theater

Beiträge zum Thema theater

Freizeit

ZwiebelBühne spielt: "Jim Knopf und die wilde 13"

Freitag (4. November) um 15 Uhr Samstag (5. November) um 16 Uhr Sonntag (6. November) um 11 Uhr und 16 Uhr Freitag (11. November) um 10 Uhr Samstag (12. November) um 1 und 17 Uhr Sonntag (13. November) um 11 Uhr und 15 Uhr Veranstaltungsort ist die Wagenhalle. Der Eintritt beträgt am Veranstaltungstag 9 Euro und im Vorverkauf 8 Euro. Karten gibt es bei Papermoon (06155-76380), Jeans & Classic (06155-830340) und Dingeldein am Markt (06155-14 67). In Darmstadt sind Karten beim...

Kultur

Die Theatergruppe "Der Spiegel" präsentiert Komödie

Die Theatergruppe "Der Spiegel" präsentiert die Komödie "Ätsch, jetzt gründen wir eine Bank" jeweils am Freitag den 21. Okt. um 20.00 Uhr, am Samstag den 22. Okt. um 18.00 Uhr, am Freitag den 28. Okt. um 20.00 Uhr und am Samstag den 29. Okt. um 20.00 Uhr. Alle Aufführungen finden im Bürgerhaus Okarben statt. Zwei Kleinganover wollen eine kleine Bank überfallen. Noch nie haben die beiden dort eine Polizeistreife oder einen Wachdienst gesehen. Als dann Ihr großer Tag gekommen ist, erwartet...

Kultur

Senioren gehen ins Musical

SEEHEIM-JUGENHEIM. Mit einem Besuch des Musicals „AIDA“ setzt das Seniorenprogramm der Gemeinde seine Theaterreihe vor. Unter der Leitung von Heike Plate, Mitglied im kommunalen Seniorenbeirat, geht es am 19.Oktober (Mittwoch) ins Staatstheater Darmstadt. Der Eintritt inklusive der Fahrt beträgt 21 Euro. Der Bus fährt um 18.3O Uhr vom Villenave d´Ornon–Platz ab. Anmeldungen nimmt ab sofort das Seniorenbüro im Rathaus (Tel 06257 990284) entgegen. Das Erfolgs-Duo Elton John, der die Musik...

Kultur
21. und 22. April 2012

koku 2012 in Rheinhessen - über 120 KünstlerInnen laden Sie ein

Ein Märchen wird wahr! Haben Sie schon mal geträumt von einem wirklich großen, schönen Fest, auf dem es alles gibt, was das Herz begehrt? Jetzt ist es da - "koku" heißt es. Was ist koku? KO kommt von KOmmunikation und KU kommt von KUltur. Sie finden alles, was es in der Welt der Kunst gibt: Bilder, Skulpturen, Theater, Musik, Tanz, Gesang, Mundart, Workshops, Literatur (einschließlich Lesungen) in Form von Gedichten, Kurzgeschichten und Romanen, Spielzeug, Schmuck und und und ... Weit über...

Freizeit
4 Bilder

Neuer Besucherrekord: 4. Nacht der Kirchen trotzt dem Regen

17.156 Menschen aller Konfessionen besuchten die 45 Veranstaltungsorte in Darmstadt und Nieder-Beerbach – ein Zuwachs von fast 25 Prozent im Vergleich zu 2009. St. Ludwig hatte die meisten Besucher, danach St. Josef in Eberstadt. In der Organisationszentrale der Nacht der Kirchen bei Kirche & Co blieb es spannend bis zum Schluss. „Wir fürchten, der Regen macht uns einen Strich durch die Rechnung“, sagte gestern Nacht gegen 1.00 Uhr Bernd Lülsdorf, neben Anita Gimbel-Blänkle Projektleiter der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.