2 (2:0). Und nur einen Tag später machten sich die jungen Kicker auf, die 45-minütige Autofahrt führte sie nach Gedern in den Wetterau-Kreis. Dort richtete die heimische JSG Obere Nidder ihren zweiten Obere Nidder Junior-Cup aus. Und es lief blendend für die Teutonen, die den ersten Platz...

Sport
Yüksel Düsgün (links, hier in der Partie gegen die TSG Mainflingen) und Teutonia Hausen erwarten am Sonntag Spitzenreiter SG Nieder-Roden zum Gipfeltreffen der Kreisliga A Offenbach Ost. Die Teutonia ist mit sechs Punkten Rückstand auf die Rodgauer Zweiter.

Teutonia setzt auf junge Spieler mit Charakter

Hausen – Die beste Zeit der Fußballer des FC Teutonia Hausen liegt schon eine Weile zurück: 2004 stiegen die Hausener aus der Gruppenliga Frankfurt Ost ab. Es folgten zwölf Jahre in der Bezirksliga beziehungsweise Kreisoberliga Offenbach, ihre beste Platzierung erreichten die Teutonen in der Spielzeit 2010/11 als Dritter. 2015 stieg der FC Teutonia über die Relegation aus der Kreisoberliga ab. Nach schwachem Saisonstart in der A-Liga Ost fingen sich die Hausener und belegten am Ende den vierten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.