Umweltschutz

Beiträge zum Thema Umweltschutz

Aktuell

Sensationeller Erfolg beim Stadtradeln in Darmstadt
Mit 420.042 Kilometern wurden 62 Tonnen Kohlendioxid beim Stadtradeln 2020 eingespart

Auch in diesem Jahr hat sich die Wissenschaftsstadt Darmstadt vom 26. Mai bis 15. Juni wieder an der Kampagne Stadt- und Schulradeln beteiligt. 1.980 Radlerinnen und Radlern in 117 Teams haben 2020 einen sensationellen neuen Rekord erreicht: Mit 420.042 zurückgelegten Kilometern und einer Einsparung von 62 Tonnen Kohlendioxid konnte das beachtliche Ergebnis aus dem letzten Jahr nochmals gesteigert und somit gemeinsam ein Zeichen für Klimaschutz und Lebensqualität gesetzt werden. Die...

Aktuell

Bürgerbeteiligung gefordert
Demonstration der Westwaldallianz gegen den Masterplan 2030+ am 25.06.2020 um 14 Uhr

Die Westwaldallianz berichtet: Bei der zügigen Behandlung des "Masterplanes 2030+" im Magistrat und Stadtverordnetenversammlung wird es keine Bürgerbeteiligung geben! Der Erfahrung der Westwaldallianz nach ist eine umfassende Bürgerbeteiligung den Politikern der Koalitionsfraktionen von B'90/Die Grünen und CDU zu unbequem. Aufgrund der nicht gewünschten Bürgerbeteiligung wir die Westwaldallianz ihre Stimme gegen diesen grün-schwarzen Umweltfrevel erheben und mit einer Demonstration...

Aktuell

Anmeldung ab sofort
Stadtradeln in Darmstadt vom 26. Mai - 15. Juni 2020

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Wissenschaftsstadt Darmstadt an der Kampagne Stadt- und Schulradeln und zwar vom 26. Mai - 15. Juni 2020. Die Anmeldung aller Teilnehmer kann ab sofort erfolgen. Mitmachen können alle, die in Darmstadt arbeiten, wohnen, eine Schule/Hochschule besuchen oder einem Darmstädter Verein angehören (jeder Kilometer zählt: ob zum Einkaufen, zur Arbeit, Fahrradtour etc.). Bei der Registrierung kann jeder selbst entscheiden, ob der voller Name als...

Freizeit
die Vereinsmitglieder hoffen auf eine rege Beteiligung aus der Bevölkerung, für mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Alte Handys für mehr Naturschutz

Natur- und Vogelschutzverein Bauschheim richtet Handy-Sammelstelle ein Knapp 124 Millionen Handys liegen ungenutzt in deutschen Schubladen. Doch was viele oft nicht wissen: Für jedes dieser Geräte werden wertvolle Rohstoffe benötigt, die zum Großteil in Drittweltländern umweltschädigend, unter unmenschlichen Arbeitsbedingungen abgebaut werden. Um diese ungenutzten Ressourcen wieder in den Rohstoffkreislauf zu bringen, bietet der Natur- und Vogelschutzverein Bauschheim den Besitzern alter...

Unternehmen
  2 Bilder

Darmstadt Unverpackt - Crowdfunding

Plastik-) Verpackungen sind eine Pest – natürliche Ressourcen verbrauchend, umweltschädlich in der Produktion, kostenintensive für die Abfallwirtschaft und umweltschädlich in der Entsorgung. Deshalb werden viele der Produkte, die wir täglich kaufen, zum Teil völlig sinnlos in Plastik(folien) verpackt. Sogar beim Bio-Supermarkt „Alnatura“ findet man immer wieder in Plastik eingeschweißte Gurken. Und das, obwohl die in Plastik enthaltenen Weichmacher nachweislich in die Nahrung übergehen....

Unternehmen

Lokay Druck - erfolgreich dank nachhaltiger Wirtschaftsweise

Freitag, 23. September, 14:00 Uhr, Exkursion zur Druckerei Lokay in Reinheim Eine der umweltfreundlichsten Druckereien stellt sich den Gästen von fischbachtal kreativ vor. Bei Fair Trade Kaffee und leckeren Bioprodukten aus der Betriebsküche hörten wir gespannt zu, wie Thomas Fleckenstein den Werdegang der Firma Lokay beschrieb. Mit Elan und vielen Ideen schafften es Ralf Lokay und sein Team eine konventionelle Druckerei in eine durch und durch „grüne Druckerei“ umzuwandeln. 2006 wurde...

