Tischtennis

Beiträge zum Thema Tischtennis

Sport
Nach Jahren der Wanderschaft kehrte Florian Strasser wieder zum PPC Neu-Isenburg zurück.

Fünf Siege aus den ersten sechs Partien / Florian Strasser zurück in Neu-Isenburg
PPC nimmt den Aufstieg ins Visier

Neu-Isenburg - Die beste Zeit des Ping-Pong-Cubs (PPC) Neu-Isenburg liegt schon rund 20 Jahre zurück. „Damals haben wir noch höherklassig gespielt“, erinnert sich der erste Vorsitzende Gottfried Strasser. Dann verließen einige gute Spieler den Verein, es folgten zwei Abstiege. In den vergangenen Jahren waren die Neu-Isenburger fester Bestandteil in der Bezirksoberliga, hier hat sich der Verein etabliert. Hier – genauer gesagt in der Gruppe 2 der BOL – spielt der PPC auch in dieser Saison....

Sport
Stefan Russ und der TTC Seligenstadt kämpfen um den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga.

Einstiges Aushängeschild kämpft in der Bezirksoberliga um den Klassenerhalt
Klassenerhalt ein schwieriges Unterfangen

Seligenstadt – Viele Jahre lang war der Tischtennisclub Seligenstadt das sportliche Aushängeschild der Region, ja sogar eines des ganzen Sportkreises. Viele Jahre lang spielten die Seligenstädter in der 3. Liga, Titelkämpfe bis auf Bundesebene fanden in der Einhardstadt statt. 2017 sicherte sich der TTC knapp den Klassenerhalt in der 3. Liga, ein Jahr später folgte der Abstieg. Lange war spekuliert worden, ob der Verein bis in die Hessenliga zurückzieht, doch dann entschlossen sich die...

Sport
Melanie Radloff und die Damenmannschaft der TGS Hausen streben in der Bezirksoberliga Gruppe 2 wieder einen Mittelfeldplatz an.

„Der Klassenerhalt ist ein kleines Muss" / TGS-Damen gut gestartet
Aller guten Dinge sind drei

Hausen – Die Tischtennisdamen der TGS Hausen spielen bereits in der fünften Saison in der Bezirksoberliga. Der Saisonstart kann sich mit 5:3 Punkten sehen lassen. „Der Klassenerhalt ist ein kleines Muss. Unser Ziel ist wie in den vergangenen Jahren ein Mittelplatz“, meinte Mannschaftsführerin Sabine Germer. In den vergangenen beiden Jahren hatte die Turngesellschaft jeweils den fünften Platz erreicht. 2016/2017 hatte es mit 24:12 Punkten sogar zu Platz vier gereicht. Sabine Germer selbst...

Sport
Marco Gonnermann und die ersten Herren der SSG Gravenbruch hoffen in der 1. Kreisklasse West auf den Klassenerhalt.

Lothar Hense auch mit 70 noch an der Platte / SSG hofft auf Klassenerhalt
Ein Leben lang dem Tischtennis verbunden

Gravenbruch – Mit dem 9:0 gegen die DJK Eiche Offenbach fuhren die Tischtennisspieler der SSG Gravenbruch in der vergangenen Woche im dritten Spiel der 1. Kreisklasse West ihren ersten Saisonsieg ein. Allerdings kampflos, weil der Gegner zum zweiten Mal in dieser Saison nicht antrat. „Für den Start ist das ganz okay“, sagt Gravenbruchs 70-jähriger Routinier Lothar Hense. Wobei gegen die TGS Hausen 3 mehr möglich gewesen war. „Da haben wir schon mit 8:5 geführt, aber wir haben im hinteren...

Sport
Der Tischtennis-Nachwuchs des TTC Offenthal. In dieser Saison nehmen die Dreieicher mit vier Jugendmannschaften am Spielbetrieb teil.

Offenthaler Werbeaktion mit durchschlagendem Erfolg
TTC stellt vier Nachwuchs-Mannschaften

Offenthal – Der TTC Offenthal ist ein reiner Tischtennisverein. Umso erstaunlicher ist es, dass der Verein in der laufenden Punktrunde nicht nur drei Herren-, sondern auch vier Jugendmannschaften stellt, die am Spielbetrieb teilnehmen. Und das hat eine Vorgeschichte. „Als Jahrgang 1991 gehörte ich vor vier Jahren der jüngsten Generation beim TTC an“, erinnert sich Heiko Herden, Spieler der ersten Mannschaft und Jugendtrainer in Offenthal. Gemeinsam mit Marc Scharf (ebenfalls Jahrgang 1991)...

