tigz-gustavsburg

Beiträge zum Thema tigz-gustavsburg

Unternehmen
Die TIGZ Gesellschafter Landrat Thomas Will, Jürgen Köhler (Vorstand Volksbank Mainspitze), Bürgermeister Puttnins-von Trotha, Josef Paul (Vorstand Rüsselsheimer Volksbank), Heiko Dennert (Vorstand Kreissparkasse Groß-Gerau) und TIGZ-Geschäftsführerin Gabriele Fladung
2 Bilder

Anerkanntes Innovationszentrum: Landrat Thomas Will präsentiert Qualitätsprädikat des TIGZ Gustavsburg

„In Anerkennung der hohen Qualität der geleisteten Arbeit“ – so der Urkundentext - wurde der Gustavsburger TIGZ Technologie-, Innovations- und Gründungszentrum GmbH das Qualitätsprädikat ‚Anerkanntes Innovationszentrum‘ erteilt. „Dieses externe, unabhängige Prüfsiegel zertifiziert die ausgezeichnete Leistungsfähigkeit und Arbeitsqualität der TIGZ GmbH anhand bundesweit einheitlicher und ständig aktualisierter Qualitätsmaßstäbe“ so Landrat Thomas Will, Vorsitzender der...

Ratgeber
Das Autorenpaar in der Kuckuck! Redaktion
2 Bilder

Tipps für Flüchtlingsfamilien auf Arabisch - TIGZ kooperiert mit Familienmagazin Kuckuck!

Mit arabisch sprachigen Informationen präsentiert sich die aktuelle Ausgabe des Familienmagazins „kuckuck!“. Auf einer Doppelseite des Magazins geht es um Fragen zum deutschen Schulsystem und um Kindererziehung in einer fremden Kultur. „Wir wollen damit neu in unsere Region gekommene Familien ansprechen und ihnen die Orientierung in Deutschland erleichtern“, erklärt Frauke Nussbeutel, Herausgeberin des kostenlosen Magazins, das sich mit aktuellen Themen, Tipps und Veranstaltungshinweisen an...

Unternehmen

Kulturcoaching: Kreativ arbeiten - unternehmerisch denken

Kostenlose Informationsveranstaltung im TIGZ Gustavsburg 10 Jahre erfolgreiche Unterstützung für die Kultur- und Kreativwirtschaft - wann sind Sie dabei? Wirtschaftlicher Erfolg und künstlerische Selbstentfaltung – beides ist durchaus miteinander vereinbar. Seit 10 Jahren und 15 Durchgängen zeigt das „Kulturcoaching“ des RKW Hessen, wie das geht. „Kulturcoaching“ bietet Unternehmen und freiberuflich Tätigen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft handfeste Unterstützung in ihren...

Kultur
Kreative im TIGZ bereiten die Tage der Industriekultur vor
2 Bilder

Tage der Industriekultur im TIGZ Gustavsburg – Landrat Thomas Will eröffnet Veranstaltungsprogramm

Mit einem umfangreichen Programm beteiligt sich die TIGZ Technologie-, Innovations- und Gründungszentrum GmbH an den 13. Tagen der Industriekultur Rhein-Main. ‚Gestalten‘ lautet das diesjährige Focusthema der Industriekulturtage. Da lag es nahe, die in Gustavsburg angesiedelte Unternehmen der Kreativ- und Kulturwirtschaft öffentlich vor zu stellen. Die Kreativ- und Kulturwirtschaft, ein Wirtschaftszweig von hoher wirtschaftlicher Bedeutung in der Rhein-Main Region, ist ein Schwerpunktthema...

Unternehmen
Die Besucher aus Südkorea vor dem TIGZ-Gebäude in Gustavsburg gemeinsam mit der TIGZ Geschäftsführerin Gabriele Fladung

Kleinstunternehmen - das bestgehütete Geheimniss in der EU

Wissenschaftler aus Südkorea zu Besuch im Gustavsburger TIGZ Die Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen stand im Mittelpunkt eines Informationsbesuchs der südkoreanischen Regierungsagentur SBC (Small and Medium Business Corporation) bei der TIGZ Technologie-, Innovations- und Gründungszentrum GmbH Gustavsburg, einer Wirtschaftsförderungseinrichtung des Landkreises Groß-Gerau. Erklärtes Ziel sowohl der deutschen wie auch der südkoreanischen Institutionen ist die Unterstützung...

