Theaterverein

Beiträge zum Thema Theaterverein

Kultur
Mit "ALICE IM WUNDERLAND" und "BEST FAKE SMILE" meldet sich die Laienspielgruppe Leeheim zurück aus der Sommerpause.

Startschuss für eine neue Theaterspielzeit!

Seit dieser Woche geht es wieder los! Die Sommerpause ist vorbei. Frisch, erholt und voller Energie starten unsere Kinder und unsere Jugendlichen in eine neue Spielzeit! Für die Kindertheatergruppe stand am vergangenen Dienstag (13.) eine erste szenische Probe ihrer neuen Produktion "Alice im Wunderland" auf dem Programm! Premiere ist bereits am 23. November 2019 - Insgesamt 19 Kinder sind an dem verrückten und bunten Theaterstück beteiligt. Regie führen Ulrike Urban und Melanie Kind,...

Kultur
2019/20 geht es mit "BEST FAKE SMILE 2.0" weiter!
2 Bilder

Schauspieler*innen für Jugendtheater gesucht

Das Jugendtheater der Laienspielgruppe Leeheim will das Stück „Best Fake Smile“ weiter aufführen und hofft auf Verstärkung. Das Jugendtheater der Laienspielgruppe Leeheim sucht weitere Jugendliche aus der Region, die Lust haben, bei der Fortsetzung des Stücks „Best Fake Smile“ nach den Sommerferien mitzuspielen. Gesucht werden für mehrere Aufführungen in der Spielzeit 2019/20 neue Mitspieler und Mitspielerinnen von 14 bis 24 Jahren als Zweitbesetzung verschiedener Hauptrollen (Sprechrollen)...

Kultur
Das junge Ensemble des Leeheimer Kindertheaters unter der Leitung von Ulrike Urban, Melanie Kind und Ellen Wiesenäcker (Mai 2019)

Probenstart für "ALICE IM WUNDERLAND"

Nach einer kurzen Osterpause ist die Leeheimer Kindertheatergruppe wieder zurück in der Heinrich-Bonn-Halle, ihrer Proben- und gleichzeitig Aufführungsstätte. Vor vier Wochen fiel hier der Startschuss für die Proben und Vorbereitungen ihrer diesjährigen Produktion "Alice im Wunderland" (Florian Dietel, Plausus Verlag). Das aufgeregte Plappern der jungen Mimen ist schon von draußen zu hören. In der Halle selbst sind Spannung und Vorfreude deutlich zu spüren. Manche Kinder flitzen aufgedreht...

Kultur

Leeheimer Theatertage - Die Laienspielgruppe feiert ihr 40-jähriges Jubiläum!

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Laienspielgruppe Leeheim lädt der Theaterverein vom 05. bis 06. April 2019 zu einem ganz besonderen Festwochenende in die Heinrich-Bonn-Halle ein. Bei der Gestaltung des Programms sind alle Theatergruppen beteiligt. So dürfen sich alle Fans und Freunde der Riedstädter Mimen auf einen bunten Sketchabend, ein musikalisches Kindertheater und die Premiere eines Jugendtheaterstücks freuen. Bei diesen Sketchen bleibt kein Auge trockenZum Auftakt der...

Kultur
Die erste Eigenproduktion des "XPERIENCE ROOM" der Laienspielgruppe Leeheim
v.l.n.r. Aaron Thurn, Mira Erckmann, Annika Reißner, David Iaccarino, Simon Wiesenäcker, Sophie Asbeck (vorne)
3 Bilder

Exklusive Einblicke in den „XPERIENCE ROOM“

Freiraum - Spielraum - Erfahrungsraum - Schutzraum - Theaterraum!„3, 2, 1, spielt!“ Das gilt auch am 23. und 30. Oktober 2018, denn genau dann tritt die neugegründete Jugendtheatergruppe „XPERIENCE ROOM“ der Laienspielgruppe Leeheim erstmals ins Rampenlicht. Seit Dezember letzten Jahres trifft sich der Theaterclub, mittlerweile bestehend aus neun jungen Schauspielerinnen und Schauspielern im Alter von 14 bis 22 Jahren, um die Theaterpädagogin Melanie Kind, wöchentlich zum Theaterspielen und...

Kultur

Ergebnisse der Jahreshauptversammlung 2017 der Laienspielgruppe Leeheim e.V.

Die am vergangenen Dienstag (11.09.) statt gefundene Jahreshauptversammlung 2017 nutzen die 18 Anwesenden Mitglieder der Laienspielgruppe Leeheim e.V., um auf besondere Ereignisse und Erfolge des vergangenen Jahres zurückzublicken. Der erste Vorsitzende Jochen Heddäus zog eine durchweg positive Bilanz hinsichtlich der jüngsten Entwicklungen im Verein. Dabei blickte er stolz und dankbar auf die beiden Aufführungen der Komödie „Cola, Cash und Kaugummi“ der Erwachsenengruppe im April 2017 zurück...

