Unterhaltung

Beiträge zum Thema Unterhaltung

Kultur

Harte Zeiten oder Schicksal ?

Auf Ellbogen kommt es heute an. Wer die nicht hat - o weh ! Im Beruf steht zwar jeder seinen „Mann“, aber das sieht nicht jeder - nee, nee. Der eine wird geschubst, der andere getreten. Fast ist es aussichtslos sich zu wehren, geschweige zu reden. Sicherer fühlte man sich in Abraham`s Schoß. Das Rad dreht sich weiter, man kann`s nicht aufhalten. Die Jüngeren auf der Leiter, im Abseits die „Alten“. Wenn man nur ein Patentrezept wüsste ! (Ich stehe *)  leider auch auf der...

Kultur
3 Bilder

Eine Begegnung mit Elke....

....und es war (die) S o m m e r ! Wie kam es dazu? Zu der Zeit hatte ich für ein Jahr gerade eine ABM-Stelle beim Fremdenverkehrsverband. Anlässlich des 500. Geburtstages des Michelstädter Rathauses malte Elke Sommer, die ja vor allem zuerst als Schauspielerin (Hollywood-Star) bekannt wurde, ein entsprechendes Bild. Davon wurden Poster angefertigt, die ich für 20,-- D-Mark pro Stück verkaufen sollte. Es kamen zwar hin und wieder Besucher, um sich die schönen Gemälde von Elke S....

Ratgeber

Wem es noch nicht bekannt ist...

Ein Gedicht von Georg Wilhelm Otto von Ries (1763-1846) Eines musst du dir gut merken, wenn du schwach bist: Äpfel stärken! Äpfel sind die beste Speise für zu Hause, für die Reise, für die Alten, für die Kinder, für den Sommer, für den Winter, für den Morgen, für den Abend, Äpfel essen ist stets labend. Äpfel glätten deine Stirn, bringen Phosphor ins Gehirn. Äpfel geben Kraft und Mut und erneuern dir dein Blut. Auch vom Most, sofern dich durstet, wirst du fröhlich, wirst du...

Kultur
2 Bilder

E i n i g k e i t - Für immer !

Sie gehörten und hielten einst zusammen, wie die Wurst und das Band - die Kinder, die Herren und Damen, aber dann wurde ge M A U E R t und das war doch allerhand! Gehetzt, sich gegenseitig belauert, und es hat 28 lange Jahre gedauert. Die Dinge nahmen ihren Lauf, bis…....und dann kam Freude auf! Leider auch die „Ossi-Wessi“-Begriffe. Wer hat die eigentlich erfunden? Damit entstand eine Lage – eine schiefe und die ist noch nicht gänzlich verschwunden. Warum denn nicht? Es werde L...

Kultur
2 Bilder

Apfelzeit

Irgendwie schwirrte mir heute nachfolgendes Gedicht im Kopf herum, das eines der ersten war, welches wir in der Schule aufwendig lernen mussten und da gerade Apfelzeit ist…. Soeben rief ich „youtube“ auf und war überrascht, dass dieses Gedicht sogar mal vertont wurde? Einkehr Bei einem Wirte wundermild, da war ich jüngst zu Gaste. Ein gold`ner Apfel war sein Schild, an einem langen Aste. Es war der gute Apfelbaum, bei dem ich eingekehret, mit süßer Kost und frischem Schaum hat er...

Kultur
2 Bilder

N e u h e i t

So ein ComPUTER....... ist schon ein Unikum und „ER“ zeigt, wo`s langgeht. „DER“ ist überhaupt nicht dumm. Eine falsche Taste - evtl. zu spät? Dann schmeißt „ER“ raus, wenn „IHM“ was nicht passt. „ER“ macht sich nichts draus, wenn man „IHN“ deswegen hasst. Ich glaube, „DER“ ist männlich. Darum hört Ihr Frauen! Das ist so - nämlich: Eine „Com PUTE“- im Vertrauen gesagt, ist meine Erfindung. Eine völlig neue Kreation! Bleibt man in Verbindung mit „DEM“ Computer? Ja,...

