Umweltschutz

Beiträge zum Thema Umweltschutz

Aktuell

Neuer Rekord beim Stadtradeln 2019 in Darmstadt
Mit 285.809 Kilometern wurden 41 Tonnen Kohlendioxid beim Stadtradeln 2019 eingespart

Auch in diesem Jahr hat sich die Wissenschaftsstadt Darmstadt vom 28. Mai bis 17. Juni wieder an der Kampagne Stadt- und Schulradeln beteiligt. 1.451 Radlerinnen und Radlern in 85 Teams haben 2019 einen neuen Rekord erreicht: Mit 285.809 zurückgelegten Kilometern und einer Einsparung von 41 Tonnen Kohlendioxid konnte das beachtliche Ergebnis aus dem letzten Jahr nochmals gesteigert und somit gemeinsam ein Zeichen für Klimaschutz und Lebensqualität gesetzt werden. Die meisten Kilometer...

Aktuell

Mitradeln ab sofort möglich
Stadtradeln in Darmstadt vom 28. Mai - 17. Juni 2019

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Wissenschaftsstadt Darmstadt an der bundesweiten Kampagne Stadt- und Schulradeln und zwar vom 28. Mai - 17. Juni 2019. Mitmachen können alle, die in Darmstadt arbeiten, wohnen, eine Schule/Hochschule besuchen oder einem Darmstädter Verein angehören (jeder Kilometer zählt: ob zum Einkaufen, zur Arbeit, Fahrradtour etc.). Anmeldung und Info unter www.stadtradeln.de/darmstadt Darmstadt hat als Kommune 2018 mit 236.204 zurückgelegten Kilometern und einer...

Aktuell

Anmeldung ab sofort
Stadtradeln in Darmstadt vom 28. Mai - 17. Juni 2019

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Wissenschaftsstadt Darmstadt an der Kampagne Stadt- und Schulradeln und zwar vom 28. Mai - 17. Juni 2019. Die Anmeldung aller Teilnehmer kann unter www.stadtradeln.de ab sofort erfolgen. Mitmachen können alle, die in Darmstadt arbeiten, wohnen, eine Schule/Hochschule besuchen oder einem Darmstädter Verein angehören (jeder Kilometer zählt: ob zum Einkaufen, zur Arbeit, Fahrradtour etc.). Bei der Registrierung kann jeder selbst entscheiden, ob der Name als...

Politik

Klimaschutz? - Ja, klar! - Lesung im Stadtmuseum Groß-Gerau
... aber wir kommen wir dazu, das zu tun, was wir für richtig halten?

Michael Kopatz – Autor des Buches „Ökoroutine – Damit wir tun, was wir für richtig halten“ ist ein mitreißender Redner, sehr zu empfehlen! Sein Buch stellt er am 27.2.2019 in Groß-Gerau vor. Nähere Informationen sind erhältlich von Ellen Simon, Pfarrerin für Gesellschaftliche Verantwortung im Ev. Dekanat Groß-Gerau-Rüsselsheim oder k.saudhof@zgv.info bzw. www.gruenerhahn-ekhn.de.

AktuellAnzeige
Feierlich testeten (v.r.n.l.) Erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger, Landtagsabgeordneter Hartmut Honka, Klinik Geschäftsführer Jan Voigt, Sven Kuchta (Experte Autohaus Heinrich Göbel) und Stadtwerke Direktor Manfred Pusdrowski die neue E-Tankstelle der Klinik Langen

Klinik Langen weiht E-Tankstelle ein

ASKLEPIOS und Stadtwerke Langen sind gemeinsam aktiv für den Umweltschutz Seit vergangenem Freitag (23. Juni) können Patienten, Besucher und Mitarbeiter der ASKLEPIOS-Klinik in Langen ihre Elektrofahrzeuge vor Ort kostenfrei laden. Erste Kreisbeigeordnete des Kreises Offenbach, Claudia Jäger, eröffnete in feierlicher Runde die neue E-Tankstelle. Die von den Stadtwerken Langen gesponsorte E-Zapfsäule befindet sich gut ausgeschildert direkt an der Hauswand des Hauptgebäudes auf dem...

Politik

Der Grüne Hahn in Darmstadt-Bessungen

Der „Grüne Hahn“ ist das Konzept der Evangelischen Kirche zur Einführung und Zertifizierung eines Umweltmanagementsystems, basierend auf dem europäischen Öko-Audit EMAS, angepasst an die Bedürfnisse von Kirchengemeinden. Deutschlandweit wurden bereits über 700 Gemeinden mit dem „Grünen Hahn“ ausgezeichnet. Sie haben über 40% Strom und 30% Heizenergie sowie fast 20% Wasser und rund 10% Müll eingespart. Mit weniger Energie- und Wasserverbrauch sinken in der Regel auch die Kosten, so dass mehr...