Kultur
Szenenbild aus der Aufführung ‚Freiheit!Gleichheit!Brüderlichkeit - Eine Erinnerung an Europa‘ in Bordeaux/Frankreich

Kultur von der Mainspitze beim Bürgerfest „Wir sind Europa“

Ein Tanzworkshop, ein Dokumentarfilm aus dem französischen Widerstand, eine Filmdokumentation über das deutsch-französisch-polnische Theaterprojekt „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“ und eine Achterbahn-Sonderfahrt mit Musik-Comedy – das sind die Beiträge der Kulturinitiativen aus Ginsheim-Gustavsburg zum großen deutsch-französischen Bürgerfest am Samstag, 11. Oktober 2014. Alle Veranstaltungen finden in den Burg-Lichtspielen statt. Tanzworkshop am Vormittag Mit einem Tanzworkshop, den...

Kultur
Brigitta Fiesel (rechts im Bild), Gabriele Debus (2. von links) und das cadventure Team

Technologie, Industriekultur und Kreativität im Einklang - Fotografie und Malerei im Technologie- und Gründungszentrum TIGZ Gustavsburg

GINSHEIM-GUSTAVSBURG: „Erleben Sie den Dreiklang von technologieorientierten Unternehmen, Industriekultur und Kreativität in unserem Haus“ empfiehlt Gabriele Fladung, Geschäftsführerin der TIGZ Technologie-, Innovations- und Gründungszentrum GmbH in Ginsheim-Gustavsburg anlässlich der Ausstellungseröffnung „SICHTWECHSEL“ im TIGZ. Die Ausstellung SICHTWECHSEL zeigt differenzierte Blicke auf Industrie(+)Architektur mit Fotografien von Brigitta Fiesel und Gemälden von Gabriele Debus. Die...

Unternehmen
Der Leiter der chinesischen Delegation Jun Zhang überreicht Informationsmaterial an die TIGZ Geschäftsführerin Gabriele Fladung

Chinesische Delegation zu Besuch im Gustavsburger TIGZ

Wie viele Nullen hat eine deutsche, wie viele Nullen eine amerikanische Billion? Es ging um große Zahlen beim Vergleich zwischen Jinan, Hauptstadt der chinesischen Provinz Shandong und der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main, anlässlich des Besuchs einer 20köpfigen chinesischen Delegation im Gustavsburger TIGZ Technologie-, Innovations- und Gründungszentrum. Auf 8.177 km² leben 6 Millionen Einwohner in Jinan, in der deutschen Metropolregion sind es 5,5 Millionen Einwohner auf einer Fläche...

Unternehmen
Der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir und die Landtagsabgeordnete Sabine Bächle-Scholz zu Besuch bei der Designagentur bsd im TIGZ Gustavsburg
2 Bilder

Innovative Leuchten designed im TIGZ Gustavsburg - Designagentur bsd auf der Light + Building in Frankfurt

Innovative LED-Leuchten, designed im Ginsheim-Gustavsburger Technologie-, Innovations- und Gründungszentrum TIGZ sind ab kommenden Sonntag auf der Light + Building, der weltführenden Messe für Licht und Gebäudetechnik, in Frankfurt zu sehen. Herausforderung Design Für den Einsatz von LED-Lampen sprechen nicht nur Energieeffizienz und Langlebigkeit. „Die neuen Gestaltungsmöglichkeiten im Lichtdesign haben uns herausgefordert und gereizt“, so Ingmar Boos und Daniel Schulz, Gründer der im TIGZ...

Unternehmen
2 Bilder

BusinessMoms aus Mainz ziehen Aufmerksamkeit der hessischen Politik auf sich

GUSTAVSBURG. „Vernetzung ist ein entscheidender Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg“, davon ist Gabriele Fladung überzeugt. Und das war auch ihr Leitmotiv am Tag der offenen Tür im Technologie-, Innovations- und Gründungszentrum (TIGZ) in Gustavsburg. Die Geschäftsführerin der seit 1998 existierenden Wirtschaftsförderungseinrichtung weiß, wovon sie spricht. Die Überlebensrate der im TIGZ angesiedelten Gründungsunternehmen liegt nach Aussage von Fladung bei 92 Prozent. Deutschlandweit seien...