Kultur

Sport ist Mord?

Durchatmen – richtig, das ist wichtig! Luft holen, wie befohlen. Arme hoch und runter, da bleibt man noch munter. Liegestütze? Ohne mich! Fühl` mich nicht mehr jugendlich. Arme schwingen, dabei singen, ist zwar möglich, aber täglich? Kopfstand, Brücke Spagat und die Grätsche? Kann ich nicht - nur junge Mädche. Zeigt her eure Füßchen, sind die noch biegsam? Nur keine falsche Scham. Oh, schon Blutergüsschen? Mir reicht`s, ich mach` mich doch nicht zum Aff`(en). Brauche jetzt mal...

Kultur

Zeit und Geld

Und die Sonne, ja die brennt und die Zeit, die rennt und rennt, holen sie doch niemals ein, legt uns immer wieder rein. Hat man mal die Zeit verpennt - wie sich mancher doch dann schämt und versucht, sie aufzuholen? (Ach, liebe Zeit - bleib` mir gestohlen!) Zeit und Geld ist meistens knapp, alles hält uns stets auf Trab. Hat man Zeit und gar kein Geld, lebt`s sich schlecht auf dieser Welt, aber Geld und keine Zeit? Na, das tut einem schon leid. Zeit ist kostbar, Geld ja...

Kultur
3 Bilder

Katze - Blume - Goldwaage ? ? ?

Die Katze aus dem Sack lassen? Besser Signale senden, oder durch die Blume sprechen. Gut überlegen, aufpassen, alles erst drehen und wenden, niemanden schwächen. Auf sich beruh`n lassen manche Dinge, versuchen, zwischen Zeilen zu lesen und nicht päpstlicher als der Papst sein. Man verzichte auf „Bücklinge“, sei ein nettes Lebewesen und stelle niemandem ein Bein. Das gesprochene Wort, hat oft seine Tücken, kommt nicht mehr zurück, ist sozusagen ein „Austragungsort“, könnte...

Kultur
2 Bilder

Hört ihr Leute, lasst euch sagen....

Ein Scherzkeks…. ist einer, der gern witzig ist, nicht etwa die Weisheit mit Löffeln frisst, nur versucht, Lächeln in Gesichter zu malen. Ließe sich das nicht jeder gerne gefallen? N e i n, der ist nicht essbar. Alles klar? Muss man eigentlich immer geistreich sein? Was sagt der Scherzkeks? Nein! Folgerichtig meint er noch….:  ach, ist nicht so wichtig. Tja, man könnte z.B. übers Wetter wettern, oder ein lustiges Lied schmettern? Auf Bäume (nicht zu hohe!)...

Kultur
2 Bilder

Positiv contra Negativ

Schade, dass du nicht...................... Ein Jammer, weil er so................….. Traurig, wo sie doch........................ Bedauerlich, dass es kein................. Schrecklich, wie wir fast................... Nein! Besser klingt es so: Herrlich, ich bin einem „guten Geist“ begegnet! Schön, dass es heute mal nicht regnet! Wunderbar, es ist alles gut gelaufen! Prima, mit Geld kann man fast alles kaufen! Klasse, wenn Menschen sich gut versteh`n! Noch besser: ....und sich...

Kultur
2 Bilder

Von meiner Mutter

Die kleine bunte Holzdose, von der ich hier erzählen möchte, hat eine erstaunlich lange Reise hinter sich! Im Winter 1936 erhielt meine Mutter (geb. 1903 – sozusagen ein „spätes Mädchen“), zusammen mit zwei Freundinnen eine Einladung zu einem Ball in Königsberg (heute Kaliningrad). Sie trug an dem Abend ein grünes (geliehenes) Kleid mit weißen Rüschen. Mein Vater Willy (5 Jahre jünger) forderte sie wohl des Öfteren zum Tanz auf und sie meinte etwas abfällig: was will denn der blonde Hugo?...