Sport
Thomas Ihlo und der SC 1995 Klein-Krotzenburg hoffen trotz dreier Niederlagen zum Rundenbeginn auf den Klassenerhalt in der Bezirksklasse 8.

Klassenerhalt trotz Fehlstart das Ziel

Klein-Krotzenburg – Mit drei Niederlagen sind die Tischtennisherren des SC 1995 Klein-Krotzenburg alles andere als erfolgreich in die Saison der Bezirksklasse Gruppe 8 gestartet. Gemeinsam mit dem Lokalrivalen TTC Seligenstadt 2 zieren die Hainburger mit jeweils 0:6 Punkten das Tabellenende. Trotz des Fehlstartes bleibt der Klassenerhalt aber das Saisonziel der Klein-Krotzenburger. Schließlich will der SC 1995 nicht zweimal hintereinander absteigen. Erst in der vergangenen Spielzeit hatten...

Sport
Mannschaftsführerin Bärbel Basch und die ersten Damen des TTC Heusenstamm streben als Wiederaufsteiger in der Bezirksoberliga den Klassenerhalt an.

Sehr guter Zusammenhalt / TTC startet mit 2:2 Punkten in die Saison
Weite Anfahrt lohnt sich

Heusenstamm – Als Wiederaufsteiger in die Bezirksoberliga feierten die Tischtennisdamen des TTC Heusenstamm einen insgesamt erfolgreichen Saisonstart. Zwar unterlag der TTC zum Rundenauftakt der TSG Oberrad 2 mit 6:8, gewann aber das zweit Saisonspiel gegen den SC Klein-Krotzenburg mit 8:5. Die TSG Oberrad 2 ist dabei in der jüngsten Vergangenheit der Dauerbegleiter der Heusenstammerinnen. 2018 stiegen beide Mannschaften gemeinsam aus der Bezirksoberliga ab. Heusenstamm mit 8:28 Punkten als...

Sport
Astrid Kraft und die Damenmannschaft des SC Klein-Krotzenburg fühlen sich in der Bezirksoberliga sehr wohl.

Zusammenhalt spielt eine wichtige Rolle / Spannendes 7:7 gegen Mörfelden
Bezirksoberliga die ideale Spielklasse

Klein-Krotzenburg – Die Tischtennisdamen des SC Klein-Krotzenburg spielen seit fünf, sechs Jahren konstant in der Bezirksoberliga. Davor gingen die Hainburgerinnen sogar – in anderer Besetzung – in der Oberliga auf Punktejagd und waren damit eines der großen Aushängeschilder der Region. „Einige Spielerinnen aus dieser Zeit haben den Verein verlassen, die Bezirksoberliga ist für uns die ideale Klasse“, sagt SC-Spielerin Astrid Kraft. Das verdeutlicht der Blick in die Region: Heusenstamm,...

Sport
Benjamin Feingold und die Herren 2 des TV Bieber sind mit zwei 9:0-Siegen erfolgreich in die Saison der Bezirksklasse 8 gestartet. Ziel der Offenbacher ist der direkte Wiederaufstieg.

Zwei 9:0-Siege zum Rundenstart
TV Bieber 2 setzt Ausrufezeichen

Offenbach – Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga in die Bezirksklasse gibt es für die zweiten Tischtennisherren des TV Bieber nur ein Ziel: den direkten Wiederaufstieg. Mit zwei 9:0-Siegen gegen den TTC Langen 3 und beim TTC Heusenstamm setzten die Bieberer gleich zu Rundenbeginn ein dickes Ausrufezeichen und unterstrichen damit ihr Vorhaben nachdrücklich. Am Ende der vergangenen Runde waren die Offenbacher mit 5:35 Punkten als Vorletzter aus der Bezirksliga Gruppe 4 abgestiegen – gemeinsam...

Sport
Michael Engel und die DJK-Spvgg. Mühlheim 4 unterlagen zum Rundenauftakt in der 2. Kreisklasse West beim SC Steinberg 2 mit 3:9.

