Alles zum Thema Tierschutz

Beiträge zum Thema Tierschutz

Aktuell
Hündin Luna

Tier der Woche
Tapfere Hündin Luna

Luna wurde von uns im Dezember 2018 vermittelt. Nun ist aber leider das Frauchen so schwer erkrankt, dass sie sich um die kleine Maus nicht mehr kümmern kann und so sucht Luna ein neues endgültiges Zuhause. Auch hat sie der Hündin viel zu viele Leckerlies gegeben, sodass sie jetzt abnehmen muss. Luna ist eine sehr verschmuste und liebe Hündin. Sie ist anhänglich aber ohne aufdringlich zu sein. Sie ist auch noch verspielt, fährt gerne im Auto mit, ist stubenrein und bleibt auch alleine. Sie...

Freizeit
die Vereinsmitglieder hoffen auf eine rege Beteiligung aus der Bevölkerung, für mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Alte Handys für mehr Naturschutz

Natur- und Vogelschutzverein Bauschheim richtet Handy-Sammelstelle ein Knapp 124 Millionen Handys liegen ungenutzt in deutschen Schubladen. Doch was viele oft nicht wissen: Für jedes dieser Geräte werden wertvolle Rohstoffe benötigt, die zum Großteil in Drittweltländern umweltschädigend, unter unmenschlichen Arbeitsbedingungen abgebaut werden. Um diese ungenutzten Ressourcen wieder in den Rohstoffkreislauf zu bringen, bietet der Natur- und Vogelschutzverein Bauschheim den Besitzern alter...

Kultur

Tierschutzverein "Hoffnungsvolle Tierblicke" sucht Pflegestellen

Hoffnungsvolle Tierblicke e.V.  Da wir hier schon öfter das "Tier der Woche" vorstellen durften, möchten wir dieses Mal auch uns selbst vorstellen. Unser Verein Hoffnungsvolle Tierblicke e.V. ist ein kleiner gemeinnütziger Verein, der am 10. August 2013 gegründet wurde und sich zum Ziel gesetzt hat nicht wegzuschauen. Wir können - und wollen auch gar nicht - die ganze Welt retten. Sicher sind unsere Hilfs-Aktionen auch nur der berühmte Tropfen auf den heißen Stein. Und auch oft werden...

Freizeit

Montag 18.09.2017 Tatort EDEKA Markt in Reinheim

Die X-Boys aus Reinheim gehen nun in die 2. sammel und Informationsrunde Am Montag den 18.09.2017 werden die X-Boys beim Edeka Markt in Reinheim Ihre selbstgemachtes gegen eine Spende abgeben. Nachdem die X-Boys (Die Jungs der Evangelischen Kirchengemeinde Reinheim nennen sich die X-Boys (das X steht für Jesus Christus) das Projekt Happy Kids in Modautal Klein Bieberau besucht haben um Ihre gesammelte Spende zu übergeben lernten sie all die Tiere und deren eigene Geschichte kennen. Dass die...

Kultur
Das Team der X-Boys
4 Bilder

X-Boys aus Reinheim tun gutes!

Die X-Boys mit besonderem Draht nach oben hörten von einem Engel, dass es das Projekt „Kinder - Tier - Oase" in Klein Bieberau gibt und Unterstützung braucht. Die Jungs der Evangelischen Kirchengemeinde Reinheim nennen sich die X-Boys (das X steht für Jesus Christus). In diesem Sinne wollen sie auch immer wieder für andere Gutes tun. Sie basteln, spielen, hören Bibelgeschichten , haben Spaß und wollen Anderen von Ihrer Freude etwas abgeben. Sie wollten aber nicht einfach nur Spenden Sammeln...

Freizeit
5 Bilder

Seelenverwandtschaft gefunden und gesucht

Die bezaubernde Mimi (grau und weiß), etwa 5 Jahre alt, ist trotz eines schweren Schicksals in der Vergangenheit eine sanfte und liebenswerte Katze, die in ihrem gleichaltrigen Freund (rot getigert mit weiß) einen Seelenverwandten gefunden hat. Nun fehlt den Beiden (kastriert, stubenrein und verschmust) zu ihrem absoluten Glück nur noch dieselbe Seelenverwandtschaft zu einfühlsamen und geduldigen Menschen, mit denen sie zusammen leben dürfen - am liebsten für immer. Bei Rückfragen oder...