Kultur

So oder so.....

Mitteilung.... Ich bin von Kopf bis Fuß aufs Dichten eingestellt und sende einen herzlichen Gruß an Menschen, denen es gefällt, (weil ich ganz einfach dichten "muss"). Die Tage fließen so dahin und mir fällt vieles ein. Vielleicht hat`s für manchen einen Sinn - die gereimten Worte in Reih`n? Dieser oder jener fühlt sich vielleicht angesprochen und denkt ein bisschen nach, hat so manchen „Braten” gerochen. (Man nehme sein Fäustchen und lach.......!) Wer`s ernst nimmt, ist selbst...

Kultur

Kaffeenachmittag in Brensbach
Hand&Fuß lädt ein!

Am Dienstag, 26.2.2019 lädt der Nachbarschaftshilfeverein Hand&Fuß ab 16 Uhr  in Brensbach in der Kleinkunstkneipe "Alte Post" zum Kaffeenachmittag ein. Eingeladen sind alle Mitglieder des Vereins, aber auch Menschen, die am Verein Interesse haben und sich unverbindlich informieren möchten. Es gibt kostenlos Kaffee, Tee und Kuchen. Wir freuen uns über jeden Gast! Margarete Büdinger

Aktuell
Region in Aktion bei den Erzhäuser Aktionstagen

EINLADUNG ZUM INFOABEND DER REGION IN AKTION
Unter dem Motto „Mitwirken und wirken lassen“

Der erste Informationsabend für interessierte Aussteller findet am Dienstag, den 19.02.2019, 20 Uhr, im kleinen Saal vom Sportheim der SVE, statt. Auch wer einfach nur mal „reinschnuppern“ möchte, ist herzlich eingeladen. Merken Sie sich diesen Termin schon heute vor. Neben allen Fragen, die wir gerne beantworten, werden auch Anmeldungen entgegengenommen. Standplätze gibt es im Innen- und Außenbereich (Sporthalle und Außengelände) noch in begrenzter Anzahl. Ein aktueller Standplan liegt am...

Kultur
3 Bilder

Harry Potter und Thor zu Besuch in der originell geschmückten Kulturhalle Münster
Hexen, Zauber, Aberglaube - Festliches Konzert des Musikverein Münster am 1.Adventwochenende

Zauberhaft-fesselnder Abend mit dem Musikverein Münster. Viel Lob für Jugend- und Großes Orchester für das diesjährige Festliche Konzert unter dem Motto „Hexen, Zauber, Aberglaube“. Die Kulturhalle war aufwändig mit Spinnen, loderndem Feuer sowie einem beleuchteten Indianerzelt geschmückt. Das Jugendorchester, das dieses Jahr erstmalig unter der Leitung von Moritz Mainusch spielte, eröffnete den Abend mit „Also sprach Zarathustra“. Moderator des Abends war der bestens bewährte, da stets gut...

Kultur

Hexen, Zauber, Aberglaube
Kartenvorverkauf gestartet - Lassen Sie sich dieses Jahr am 1. Dezember verzaubern!

Hexen, Zauber, Aberglaube - Unter diesem Motto steht unser diesjähriges Festliches Konzert am 1. Dezember 2018 in der Kulturhalle Münster. Der Kartenvorverkauf ist seit Donnerstag in unseren vier Vorverkaufsstellen in Münster und Groß-Umstadt eröffnet! Hier können Karten erworben werden: Uhren und Schmuck Heckwolf Schreibwaren Haus Bücherkiste Groß-Umstadt Kaisersaal Lichtspiele und natürlich bei allen aktiven MusikernDie Karten können im Vorverkauf für 12€...