Teams der DJK-Spvgg. spielen um den Klassenerhalt
Gewinnen ist nicht alles

Mühlheim - Zum Rundenauftakt in der 2. Kreisklasse West unterlagen die vierten Tischtennisherren der DJK-Spvgg. Mühlheim beim SC Steinberg 2 deutlich mit 3:9. Was aber angesichts der jüngsten Entwicklung im Verein nicht unerwartet kommt. Denn nach dem Ende der vergangenen Saison verließen insgesamt sechs Spieler den Verein, „die personellen Veränderungen ziehen sich durch alle Mannschaften“, sagt Christian Alig, Mannschaftsführer der vierten Mannschaft und in der vergangenen Saison noch für...

Sport
Gleich schnellt die Rückhand hervor. Ingo Borchers und der SC Steinberg 2 besiegten zum Rundenauftakt in der 2. Kreisklasse West die vierte Mannschaft der DJK-Spvgg. Mühlheim mit 9:3.

SC Steinberg 2 startet mit Heimsieg in die Runde
Wiederaufstieg ein realistisches Ziel

Steinberg – Mit einem 9:3-Sieg gegen die vierte Mannschaft der DJK-Spvgg. Mühlheim starteten die zweiten Tischtennisherren des SC Steinberg erfolgreich in die Saison der 2. Kreisklasse West. Als Absteiger aus der 1. Kreisklasse „haben wir aber auch die Ambitionen, direkt wieder aufzusteigen“, sagt Mannschaftsführer Carsten Polotzek. Lange Jahre spielten die zweiten Herren in der 1. Kreisklasse – die ersten Herren sind als ranghöchste Mannschaft aktuell in der Kreisliga auf Punktejagd –...

Sport
Chanoch Izkovitz und die dritten Tischtennisherren der SG Nieder-Roden unterlagen zum Rundenauftakt in der Kreisliga West gegen Aufsteiger TTC Bürgel mit 5:9.

SG Nieder-Roden 3 startet mit Niederlage in die Saison
Mit Teamgeist zum erneuten Klassenerhalt

Nieder-Roden - Wie bereits in der vergangenen Saison spielen die dritten Tischtennisherren der SG Nieder-Roden auch in dieser Runde in der Kreisliga West um den Klassenerhalt. Zum Rundenauftakt unterlagen die Nieder-Röder an den heimischen Platten gegen Aufsteiger TTC Bürgel mit 5:9. In der vergangenen Saison endete der Kampf um den Klassenerhalt erfolgreich. Seinerzeit war das Team noch als vierte Mannschaft im Einsatz und hielt mit 12:24 Punkten am Ende die Klasse – mit doch ordentlichen...

Sport
Marcus Tiede und der TTC Bürgel streben nach dem Aufstieg in die Kreisliga West den Klassenerhalt an. Zum Auftakt siegten die Offenbacher bei der SG Nieder-Roden 3 mit 9:5.

TTC Bürgel will sich in der Kreisliga etablieren
Heimstark im Hexenkessel

Offenbach – Mit dem 9:5-Sieg bei der SG Nieder-Roden 3 feierten die ersten Tischtennisherren des TTC Bürgel in der Kreisliga West einen gelungenen Saisonstart. Und das war nicht unbedingt zu erwarten, denn die Offenbacher sind erst in der vergangenen Saison als Meister der 1. Kreisklasse West wieder in die Kreisliga aufgestiegen. Hier spielten die Bürgeler bereits vor einigen Jahren, stiegen dann aber ab. Nach den Plätzen fünf (2017) und sechs (2018) in der 1. Kreisklasse feierte der TTC in...

Sport

In Bestbesetzung zur Meisterschaft

Seligenstadt – Gipfeltreffen in der Tischtennis-Kreisliga Ost: An diesem Samstag, 6. April, gastiert Spitzenreiter TTC Seligenstadt 3 um 18 Uhr beim ärgsten Verfolger TG Offenbach. Die Ausgangslage zwei Spieltage vor dem Rundenende: Die Einhardstädter führen mit 25:7 Punkten mit einem Zähler Vorsprung auf die Offenbacher die Tabelle an. Bedeutet: Ein eigener Sieg und die Seligenstädter stehen als Meister fest. Vor Rundenbeginn war in Seligenstadt wochenlang diskutiert worden, in welcher Liga...

