theater

Beiträge zum Thema theater

Kultur
Das Chaos bei "Zickenalarm" nimmt seinen Lauf.... (v.l.: Heike Bialk, Katharina Wenz, Christian Zuckermann, Carina Bernauer, Bernd Martens)

Mittwoch und Freitag letztes Mal Zickenalarm in der Wagenhalle

Nur noch einige wenige Karten zu bekommen! Trotz diverser anderer Veranstaltungen in Griesheim und Umgebung in den letzten Wochen war die Wagenhalle immer sehr gut besucht. Wen wundert's, versprach doch die Aufführung der Komödie „Zickenalarm“ ein turbulentes Feuerwerk an Frau-enpower und Zickereien, ja sogar die eine oder andere Handgreiflichkeit. Die Akteure gaben alles, um mit diesem einfallsreichen Kabinettstück voller witziger Momente die Wagenhalle bestens zu unterhalten. Zeitweise...

Kultur

"Zickenalarm" bei der Zwiebelbühne

Nie im Leben hätte Stefan Sander gedacht, dass eine einfache Annonce in der Zeitung ein solches Chaos in sein Leben bringen würde. Denn die Suche nach einem Wohnungssitter während einer mehrwöchigen Reise entwickelt sich zu einem ausgewachsenen Zickenkrieg. Doch nicht nur die fünf Bewerber machen ihm das Leben schwer, auch seine Ex-Freundin samt neuem Lover, der beste Freund und ein eifersüchtiger Wüterich mischen ordentlich mit und machen das Durcheinander perfekt. Ob das noch gut...

Kultur
Der Vorverkauf hat bereits begonnen!

Vorverkaufsstart für die Theaterkomödie "Gute Besserung"

Bei den Leeheimer Laienspielern laufen mal wieder die Vorbereitungen für eine neue Komödie auf Hochtouren. Der Vorverkauf für ihr diesjähriges Theaterstück „Gute Besserung“ hat bereits begonnen. Das Publikum darf sich auf eine unterhaltsame und sozialkritische Geschichte mit besonders viel Situationskomik und einer kleinen aber feinen Portion Lokalkolorit freuen. Die Hobbyschauspieler und ihr Profiregisseur Mit viel Spaß und Freude studieren die engagierten Leeheimer Mimen die turbulente...

Kultur
5 Bilder

Zweitägiger Theaterworkshop 
„3, 2, 1, spielt! Mut zur Spontanität und Improvisation“

Spontaner und flexibler auf der Schauspielbühne agieren, Mimik und Gestik verbessern und Strategien für den Umgang mit Textpausen oder Textlücken erlernen - das waren nur einige der Ziele und Erwartungen, die die 9 Leeheimer Laienspieler im Gepäck hatten, als sie sich am Morgen des 13. Januars auf die Reise in den schönen Odenwald machten. Denn dort erwartete sie erstmals in einem Seminarhotel ein zweitägiger, professioneller Theaterworkshop. Unter dem Motto „3, 2, 1 spielt! Mut zur...

Freizeit
2 Bilder

Pfungstadt: „Der kleine Rabe Socke – Alles erlaubt?“ in Bensheim & Darmstadt

Ricardo Sperlich und Patrizia Kasper stammen aus einer alten Puppenspielerdynastie. 1970 wurde es von Ricardos Großeltern, Roland und Sieglinde (geb. Sperlich) Dworschak, gegründet spielte das Gießener Puppentheater über 30 Jahre lang in ganz Deutschland. Nun kommt es mit dem kleinen Rabe Socke -  " „Der kleine Rabe Socke – Alles erlaubt?“ nach 15. März // Bensheim - Kolpinghaus // 16.00 Uhr und 25. März // Darmstadt - Justus-Liebig-Haus // 15.00 Uhr Mehr Infos:...

Kultur
Laienspielgruppe Leeheim 1979 e.V.
8 Bilder

Laienspielgruppe Leeheim: Rückblick auf das Theaterjahr 2017

Mit dem Jahreswechsel geht für die Laienspielgruppe Leeheim ein überaus ereignisreiches Jahr zu Ende. Dankbar und auch stolz blickt der Leeheimer Theaterverein auf erfolgreiche Aufführungen neuer Produktionen, viele gemeinsame Erlebnisse, lustige Ausflüge und auch bewegende Momente zurück. Bevor alle Beteiligten mit neuen Ideen, viel Energie und Tatendrang sowie großer Leidenschaft für das Theaterspielen in ein neues Jahr starten, blicken wir gemeinsam auf das Vergangene, Erlebte und Erreichte...