Kultur
Intensivprobe des Jugendtheaterclubs XPERIENCE ROOM der Laienspielgruppe Leeheim e.V.
6 Bilder

Intensivprobe des XPERIENCE ROOM - Jugendtheater in Leeheim

Ausgeschlafen, gut gelaunt und motiviert trafen sich am vergangenen Sonntag (26.08.) die zehn Teilnehmenden des neuen Jugendtheaterclubs XPERIENCE ROOM der Laienspielgruppe Leeheim für einen langen Probentag in der Heinrich-Bonn-Halle. Ziel der über sechsstündigen Intensivprobe war es, erste Szenen im Rahmen der Entstehung der Eigenproduktion des Clubs zu entwickeln. Die thematische Grundlage für das Theaterstück sind biographische Texte, die zuvor in einer Schreibwerkstatt entstanden sind....

Kultur
Die jungen Teilnehmenden des Projekts "Xperience Room"
4 Bilder

FRAPORT AG fördert neuen Jugendtheaterclub "Xperience Room"

Erst im Dezember 2017 gegründet, doch der neue Jugendclub der Laienspielgruppe Leeheim e.V. „Xperience Room“ hat bereits eine finanzielle Förderung erhalten. Die Fraport AG würdigt gesellschaftliches Engagement und vergibt Patenschaften für soziale Projekte. Der gesamte Theaterverein bedankt sich ausdrücklich und sehr herzlich bei ihrem Vereinsmitglied Steffen Günther-Schmitz und der Fraport AG für die Übernahme der Projektpatenschaft. Gründerin und Spielclubleiterin Melanie Kind und ihre elf...

Kultur
Laienspielgruppe Leeheim 1979 e.V.
8 Bilder

Laienspielgruppe Leeheim: Rückblick auf das Theaterjahr 2017

Mit dem Jahreswechsel geht für die Laienspielgruppe Leeheim ein überaus ereignisreiches Jahr zu Ende. Dankbar und auch stolz blickt der Leeheimer Theaterverein auf erfolgreiche Aufführungen neuer Produktionen, viele gemeinsame Erlebnisse, lustige Ausflüge und auch bewegende Momente zurück. Bevor alle Beteiligten mit neuen Ideen, viel Energie und Tatendrang sowie großer Leidenschaft für das Theaterspielen in ein neues Jahr starten, blicken wir gemeinsam auf das Vergangene, Erlebte und Erreichte...

Kultur

Das Gespenst von Canterville - Kinder- & Jugendtheatergruppe der SKG Okarben e.V

Die Kinder und Jugendtheatergruppe der SKG Okarben e.V. "Der Mini-Spiegel" präsentiert im Jahr 2017 ihr erstes großes Familiestück "Das Gespenst von Canterville" von Paul Menkhof nach Oscar Wilde. Die Premiere wird am Samstag, 11.11.2017 um 16 Uhr im Bürgerhaus Okarben sein. Eine weiter Vorstellung findet am Sonntag 12.11.2017 um 16 Uhr ebenfalls im Bürgerhaus Okarben statt. Karten sind an der Tageskasse für Kinder: 1,- Euro und Erwachsene: 4,- Euro zu erhalten. 

Kultur

"Für die Familie kann man nichts" Theater der SKG Okarben e.V.

Die Theatergruppe der SKG Okarben e.V. "Der Spiegel" Präsentiert im Jahr 2017 die rabenschwarze Komödie von Hans Schimmel "Für die Familie kann man nichts"  ....das muss auch Friedhelm Beierle feststellen. Dieser hat endlich seine Traumfrau gefunden. Doch da gibt es eine Schwierigkeit: Sie hat seine ungewöhnliche Familie noch nicht kennengelernt. Die gesittete Geliebte steht auf geordnete Familienverhältnisse. Doch die Verhältnisse der Familie Beierle sind alles andere als geordnet... Seit...

Kultur
SKG Okarben e.V. wieder unterwegs...

Die SKG Okarben e.V. war wieder unterwegs....

Am Samstag, den 04. Juni 2016 stand der diesjährige Vereinsausflug zum ersten Programmpunkt zur "Burg Eltz" auf dem Programm. Nach Besichtigung der Burg und der Folterkammer ging es weiter an der schönen Mosel entlang nach Cochem, Hier konnte man mit zwei Stadtführern einen kleinen Einblick in die Geschichte von Cochem erhalten. Danach hatte man noch etwas Zeit, um sich das eine oder andere anzuschauen und sich zum Abschluss in gemütlicher Runde bei kalten Getränken und Abendessen im Restaurant...

Kultur

Jahreshauptversammlung 2016 der SKG Okarben e.V.

Am Donnerstag, den 19.05.2016, fand die Jahreshauptversammlung der SKG Okarben e.V. statt. Nachdem der 1. Vorsitzende Carl B. Bienstock über die Geschehnisse des letzten Jahres berichtete, hielten auch die anderen Vorstandsmitglieder der SKG Okarben ihre Berichte ab, Im Anschluss fanden die Neuwahlen des Vorstandes statt. Gewählt wurde als 1. Vorsitzender erneut Carl. B Bienstock, das Amt des 2. Kassenwartes übernimmt ab diesem Jahr Maike Kaffenberger. Michaela Gangel wurde wieder als 1....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.