Freizeit
3 Bilder

Die süße Katze Flöckchen sucht ein Zuhause

Für die 4 Jahre alte Katze Flöckchen, stubenrein, kastriert und tierärztlich versorgt, suchen wir ein gemütliches Zuhause bei verantwortungsbewussten und einfühlsamen Katzenfreunden. Flöckchen ist anfangs etwas zurückhaltend, wird aber bei liebevoller Zuwendung schnell zutraulich und ist dann anhänglich und verschmust. Da Flöckchen bisher als Einzelkatze gehalten wurde, möchte sie auch in Zukunft ihre Lieblingsmenschen nicht gern mit anderen Katzen teilen. Nachdem wir anfangs für einen ersten...

Freizeit
3 Bilder

Zwei zauberhafte Katzen suchen ihre Lieblingsmenschen

Lizzy (schwarz-rot bzw. schildpatt), 5 Jahre alt, kastriert, tierärztlich versorgt, stubenrein, sehr verschmust, verspielt und liebevoll, ist auf der Suche nach einem Zuhause mit lieben Menschen, die sich Zeit für sie nehmen und Herz und Heim mit ihnen teilen möchten. Lizzy hat schon in ihrer frühen Kindheit ein Auge, aber trotzdem nie ihre Lebensfreude verloren, wie man auf dem Foto sieht. Sie wirkt trotz ihrer verminderten Sehfähigkeit kein bisschen beeinträchtigt, antwortet, wenn man mit...

Politik

Beerfelden: Katzen-Elend bei wildlebenden Populationen

Beerfelden - Im Odenwälder Echo, so die Fraktionssprecherin der Stadtverordnetenfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Beerfelden, Elisabeth Bühler-Kowarsch, vom 10. Februar 2017 forderte der „Verein Tiere in Not Odenwald“ eine Kastrationspflicht für freilaufende Katzen, da solche Verordnungen in Kommunen langfristig die Katzenbestände senken könnten. Der Tierschutzverein Odenwald äußerte sich am 3. März 2017 zur gleichen Problematik wie folgt: „Katzenpopulation wächst zu stark – eine Aufnahme...

Freizeit

Expertentalk zum Thema Pferdefütterung unser Täglich Heu...

Der erste Talk in diesem Jahr startete der Verein Freestyle Horse Agility e.V. mit Evelyne Klebbe aus Kelsterbach. Sie referierte am vergangenen Freitag den 10. Februar 2017 im Vereinslokal „Kuralpe Kreutzhof“ rund um das Thema Pferdefütterung. Pferde richtig füttern aber wie? Was ist so alles im Pferde Müsli drin? Warum würden Pferde in der Natur gar keine Karotten fressen und was Füttere ich Kranken Pferde oder unseren Senior Pferden? All diese Fragen konnten mit tollen Beispielen und...

Politik
v.l.n.r.: Horst Kowarsch, Ursula Hammann, MdL und Anne Röth

Landtagsvizepräsidentin Ursula Hammann in Gammelsbach - Aktiver Tierschutz

Beerfelden/Odenwaldkreis – Auf Einladung der Stadtverordnetenfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Beerfelden informierte sich die Landtagsvizepräsidentin des Hessischen Landtages und Sprecherin für Europa, Natur- und Tierschutz, Ursula Hammann, MdL, über die A. R. Stiftung – Nothilfe für Tiere – in Gammelsbach. Den Einsatz von Frau Anne Röth für die Katzen bezeichnete die Landtagsabgeordnete als einen lobenswerten und selbstlosen Einsatz für den Tierschutz. Die Katzen werden vorbildlich...

Freizeit
8 Bilder

Osterhasi Aktion für die Tiere

Hallo liebe Tierfreunde, wir möchten heute eine Osterhasi Aktion starten. In der Türkei gibt es zwar keine Ostern, aber die Tiere dort brauchen unsere Hilfe dringend. Wie ihr wisst, helfen und unterstützen wir Jeannie mit ihren ca 200 Katzen, 1 Esel, 2 Pferde und 25 Hunden in Marmaris und Sue, die Frau am See mit ihren ca. 100 Hunden bei Köycegiz.. Die Tiere brauchen ganz dringend Futter und medizinische Versorgung. Patenschaften dafür sind auch sehr erwünscht. Werden Sie Osterhasi...