Freizeit

Kabarett im Rathaus: Karten-Vorverkauf für die Treburer Theater Tage läuft
Dreimal darf gelacht werden

Die Treburer Theater Tage (TTT) sind unter Künstlern eine gute Adresse: die engagierte Organisation durch die Vereinsmitglieder und ein tolles Publikum bei den Auftritten sind der Grund dafür. Und deshalb kommen auch Künstler, die inzwischen aus dem Fernsehen bekannt sind und größere Hallen füllen, gerne wieder in die Großgemeinde zurück. Umgekehrt fragt das Publikum immer wieder nach, ob nicht so mancher Künstler, der in Trebur schon einmal begeisterte, nicht noch einmal engagiert werden...

Freizeit
Fleißige Sängerlust - Mitglieder (vom Gemischten Chor und von Simple Sound)

Trotz der Hitze am Wochende - fleißig

Am Samstag war die Hitze fast unerträglich! Dennoch haben wir bei den Proben alles gegeben. Was das Vorher-Nachher-Bild von der Tanzprobe zeigt, die Hitze kann man bestimmt nachempfinden. Wir geben alles, das wir eine klasse Show "Carpe Noctem - die Vampire laden zum Tanz" am 17. + 18. November 2018 auf den Brettern der Römerhalle hinlegen können. Karten können unter  https://carpe-noctem-dieburg.de/ bestellt werden. Wir freuen uns auf euch.

Freizeit
3 Bilder

Sommer, Wein und Livemusik

Mäusberg wird zum „Fröhlichen Weinberg“ Laue Sommernächte, Wein und Livemusik versprechen die Verantwortlichen des MGV 1845 Münster auch für das diesjährige Weinfest, wobei sich die Männersänger durchaus bewusst sind, dass man das mit den „Sommernächten“ nicht in eigener Hand hat. Dennoch soll sich das beliebte Festgelände am Vereinsheim des SV in Münsters Mitte erneut in einen „Fröhlichen Weinberg“ verwandeln. Für drei Tage wird aus dem „Mäusberg“ ein „Fröhlicher Weinberg“. Das kleine,...

Sport

Team Steere träumt vom Finale in Dortmund

SC Opel Rüsselsheim richtet Vorrundenturnier im Family Cup an Pfingstmontag aus Als Martin Held vom Family-Cup las, der am Pfingstmontag ausgetragen wird, war er sofort begeistert: „Das ist doch ein schöner Saisonabschluss.“ Und ein besonderer zudem: denn bei diesem Fußballturnier können mehrere Mitglieder einer Familie, zum Beispiel Väter und Kinder, gemeinsam in einem Team spielen. Borussia Dortmund und die Adam-Opel-AG richten diesen bundesweit einmaligen Wettbewerb nun schon zum...

Freizeit

Fastnacht in Modautal OT Allertshofen-Hoxhohl

In Allertshofen und Hoxhohl wird wieder Fastnacht gefeiert! Am Samstag, den 3. Februar 2018 laden Motorsportclub und Freiwillige Feuerwehr Sie wieder ein, für ein paar Stunden den Alltag zu vergessen und einfach nur fröhlich zu sein. Ab 20.11 Uhr geht’s rund im Bürgerhaus am Emetsberg mit Musik, lustiger Unterhaltung und Büttenreden. Nach dem Programm wird zu flotter Musik getanzt bis in den frühen Morgen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. Kommet alle, setzet Kappen und...

Freizeit

Karnevalistischer Cafénachmittag in Eberstadt

DA-Eberstadt: Die AG Nachbarschaftscafé lädt zum ersten Senioren-Cafénachmittag, der karnevalistisch gestaltet sein wird, im neuen Jahr am Dienstag (16.01.) von 15 bis 17 Uhr in die Geibel'schen Schmiede, Oberstraße 20 ein. Zum Café oder Tee gibt es Kräppel und Streuselkuchen. Für beste Unterhaltung sorgen Cornelia Gerlach als Clownin „Mathilde“ mit „Ufffdritte uff hessisch“ und Evelyn Schenkelberg mit humorvollen Texten.

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.