Unternehmen

Tag der offenen Tür im TIGZ Gustavsburg - Unternehmenskultur live erfahren

15 Jahre am Standort Gustavsburg feiert die TIGZ Technologie-, Innovations- und Gründungszentrum GmbH, eine Wirtschaftsförderungseinrichtung des Kreises Groß-Gerau zur Unterstützung von Existenzgründern und jungen Unternehmen, mit einem Tag der offenen Türen. „Lernen Sie die Vielfalt der Unternehmen im TIGZ kennen. Besuchen Sie Produktdesigner, CAD-Dienstleister, Experten für Grafik, Messedesign und Unternehmenskommunikation. Informieren sie sich über die Arbeit von Buchhaltungsbüros, von...

Unternehmen

Europäisches Projekt BARTOK geht online

BARTOK, das transnationale Projekt zur Stärkung der Beratungs- und Handlungskompetenz in der öffentlichen Wirtschaftsförderung, ist online. In dem über das EU-Programm „Lebenslanges Lernen“ geförderten Projekt entwickeln Partner aus drei europäischen Ländern Curricula zur Aus- und Weiterbildung von Fachleuten in der Existenzgründungs-und Unternehmensaufbauberatung. Damit schließt BARTOK eine EU-weite Lücke im Bereich Aus- und Weiterbildung für die öffentliche Verwaltung. Partner aus...

Unternehmen
Die Mitglieder des Kompetenznetzes Gründungsberatung, Experten von Wirtschaftsförderungseinrichtungen und Non-Profit Institutionen

Qualität in der Existenzgründungsberatung - Kompetenznetz Gründungsberatung Rhein Main Neckar setzt auf EU gefördertes Projekt BARTOK

„Qualität in der Beratung von Existenzgründern - das ist ein Kernanliegen vom Kompetenznetz Gründungsberatung Darmstadt Rhein Main Neckar“ betont Sebastian Everling vom Career Center der Hochschule Darmstadt. Das Kompetenznetz Gründungsberatung hat dazu verpflichtende Qualitätskriterien für seine Mitglieder aus Wirtschaftsförderungen und Non-Profit-Institutionen der regionalen Gründungsförderung entwickelt. EU gefördertes Projekt BARTOK In der Handwerkskammer Darmstadt informierten sich die...

Unternehmen
Lions Präsident  Joachim Lentes (mit Glocke) und TIGZ-Geschäftsführerin Gabriele Fladung (Mitte) mit  Bischofsheimer Lions

Lions Club Bischofsheim zu Besuch im Gründungszentrum

Unterstützung in allen Phasen der Existenzgründung – das verspricht die TIGZ Technologie-, Innovations- und Gründungs¬zentrum GmbH in Ginsheim-Gustavsburg. Der Lions Club Bischofsheim (Mainspitze) wollte es genau wissen und stattete der Wirtschaftsförderungseinrichtung des Kreises Groß-Gerau einen Besuch ab. „Am Anfang steht die Idee“ so beschreibt TIGZ Geschäftsführerin Gabriele Fladung die erste Phase der Gründung. „Reden sie über ihre Idee. Sprechen sie mit Freunden, Bekannten,...

Unternehmen

Von Gustavsburg in alle Welt - ‚Global Business‘ und das TIGZ

Bei minus 30 Grad im strengen finnischen Winter wurde die Idee geboren - eine Videokonferenz zwischen dem TIGZ Gustavsburg und der Hochschule in Oulu zum Thema ‚Global Business‘. Salla Korhonen, Regionalmanagerin in Oulu/Finnland und Gabriele Fladung, Geschäftsführerin der TIGZ Technologie-, Innovations- und Gründerzentrum GmbH in Ginsheim-Gustavsburg arbeiten seit vielen Jahren zusammen. In ihrem Hochschulkurs ‚Global Business‘ präsentiert Salla Korhonen ihren Studenten u.a. die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.