Trauer

Beiträge zum Thema Trauer

Aktuell

Trauerspaziergänge unterstützen Trauernde
Ehrenamtliche helfen im Johanniter-Hospizdienst

„Vielleicht kennen Sie das: Ich habe einen geliebten Menschen verloren. Nichts ist mehr so wie vorher. Meine Welt ist durcheinander. Die organisatorischen und behördlichen Dinge sind geregelt. Nun kommen viele ungeordnete Gedanken und vielleicht auch Sorgen um die Zukunft. Warum? Was nun? Mit wem kann ich darüber sprechen?“ berichtet Claudia Ruhl-Michler, ehrenamtliche Trauerbegleiterin bei den Johannitern im Regionalverband Offenbach aus ihrer Arbeit. Genau um solche Fragen zu beantworten...

Aktuell

Ehrenamtliche engagieren sich für Sterbende
Johanniter begrüßen neue Hospizhelfer

Rodgau. Seit mehr als zehn Jahren betreut der Ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst der Johanniter schwerstkranke Menschen und deren Angehörige. Aufgrund der hohen Nachfrage im Hospizbereich haben die Johanniter ihr ehrenamtliches Helferteam vergrößert und elf neue Hospizhelferinnen und -helfer ausgebildet. Geschult wurden sie von Christina Dölle, Koordinatorin des Hospiz- und Palliativberatungsdienstes der Johanniter, Diana Sittler, Pflegewirtin und Pfarrerin Annette Röder. Alle...

Freizeit

Johanniter-Hospizdienst
Johanniter-Hospizdienst bietet Letzte-Hilfe-Kurse an

Rodgau / Dreieich ■ In diesem Jahr bietet der Johanniter-Hospiz- und Palliativdienst aufgrund der großen Nachfrage 10 Kurse zur „Letzten Hilfe“ in Rodgau und in Dreieich an. Der nächste Kurs findet 12. Februar in der Borsigstr. 56 in Rodgau statt. Dieses Angebot ist gedacht für alle, die erfahren möchten, was sie für Angehörige und Freunde am Ende des Lebens tun können und die sich mit den Themen „Begleiten und Umsorgen am Lebensende, Tod und Sterben“ auseinandersetzen wollen. Der Kurs...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.