Kultur
2 Bilder

Hamlet global - oder wie viel Hamlet steckt in mir ?

DARMSTADT. Jugendliche unbegleitete Flüchtlinge erforschen mit dem Regieteam des Theaterlabors INC. Fragmente des Theaterstücks „Hamlet“. Über diese künstlerische Erforschung entsteht eine Dokumentation mit dem Titel: „Hamlet global - oder wie viel Hamlet steckt in mir?“ Diese Recherche wird durch das Bündnis Demokratie leben möglich gemacht. Durch die Auseinandersetzung mit Kunst passiert für die Flüchtlinge, aber auch für die damit konfrontierten BürgerInnen ein Perspektivwechsel. In...

FreizeitAnzeige
Der Vogelhändler und die Christl von der Post.

Im Winter schon an die Freilichttheater-Fahrt 2018 denken

Jügesheim. Auch 2018 wird es wieder eine Theaterfahrt, organisiert von der Evang. Emmausgemeinde Jügesheim, zu den Volksschauspielen Ötigheim bei Rastatt, der größten Freilichtbühne Deutschlands, geben. Diese findet am Sonntag, 1. Juli 2018 statt. Damit kommt man den Wünschen vieler Fahrtteilnehmer aus 2017 nach. Gespielt wird die beliebte Operette „Der Vogelhändler“ von Carl Zeller. Durch Hunderte von Mitwirkende, Liveorchester, opulenter Ausstattung, Tanz und großen Chören, wird diese...

Kultur
Theaterclub für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren
3 Bilder

Neuer Theaterjugendclub kommt!

XPERIENCE ROOM SPIEL.MIT.DEINEM.LEBEN - Unser neuer Jugendspielclub kommt! - Seit fast 30 Jahren gibt es schon die Kinderabteilung innerhalb der Laienspielgruppe Leeheim. Seitdem wird in Leeheim Theater von Kindern für Kinder gespielt. Jährlich in der Vorweihnachtszeit inszeniert die Gruppe ein neues Theaterstück. Nun hat die Laienspielgruppe noch ein zusätzliches Angebot speziell für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren entwickelt. Ab Dezember gibt es den neuen Jugendspielclub „Xperience...

Kultur
5 Bilder

Hurra........ "Die kleine Hexe" kommt nach Darmstadt mit dem Giessener Figurentheater

Darmstadt - Justus-Liebig-Haus | 64283 Darmstadt // 15.00 Uhr Ricardo Sperlich und Patrizia Kasper stammen aus einer alten Puppenspielerdynastie. 1970 wurde es von Ricardos Großeltern, Roland und Sieglinde (geb. Sperlich) Dworschak, gegründet spielte das Gießener Puppentheater über 30 Jahre lang in ganz Deutschland. Informationen für unsere Besucher unter : www.Giessener-Figurentheater.de „Die kleine Hexe“ Giessener Figurentheater Die kleine Hexe lebt mit Ihrem sprechenden...

Kultur

ZwiebelBühne-Jugend spielt "About a Girl"

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Jugendgruppe gibt es dieses Jahr gleich zwei Stücke der Jugend zu sehen. Geprobt wird paralell für das Zwiebelmarkt-Stück "Träumerlei", das am kommenden Wochenende zur Aufführung kommt und für "About a Girl", das eher Jugendliche anspricht: Cindy ist ein Mädchen aus einer sozial schwachen Familie. Um ihr Taschengeld aufzubessern, muss sie jobben gehen. Von den Mitschülern wird sie aufgrund ihrer Klamotten und ihres armen Elternhauses gemobbt....

Kultur

ZwiebelBühne-Jugend spielt zum Zwiebelmarkt „Träumerlei“

Griesheim: Rathaus, Sitzungssaal C | Die ZwiebelBühne des TuS spielt zum Zwiebelmarkt das Kinderstück „Träumerlei“. Die Aufführungen finden am Samstag, dem 23. September und Sonntag, dem 24. September jeweils um 15 und um 17 Uhr im Sitzungssaal C des Rathauses statt. Eingeladen sind hierzu alle Kinder ab vier Jahren. Karten gibt es für fünf Euro ausschließlich an der Tageskasse. Die Mutter von Susanne und ihrer kleineren Schwester Marie ist sehr krank. Voller Sorge schlafen die beiden...