Sport
Mannschaftsführer Rainer Ortel und der TV Bieber 4 haben den Klassenerhalt in der 1. Kreisklasse bereits sicher.

Aufsteiger TV Bieber 4 hält die Klasse

Offenbach – Mit fünf Herren- und drei Nachwuchsmannschaften nimmt der TV Bieber in der laufenden Saison an den Pflichtspielen im Bezirk Süd und im Kreis Offenbach teil. Die erste Mannschaft spielt als ranghöchster Vertreter in der Bezirksoberliga Gruppe 2, die Rückkehr in die Verbandsliga ist für den Tabellendritten in dieser Saison kein Thema mehr, zu groß ist der Rückstand auf den Aufstiegsrelegationsplatz. Die zweite Mannschaft kann drei Spieltage vor Rundenende den Direktabstieg aus der...

Sport
Mannschaftsführer Sven Liebel und der MTV Urberach 2 wollen in der 1. Kreisklasse Ost den vierten Platz behaupten.

MTV 2 spielt eine entspannte Rückrunde

Urberach – „Mit dem Gesamtergebnis sind wir zufrieden“, meinte Sven Liebel, Mannschaftsführer bei der zweiten Tischtennismannschaft des MTV Urberach. Mit 9:4 entführten die Rödermärker im Punktspiel beim TV Bieber 4 beide Punkte und festigen den vierten Tabellenplatz in der 1. Kreisklasse Gruppe Ost. Mehr ist für die Urberacher auch nicht mehr möglich, zu weit hat sich das Toptrio DJK-TTC Ober-Roden 3, TG Zellhausen 3 und JSK Rogau 3 vom Rest der Liga abgesetzt. Diese drei machen Meister und...

Sport
Jens Ruppert und der TTC Heusenstamm haben in der Bezirksklasse 7 nach drei Niederlagen hintereinander keine Chance mehr auf Platz zwei.

Nach drei Niederlagen aus dem Rennen

Heusenstamm – Noch vor fünf Wochen war die erste Tischtennismannschaft des TTC Heusenstamm heißer Anwärter auf den zweiten Tabellenplatz in der Bezirksklasse 7 – und damit auf die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation. Doch seit vergangenem Wochenende hat sich das Thema erledigt. Nach 0:6 Punkten aus den vergangenen drei Partien rutschte Heusenstamm auf den vierten Platz ab. Zuletzt verlor der TTC das Verfolgerduell gegen die TGS Hausen mit 6:9 und hat bei fünf Punkten Rückstand auf die...

Sport
Für Frank Böhn und den TTC Hainstadt wird es schwer, den Abstieg aus der Kreisliga West zu verhindern. Nach dem 2:9 in Weiskirchen rutschten die Hainstädter auf den letzten Tabellenplatz ab.

Hainstadt braucht ein „kleines Wunder“

Hainstadt – Dass es eine schwere Saison werden würde, war der ersten Tischtennismannschaft des TTC Hainstadt bereits vor dem ersten Ballwechsel der Spielzeit 2018/2019 klar. Nachdem die Nummer eins Viktor Stoll bereits gegen Ende der vergangenen Spielzeit ausgefallen war und klar war, dass er auch in der neuen Runde nicht zur Verfügung steht, „war und klar, dass es gegen den Abstieg geht. Unsere Zielsetzung konnte daher nur der Nichtabstieg sein“, sagt Frank Fertig, Mannschaftsführer der...

Sport
Leon Salger und der TTC Grün-Weiß Weiskirchen verbesserten sich in der Kreisliga West in der Rückrunde vom letzten auf den sechsten Platz.

TTC Grün-Weiß setzt auf den Nachwuchs

Weiskirchen – Viel unterschiedlicher kann eine Saison für eine Mannschaft nicht verlaufen. Nach einer katastrophalen Hinrunde mit nur 3:15 Punkten und dem letzten Tabellenplatz sammelte die erste Tischtennismannschaft des TTC Grün-Weiß Weiskirchen in der Rückrunde der Kreisliga West bisher 8:2 Zähler und kletterte in das gesicherte Tabellenmittelfeld. Am vergangenen Spieltag gelang den Mannen aus dem nördlichsten Rodgauer Stadtteil ein überzeugender 9:2-Heimsieg gegen den abstiegsgefährdeten...