Unternehmen
Uwe Kraft, Marco Kattwinkel, Marcus Kinkel, Gertrud Stöckl, Arno Hofmann, Tatjana Binner und Ulrich Krebs freuen sich über diese Auszeichnung
  2 Bilder

Erstes "grüne" Hotel im Taunus

Das Naturpark Hotel Weilquelle ist das erste „Certified Green Hotel®“ im Taunus Das Naturpark Hotel Weilquelle in Schmitten-Oberreifenberg hat die Prüfung als „Certified Green Hotel®“ durch den Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) bestanden und ist somit das 100ste Hotel in Deutschland und das erste „Certified Green Hotel®“ im gesamten Taunus, das mit dem neuen Nachhaltigkeitszertifikat ausgezeichnet worden ist. Neben der Zertifizierung zum “Certified Conference Hotel®“ gemäß den...

Ratgeber

Fischbachtal kreativ: Ausblick auf Jahresthema „Vielfalt“ in 2015

Es war ein lockerer und informativer Abend, zu dem sich am 25. Februar rund 35 Gäste aller Altersstufen im Bürgerhaus Billings in Fischbachtal einfanden. Die Initiative Fischbachtal kreativ, die sich der Bildung für nachhaltige Entwicklung verschrieben hat, stellte ihre für 2015 geplanten Informationsveranstaltungen, Exkursionen, Filmabende und Familienworkshops zum Thema „Vielfalt“ vor. Achim Krell, Mitbegründer von Fischbachtal kreativ, gab zunächst einen abwechslungsreichen, gut...

Freizeit

Die Welt ertrinkt - und verdurstet doch! Vortrag über Verteilung und Management der Ressource Wasser l Mittwoch, 09. April 2014, 20.00 Uhr, Eintritt frei

Über die Dimensionen und Schwierigkeiten weltweiten Wassermanagements spricht am 09. April die Umweltwissenschaftlerin Anette Schäfer beim Informationsabend von Fischbachtal kreativ. Gäste erwartet ein lebendiger Vortrag, der ein Gefühl für die Verfügbarkeit und Knappheit von sauberem Wasser als Wirtschaftsgut, aber auch als Grundrecht des Menschen vermittelt. Wichtige Zusammenhänge und Schwierigkeiten werden aufgezeigt – von individuellen Nutzungsansprüchen bis hin zum globalen Handel mit...

Kultur
Auch die Kleinen hatten viel Spaß beim ersten Green Dinner in Fischbachtal!
  2 Bilder

Green Dinner: Wo die Seelen baumeln können

Wunderbare Menschen, himmlisches Wetter, entspannte Atmosphäre, gesundes Essen, angeregte Gespräche, unbeschwertes Spiel, viel Spaß und null Müll: das erste Green Dinner war ein voller Erfolg. Über 150 Gäste erschienen bei strahlend schönem Hochsommerwetter zum grünen Picknick im Kirchgarten von Niedernhausen. Ob komplett in Grün gekleidet oder mit einzelnen Farbtupfern: alle hatten großen Spaß beim geselligen Verköstigen der mitgebrachten, fast ausschließlich selbstgekochten Speisen und...

Essen & Trinken
Green Dinner in Fischbachtal:
Eine bewusste Ernährung leistet wichtige Beiträge zu Nachhaltigkeit und Gesundheit.
  2 Bilder

Erstes Green Dinner in Fischbachtal

Ein gesundes und bewusstes Abendessen im Grünen - gemeinsam und gut gelaunt: dies ist das Anliegen des ersten Green Dinner. Das grüne Picknick, organisiert von der Initiative Fischbachtal kreativ, die sich für eine nachhaltige Entwicklung einsetzt, findet statt am 16. August ab 17 Uhr im Kirchgarten in Niedernhausen. Das Green Dinner ist eine von vielen Veranstaltungen und Aktivitäten der Initiative Fischbachtal kreativ in 2013 rund um das Thema Ernährung. Zur Debatte stehen dabei in diesem...

Freizeit
  2 Bilder

Die Welt ein Stückchen besser machen

Fischbachtal kreativ ist eine lokale Initiative für eine nachhaltigere Entwicklung. In der örtlichen Gemeinschaft und auch darüber hinaus sollen wichtige globale Zusammenhänge aufgezeigt und gemeinsam Ansätze und Lösungen für einen nachhaltigeren Lebensstil gefunden werden. Ins Leben gerufen wurde die Initiative in 2012 von einer Handvoll Fischbachtaler Bürger/innen, die die Überzeugung teilen, dass nur die Einleitung einer nachhaltigen Entwicklung geeignet ist, wachsenden globalen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.