Kultur

Das Gespenst von Canterville - Kinder- & Jugendtheatergruppe der SKG Okarben e.V

Die Kinder und Jugendtheatergruppe der SKG Okarben e.V. "Der Mini-Spiegel" präsentiert im Jahr 2017 ihr erstes großes Familiestück "Das Gespenst von Canterville" von Paul Menkhof nach Oscar Wilde. Die Premiere wird am Samstag, 11.11.2017 um 16 Uhr im Bürgerhaus Okarben sein. Eine weiter Vorstellung findet am Sonntag 12.11.2017 um 16 Uhr ebenfalls im Bürgerhaus Okarben statt. Karten sind an der Tageskasse für Kinder: 1,- Euro und Erwachsene: 4,- Euro zu erhalten. 

Kultur

"Für die Familie kann man nichts" Theater der SKG Okarben e.V.

Die Theatergruppe der SKG Okarben e.V. "Der Spiegel" Präsentiert im Jahr 2017 die rabenschwarze Komödie von Hans Schimmel "Für die Familie kann man nichts"  ....das muss auch Friedhelm Beierle feststellen. Dieser hat endlich seine Traumfrau gefunden. Doch da gibt es eine Schwierigkeit: Sie hat seine ungewöhnliche Familie noch nicht kennengelernt. Die gesittete Geliebte steht auf geordnete Familienverhältnisse. Doch die Verhältnisse der Familie Beierle sind alles andere als geordnet... Seit...

Kultur
Groß war der Andrang für das Theaterstück. Wer später kam, durfte auf der Wiese Platz nehmen.
3 Bilder

Blaue Kleidung, blaue Haare, blaue Lippen, blaue Schuhe

Das Schnurztheater gastierte mit dem „Blauen Märchen“ zwischen den Hochhäusern. Mit dem Stück „Das blaue Märchen“ gastierte das Schnurztheater im Seligenstädter Niederfeld. Dazu hatte der Kinderclub der Evangelischen Kirchengemeinde in Kooperation mit der Stadtteilzeitung „Niederfeld-Rundblick“ Kinder und Erwachsene eingeladen. Das Schnurztheater besteht bereits seit 20 Jahren. Uta Stoltze und Ekkehart Voigt spielen die Stücke, die in der Hauptsache für Schulen und Kindergärten im hessischen...

Freizeit

Kult, Theater und Gala - SG Ueberau bietet für jeden Geschmack die richtige Veranstaltung

Kultige Iwweroer 80er Jahre Hitparade Erinnern Sie sich noch an die 80er Jahre? Wo war in dieser Zeit Ihre Heimat? Gingen Sie noch zur Schule oder welchen Job übten Sie aus? Wie war es privat? Was lief im Fernsehen und welche Kultgetränke gab es? Einen Rückblick auf die damalige Zeit, untermalt mit den Kulthits der 80er, welche von den Gästen selbst bestimmt werden können, gibt es am 1. September im Sportheim der SG Ueberau. Noch bis zum 28. August ist die Online-Abstimmung auf der Homepage...

Kultur
2 Bilder

Linie 1 geht in die 2. Spielzeit

Darmstadt. Seit dem 6. Mai läuft das Rock-Musical "Linie 1" auf der Kleinen Bühne Bessungen. Aufgeführt wird es vom Projekt Jugend & Theater Darmstadt. Aufgrund der großen Nachfrage wird es eine zweite Spielzeit vom 1. September bis zum 16. Dezember 2017 geben. Der Kartenvorverkauf läuft bereits. Tickets erhalten Sie hier. Linie 1 - Eine musikalische Revue von Volker Ludwig, Musik von Birger Heymann Eine junge Ausreißerin aus der Provinz landet sechsuhrvierzehn am Bahnhof Zoo, auf der...

Kultur

Theaterkritik "NARRatio", Szenisches Projekt der Theaterwissenschaft Uni Mainz 2017

Studierende der Theaterwissenschaft haben die Figur des Narren zum Forschungsobjekt erklärt. In ihrem szenischen Spaziergang NARRatio laden sie zu einer Reise auf dem Narrenschiff durch die Mainzer Innenstadt ein und begegnen vielen Harlekinen in freier Wildbahn. Nehmt euch in Acht vor den Witzbolden Zu den Spaßmachern, Narren, Harlekinen, oder wie sie sonst noch genannt werden, sollen die Teilnehmenden gebührende Distanz halten, um nicht in Versuchung zu geraten und sich gar selbst zum...