Sport
Manuel Höhne und die TG Offenbach haben weiterhin alle Chancen, den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksklasse zu meistern.

Endspiel gegen den TTC Seligenstadt 3

Offenbach – Platz zwei mit 20:6 Punkten – die ersten Tischtennisherren der TG Offenbach 1885 befinden sich in der Kreisliga Ost auf Aufstiegskurs – es wäre der direkte Wiederaufstieg, nachdem die Offenbacher erst in der vergangenen Saison aus der Bezirksklasse abgestiegen sind. In der Saison 2016/2017 sicherten sich die Offenbacher in der Bezirksklasse nur knapp den Klassenerhalt. 12:28 Punkte wiesen die Offenbacher am Rundenende auf, lagen damit als Vorletzter nur zwei Punkte vor dem...

Sport
Oliver Kohl und die TG Lämmerspiel glauben in der Bezirksliga 7 nach dem 9:6-Erfolg in Heusenstamm, dem dritten Sieg hintereinander, wieder an den Klassenerhalt.

Klassenerhalt noch machbar

Lämmerspiel – Nach einer enttäuschenden Hinrunde mit nur zwei Punkten auf der Habenseite läuft es in der Rückrunde für die erste Tischtennismannschaft der TG Lämmerspiel in der Bezirksklasse 7 deutlich besser. Mit zuletzt drei Siegen hintereinander schaffen die Lämmerspieler den Anschluss an das untere Tabellenmittelfeld und dürfen wieder auf den Klassenerhalt hoffen. Am vergangenen Spieltag überraschte die TG mit einem 9:6-Sieg beim Tabellendritten TTC Heusenstamm. „Wir hatten in der...

Sport
Mannschaftsführer Timo Seefellner und der TTC Heusenstamm haben in der Bezirksklasse 7 weiterhin den zweiten Platz im Visier - auch nach der überraschenden Niederlage gegen den Vorletzten aus Lämmerspiel.

TTC hat Platz zwei im Visier

Heusenstamm – Die TG Lämmerspiel entwickelt sich für die ersten Tischtennisherren des TTC Heusenstamm zu so etwas wie einem Angstgegner. Nach der der 6:9-Niederlage im Hinrundenspiel der Bezirksklasse 7 gegen den damaligen Tabellenletzten verlor Heusenstamm nun auch das Rückrundenspiel mit dem gleichen Ergebnis – als Tabellenvorletzter sind die Lämmerspieler weiter stark abstiegsgefährdet, vier ihrer acht Punkte holte die TG gegen Heusenstamm – und zwei weitere gegen Spitzenreiter TTV...

Sport
Zhenghua Lu und die TGS Hausen spielen in der Tischtennis-Bezirksklasse 7 eine gute Runde, aktuell ist die Turngesellschaft Zweiter.

Showdown in Heusenstamm

Hausen – In der vergangenen Saison sicherte sich die erste Tischtennismannschaft der TGS Hausen erst im Rundenendspurt den Klassenerhalt in der Bezirksklasse 8. Nach einer guten Hinrunde lockten eine Reihe von Personalsorgen nochmals das Abstiegsgespenst hervor – doch die Turngesellschaft hielt die Liga. In der aktuellen Spielzeit der Bezirksklasse 7 läuft es deutlich besser: Nach dem 9:5-Sieg im Verfolgerduell gegen die TG Zellhausen 2 in der vergangenen Woche nehmen die Hausener aktuell den...

Sport
Den Ball und Klassenerhalt im Visier: Michael Dinter und die TG Zellhausen 2 spielen als Aufsteiger in der Tischtennis-Bezirksklasse 7 eine gute Rolle.

TGZ 2 mit Rundenverlauf absolut zufrieden

Zellhausen – Über die Relegation sicherte sich die zweite Tischtennis-Mannschaft der TG Zellhausen in der vergangenen Saison den Aufstieg aus der Kreisliga Ost in die Bezirksklasse. Und hier läuft es in der Gruppe 7 für die Mainhausener gar nicht schlecht: Mit 13:13 Punkten nimmt der Neuling nach der 5:9-Niederlage bei der TGS Hausen am vergangenen Spieltag den vierten Platz ein. „Das war kein souveräner Aufstieg“, blickt Sebastian Kolf, Mannschaftsführer der TGZ 2, zurück. Mit 26:6 Punkten...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.