Freizeit

Kampf gegen das Leid

Die kleine Hündin sieht mich an. Schwarze Augen aus denen Leid und Qualen sprechen. Augen die Furchtbares gesehen haben und Geschichten erzählen die wir Menschen nicht hören können, nicht hören wollen. Beschämt muss ich mich abwenden. Ich schäme mich für meine Artgenossen und für das was sie Unschuldigen antun. Ich schäme mich, dass ich als einzelner Mensch unfähig bin das Leid zu stoppen. Unfähig zu verhindern was in jeder Sekunde, an jedem Tag, Menschen mit diesen wundervollen Geschöpfen...

Freizeit
Sue und ihre Hunde
12 Bilder

Osterhasi Aktion für die Tiere

Hallo liebe Tierfreunde, wir möchten heute unsere jährliche Osterhasi Aktion starten. In der Türkei gibt es zwar kein Ostern, aber die Tiere dort brauchen unsere Hilfe dringend. Wie ihr wisst, helfen und unterstützen wir Jeannie mit ihren 200 Katzen, 3 Esel, 2 Pferde und 25 Hunden in Marmaris und Sue, die Frau am See mit ihren ca. 100 Hunden bei Dalaman. Dazu gekommen ist das Hundetierheim in Köycegiz, die unsere Hilfe auch dringend brauchen. Die Tiere brauchen ganz dringend Futter und...

Freizeit
Esel bei Jeannie
6 Bilder

Elfenaktion für die Tiere!

Hallo liebe Tierfreunde, wir möchten heute unsere jährliche Elfen Aktion starten. In der Türkei gibt es zwar kein Weihnachten, aber die Tiere dort brauchen unsere Hilfe dringend. Wie ihr wisst, helfen und unterstützen wir Jeannie mit ihren 200 Katzen, 3 Esel, 2 Pferde und 25 Hunden in Marmaris und Sue, die Frau am See mit ihren ca. 80 Hunden bei Dalaman. Dazugekommen ist das Hundetierheim in Köycegiz, die unsere Hilfe auch dringend brauchen. Die Tiere brauchen ganz dringend Futter und...

Politik
4 Bilder

Ein Heim für Streuner

Unsere Tierschützerinnen vom Tierschutzverein griechische Fellnasen e. V. leisten Unglaubliches. Neben Futter, Kastrationsaktionen, medizinische Versorgung, Unterkünfte im eigenen Heim und ständiges diskutieren mit den Behörden in Griechenland zur Verbesserung der Lebensqualität der schätzungsweise 6.000 Streuner in Xanthi, haben sie es nun geschafft, ein 3ha großes Grundstück, für lediglich 150 Euro Miete im Monat zu erwerben. Der Besitzer, ein tierlieber Grieche, überlässt den Hunden somit...

Freizeit

Aus der Sicht eines Streuners

Verfasst von: Stefanie Judith (griechische Fellnasen e. V.) Inspiriert von den Schicksalen der griechischen Streuner in Xanthi Ich öffne die Augen und schaue in das Gesicht meiner Mutter. Ich weiß nicht, was passiert ist, aber es scheint etwas ganz tolles, Aufregendes zu werden. Ich schaue an meinen Beinen bis zu meinen Pfoten hinunter. Tollpatschig laufe ich los, um die Welt die auf mich wartet, scheinbar eine spannende und großartige Welt, zu entdecken. Ich genieße mein Leben in...

Politik
3 Bilder

Kastrationsaktion Xanthi/Griechenland 2014

Leise winselnd liegt der Welpe am Rande einer Mülldeponie. Er liegt auf der Seite, unfähig sich zu rühren. Sein weiß/braun geflecktes Fell ist von Schmutz und Parasiten übersät. Er gibt ein klägliches Wimmern von sich. Ein Zucken im Vorderbein. Der Letzte verzweifelte Versuch dass ihn doch endlich jemand hört und ihm zur Hilfe kommt. Doch er wird an seinem Leiden sterben. Wie so vielen Geschöpfen auf dieser Welt, verliert auch er den Kampf gegen den Hunger. Die Mutter, selbst zu...