Unternehmen
2 Bilder

Darmstadt Unverpackt - Crowdfunding

Plastik-) Verpackungen sind eine Pest – natürliche Ressourcen verbrauchend, umweltschädlich in der Produktion, kostenintensive für die Abfallwirtschaft und umweltschädlich in der Entsorgung. Deshalb werden viele der Produkte, die wir täglich kaufen, zum Teil völlig sinnlos in Plastik(folien) verpackt. Sogar beim Bio-Supermarkt „Alnatura“ findet man immer wieder in Plastik eingeschweißte Gurken. Und das, obwohl die in Plastik enthaltenen Weichmacher nachweislich in die Nahrung übergehen....

Politik

Auszeichnung für Umwelt-Engagement

SEEHEIM-JUGENHEIM. Alle zwei Jahre verleiht die Gemeinde den kommunalen Umweltpreis. Bis Ende Oktober können von den Bewohnern der Bergstraßengemeinde Kandidaten vorgeschlagen werden. Honoriert wird ein vorbildliches, langjähriges Engagement auf dem Gebiet des Umwelt- und Naturschutzes. Ausgezeichnet werden Einzelpersonen, Familien, Gruppen, Firmen, Vereine oder Verbände aus Seeheim-Jugenheim. Preiswürdig sind beispielsweise nachhaltige Leistungen zur naturnahen Gartengestaltung und...

Unternehmen
Uwe Kraft, Marco Kattwinkel, Marcus Kinkel, Gertrud Stöckl, Arno Hofmann, Tatjana Binner und Ulrich Krebs freuen sich über diese Auszeichnung
2 Bilder

Erstes "grüne" Hotel im Taunus

Das Naturpark Hotel Weilquelle ist das erste „Certified Green Hotel®“ im Taunus Das Naturpark Hotel Weilquelle in Schmitten-Oberreifenberg hat die Prüfung als „Certified Green Hotel®“ durch den Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) bestanden und ist somit das 100ste Hotel in Deutschland und das erste „Certified Green Hotel®“ im gesamten Taunus, das mit dem neuen Nachhaltigkeitszertifikat ausgezeichnet worden ist. Neben der Zertifizierung zum “Certified Conference Hotel®“ gemäß den...

Ratgeber

Umweltschutz: Druckerpatronen richtig entsorgen

Toner und Druckerpatronen haben natürlich irgendwann ihren Dienst erfüllt. Dann stellen sich viele Verbraucher spätestens die Frage, wie Druckerpatronen am besten entsorgt werden können. Einfach in den Müll werfen ist hier die schlechteste Lösung. Der folgende Artikel zeigt, worauf es beim Entsorgen von Druckerpatronen ankommt. Recycling - Der Umwelt zuliebe Der größte Abnehmer von Druckerpatronen und Lasertonern in Europa ist Deutschland. Pro Jahr werden Millionen dieser Patronen verkauft,...

Ratgeber

Beim Kauf von Produkten auf Umweltschutz und Menschenrechte achten

War das Einkaufen früher noch eine lästige Notwendigkeit, gehört es bei vielen Menschen heute mit zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen. Das mag unter anderem daran liegen, dass viele Menschen das Gefühl haben, sich beim und mit dem Einkaufen selbst etwas Gutes zu tun. Denn immerhin gönnt man sich beim Einkaufen ja etwas, und auf manche mag das Einkaufen daher sogar beruhigend wirkend. Jedoch sollte sich jeder Mensch darüber bewusst sein, dass er mit jedem Einkauf eine Marke und ein...

Aktuell

Klinikum Darmstadt steigt auf Grünen Strom und CO2-neutrales Gas um – Umweltschutz auf allen Ebenen

Umweltschutz wird im Klinikum Darmstadt schon immer groß geschrieben. Neuester Baustein im Umweltschutz-Konzept: Das Klinikum ist auf Grünen Strom und CO2-neutrales Gas vom Darmstädter Energie-Lieferanten Entega umgestiegen und verwirklicht damit einen weiteren Schritt auf dem Weg zum „grünen Krankenhaus“. Das Klinikum Darmstadt bekennt sich zu seiner ökologischen Verantwortung und hat dies auch in einer Umweltleitlinie festgeschrieben. Ziel ist es, die konstant hohe Qualität der...

Kultur
Mittagessen in den Bildungsprojekten der Ghana-Hilfe Nima e.V.

Dr. Gerhard Stockum zu Besuch / Die Ghana-Hilfe Nima e.V. aktiv im Umweltschutz

Dr. Gerhard Stockum zu Besuch in Ghana Dr. Gerhard Stockum, den viele aus seiner Zahnarztpraxis in Eppertshausen kennen, kommt zu Besuch in unsere Projekte in Ghana. Am Samstag macht er sich auf den Weg zu einem 4-wöchigen Aufenthalt. Bis Ende Oktober wird er östlich der Hauptstadt Accra eine Zahnstation betreuen. Da Herr Dr. Stockum auch unsere Projekte bereits seit längerem unterstützt, lässt er es sich nicht nehmen, diese zu besuchen, um sich ein eigenes Bild von der Arbeit vor Ort zu...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.