Kultur
Henner Momann

Theaterkritik "Spinnerling" (R: Sara Ostertag)

Wenn ein siebenjähriger Junge die Flügel eines Schmetterlings an eine Spinne klebt, um diese Kombination seiner Liebsten zu schenken, ist das rührend - und seltsam. "Spinnerling" nennt er diese Kreuzung, "Spinnerling" wird er von seinem älteren Bruder genannt, der ihn tyrannisiert, während die Mutter der beiden geistesabwesend den normalen Alltag am Laufen hält. Bei dieser kleinen Familie liegt etwas im Argen, das wird schnell klar. Der "Spinnerling" Hidde (Henner Momann), sein älterer...

Freizeit
Fröhliches Fischeangeln beim Sommerfest vom Nachwuchs der Kita Ober-Beerbach

ben-foto

Großes Sommerfest für die Kleinen

SEEHEIM-JUGENHEIM. Bei hochsommerlichen Temperaturen und strahlend blauem Himmel feierte die kommunale Kindertagesstätte Ober-Beerbach kürzlich ihr „Kita-Sommerfest“. Leiterin Bettina Neubecker eröffnete die Veranstaltung gemeinsam mit dem Nachwuchs musikalisch. Die Schar animierte zum Mitsingen und Klatschen. Dann standen die Kinder im Mittelpunkt, die die Einrichtung verlassen und ab August die Schule besuchen. Die Schulfänger bedankten sich mit der Theateraufführung „Die Hasen und die...

Kultur
40 Bilder

Kollektive Kreativität beim Workshop "Theaterwerkstatt"

Bereits zum zweiten Mal bot die Laienspielgruppe Leeheim allen interessierten Kindern und Jugendlichen einen professionellen Theaterworkshop an, bei dem sie nicht nur mal Theaterluft schnuppern konnten, sondern auch auf spielerische Weise an die Grundlagen des Schauspielens herangeführt wurden. Alte Theaterhasen und interessierte Neulinge So kamen am vergangenen Wochenende (10. – 11. Juni) knapp 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von acht bis dreizehn Jahren nach Leeheim in die...

Freizeit
Foto: Jörg Meisinger - Fotostudio Lichtblick
5 Bilder

"Sextett" bei der ZwiebelBühne: Am kommenden Wochenende zum letzten Mal

Trotz diverser anderer Veranstaltungen in Griesheim und Umgebung in den letzten Wochen war der Bürgersaal im Zöllerhannes immer sehr gut besucht. Wen wundert's, versprach doch die Aufführung der Komödie „Sextett“ einen unterhaltsamen Ausflug an die französische Mittelmeerküste: Erik Ashley (Jörg Seelbach) möchte mit seinen Freunden einen Urlaub auf seiner Yacht verbringen. Darunter sind Philipp Dawson (Holger Leichtweiß), ein in die Jahre gekommener Schriftsteller, seine Freundin Alice Brown...

Kultur

Workshop "Theaterwerkstatt" für Kinder und Jugendliche

Auch in diesem Jahr bietet die Laienspielgruppe Leeheim einen professionellen, zweitägigen Theaterworkshop für Kinder und Jugendliche an. Der Workshop ist ausdrücklich auch geöffnet für Kinder und Jugendliche, die kein Vereinsmitglied sind. Denn Theaterspielen macht Spaß, fördert die Kreativität und Ausdruckskraft und stärkt das Selbstbewusstsein! Vorerfahrungen sind nicht nötig! Jede/r ist willkommen! Es sind noch ein paar Plätze frei! WANN UND WO? Der zweitägige Theaterworkshop findet am...

Kultur
21 Bilder

Standing Ovations für "Cola, Cash und Kaugummi"

Standing Ovations, langanhaltenden Applaus und viele lobende Worte ernteten die Leeheimer Laienspieler, als sie am 21. und 22. April in der Heinrich-Bonn-Halle in Leeheim ihr neues Stück „Cola, Cash und Kaugummi" unter der Regie von Christian Suhr präsentierten. Mit großer Spielfreude und viel Leidenschaft fürs Theaterspielen glänzten die elf Schauspieler nebst fünf Statisten auf der Bühne und begeisterten das Publikum mit dem besonderen Lokalkolorit ihrer kurzweiligen Komödie. Ein Hauch von...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.