Freizeit
Sachspenden
12 Bilder

Besuch bei Sue und ihren Hunden im Juli 2014

Am 1.7.14 sind wir zu Sue, die Frau am See gefahren, die Hunde und auch Sue haben sich sehr über unseren Besuch gefreut. Wir hatten 3 Reisetaschen voll mit Spenden dabei. Sue bedankt sich sehr für eure Hilfe. Es gibt nicht sehr viele Neuigkeiten, inzwischen sind es um die 100 Hunde, alle sehen dank eurer Hilfe gut genährt aus. 3 Hunde sind sehr dünn, aber die hat sie auch erst bekommen. Auf der anderen Seite des Grundstücks steht eine angefangen Mauer und auch ein unfertiges...

Sport
Reiter und Pferd fühlen sich wohl und freuen sich über den Sieg.

Tierschutzpreis des Landwirtschaftsministerium

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat erstmals einen Tierschutzpreis vergeben. Anlässlich des DKB-Bundeschampionats letzte Woche in Warendorf wurden die Preise für pferdefreundlichen Umgang sowie das besonders pferdegerechte Reiten während der Veranstaltung vergeben. Häufig werden unschöne Bilder auf Vorbereitungsplätzen moniert - die Teilnehmer sollen dafür sensibilisiert werden, dass ihr Verhalten und ihr Umgang mit dem Pferd auch auf den Vorbereitungsplätzen...

Politik
2 Bilder

Im Getümmel stirbt der beste Freund des Menschen

Nicht einmal ein leises Wimmern ist zu hören. Eingerollt liegen die Hunde in einer Ecke die sie für sicher halten. Die meisten von ihnen haben gelernt, den Menschen zu fürchten. Tiere werden behandelt wie Gegenstände. Sie werden aufs grausamste misshandelt und auf den Müll geschmissen wie ein altes Kleidungsstück, das eben nicht mehr zu einem passt. Welche Strafe müssen diese Menschen denn schon erwarten? In den meisten Ländern steht der Tierschutz eben ganz unten und die Tierquälerei ganz...

Politik

Wenn Hofbesitzer an Silvester Knaller zünden, kaum zu glauben aber war!

Auch in diesem Jahr wurde mehr als in den Vorjahren der Jahreswechsel mit Raketen und Knallern begrüßt. Selbst als an alle Bürger und Bürgerinnen appelliert wurde an Fachwerkhäusern und Krankenhäusern keine Feuerwerkskörper zu zünden. Leider fehlt auch noch eine ganz wichtige gesetzliche Regelung für das Knallen in der Silvesternacht rund um Landwirtschaftliche Betriebe. Schlimmer noch, wer hätte das gedacht das selbst diejenigen die beruflich mit den Risiken von Feuerwerkskörpern an...

Freizeit
5 Bilder

Frankfurt/Main: Mahnwache/Demo gegen das Töten der Straßenhunde in Rumänien

21.September 2013: Zu einer Mahnwache/Demo gegen die derzeitige Situation der Straßenhunde in Rumänien hatte die Tierschutzorganisation FAIR PLAY for STRAYS e.V aufgerufen. So trafen sich mehrere hundert Tierschützer und Tierfreunde an der Frankfurter Hauptwache, um friedlich gegen die brutale Abschlachtung der Straßenhunde in Rumänien zu demonstrieren und Unterschriften zu sammeln. Auslöser für die dortige Situation ist der Tod eines 4-jährigen Jungen Anfang September, der angeblich von...

Freizeit

Meerschweinchen in Not e. V. – Ursula sucht ein neues Zuhause

Ursula (geb. 06.2009) ist ein kleiner Wanderpokal. Sie wurde ständig weitergegeben, doch verstand sie sich in den Gruppen nicht mit den dortigen Tieren. So haben wir die kleine Glatthaar-Dame bei uns aufgenommen. Derzeit sitzt sie in einer größeren Gruppe und benimmt sich wie ein ganz normales Meerschweinchen. Wir sind der Meinung, dass sie wohl ein richtiges Führungstier braucht. Ein dominantes Böckchen sollte sie auf jeden Fall bekommen, alle anderen wird sie wahrscheinlich nicht akzeptieren....