Unternehmen

Beiträge zum Thema Unternehmen

Aktuell

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis
InA gGmbH ebnet mit Maßnahme „Work On“ Wege aus der Langzeitarbeitslosigkeit

Unterstützungsangebot für Unternehmen und SGB II Leistungsbezieher Eine neue Maßnahme des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis, angesiedelt beim Erbacher Bildungsträger InA gGmbH – Integration in Arbeit, soll zukünftig Arbeitssuchenden, die bereits seit längerem ohne berufliche Perspektive sind, den Weg zurück ins Arbeitsleben ebnen. Basierend auf der Idee an etwas zu arbeiten, wurde die sechsmonatige Maßnahme „Work On“ genannt. „Wir wollen gemeinsam daran arbeiten, dass Menschen, die eine...

Unternehmen
Siegfried Eberle ist neuer Geschäftsführer der InA gGmbH – Integration in Arbeit.
2 Bilder

Wechsel der Geschäftsführung
InA gGmbH- Integration in Arbeit - schlägt mit Siegfried Eberle als neuen Geschäftsführer ein weiteres erfolgreiches Kapitel auf

Live-Schaltung der neuen Website des Unternehmens ist eine seiner ersten Amtshandlungen Zum 01.06.2019 konnte der Maßnahmenträger InA gGmbH – Integration in Arbeit - einen neuen Geschäftsführer gewinnen. Siegfried Eberle, wird zukünftig, gemeinsam mit der bisherigen Geschäftsführerin, Sandra Schnellbacher, die weiterhin als Schnittstelle zum Kommunalen Job-Center fungieren wird, die Geschicke des Unternehmens leiten. Mit dem 52-jährigen Unternehmer, der über 15 Jahre sein eigenes...

Unternehmen
Marktleiter Andreas Feller und Ute Mertins (Bildmitte), erläutern den Besuchern der Maßnahme „MInA – Migranten-Integration in Arbeit“ die verschiedenen Arbeitsbereiche bei PROFI MERTINS.

Betriebsbesuch
PROFI MERTINS stellt sich Teilnehmern der Maßnahme „MInA –Migranten Integration in Arbeit“ vor

Informationen aus Betriebsbesuch unterstützen bei der Arbeitsplatzsuche Das Arbeitsangebot regionaler Unternehmen kennenlernen, Voraussetzungen für die Aufnahme von Tätigkeiten in unterschiedlichen Berufsgruppen erfahren und Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern knüpfen- das ist die Idee hinter den regelmäßigen Betriebsbesuchen der Maßnahme „MInA- Migranten Integration in Arbeit“, die im Auftrag des Kommunalen Job-Centers von der InA gGmbH – gemeinnützige Gesellschaft zur Integration in...

Aktuell
Die Gäste des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis wurden von Personalleiter, Sebastian Rothe, (2.v.r.) und dem Verantwortlichen in Sachen technische Ausbildung, Marcus Kortwig, (rechts im Bild) begrüßt.

Regionale Arbeitgeber
Teamleiter des Kommunalen Job-Centers informieren sich über kunststoffverarbeitendes Gewerbe bei der Odenwald-Chemie GmbH in Neckarsteinach

Arbeitgeber auch für Arbeitsuchende aus dem Odenwaldkreis interessant Informationen zu aktuellen Arbeits- und Qualifizierungsanforderungen an potenzielle Mitarbeiter aus erster Hand zu erhalten, ist primäres Ziel der regelmäßigen Besuche bei regionalen Arbeitgebern, die das Kommunale Job-Center (KJC) Odenwaldkreis bereits seit mehreren Jahren sehr erfolgreich durchführt. Die Erfahrungen aus diesen Gesprächen mit den Unternehmensvertretern der verschiedenen Branchen - sowie die daraus...

Aktuell
Nach der Präsentation der Neuerungen im Teilhabechancengesetz bekamen die Teilnehmer die Möglichkeit, individuelle Fragen direkt mit den Ansprechpartnern vom Kommunalen Job-Center zu erörtern.

Attraktive Fördermöglichkeiten für Arbeitgeber erörtert
Gemeinsame Veranstaltung des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis und der Odenwald-Regional-Gesellschaft mbH (OREG) zu den „Neuerungen im Teilhabechancengesetz“

Zum 01.01.2019 ist das neue Teilhabechancengesetz in Kraft getreten, welches Menschen, die schon sehr lange arbeitslos sind und Leistungen nach dem SGB II (Hartz IV) beziehen, neue Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt eröffnen soll. Kernpunkte des Gesetzes sind dabei die „Teilhabe am Arbeitsmarkt“ und die „Eingliederung von Langzeitarbeitslosen“. Doch wie sieht die Umsetzung des Gesetzes konkret aus? Welche Voraussetzungen müssen bei einer Arbeitsaufnahme im Rahmen des Teilhabechancengesetzes...

Unternehmen
Geschäftsführer Michael Verst (links im Bild), Bianca Kestler und Christiane Verst begrüßten Patrick Beck (Teamleiter Eingliederung im KJC) und Tim Löffler (AGPS der InA gGmbH) am Unternehmensstandort in Lützelbach/ Seckmauern.

Betriebsbesuch
Austausch zu beruflichen Chancen und Arbeitsvoraussetzungen im Malerhandwerk

Teamleiter des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis zu Gast bei der HW Verst GmbH Maler & Verputzer in Lützelbach / Seckmauern Wie in vielen Branchen ist der Fachkräftemangel auch im Handwerk spürbar. Gerade kleine und mittelständische Malerbetriebe spüren diesen Zustand bei der Suche nach geeignetem Personal immer häufiger. Möglichkeiten dem Fachkräftemangel im eigenen Betrieb entgegenzuwirken sind beispielsweise die Schaffung von Ausbildungsangeboten im Unternehmen oder die Stärkung der...

Unternehmen

GGEW AG ist Top-Stromanbieter

Der südhessische Energiedienstleister wurde 2015 mit dem FOCUS-MONEY Siegel „Top-Stromanbieter in Mainz und Wiesbaden“ ausgezeichnet Bensheim. Die GGEW AG wurde 2015 mit dem FOCUS-MONEY Siegel „Top-Stromanbieter in Mainz und Wiesbaden“ ausgezeichnet. Die Marktforscher von Statista Research & Analysis haben für FOCUS-MONEY die Servicequalität der Versorger bundesweit analysiert. Um die Leistungsfähigkeit der Energieunternehmen beurteilen zu können, hat Statista neben der Kundenbewertung und...

Unternehmen

„Qualität steht an erster Stelle“ Qualitätsmanagement - Unternehmerverbände Südhessen seit über 10 Jahren Vorreiter für Verbände

Darmstadt. „Ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess ist seit Mitte der 90er Jahre Bestandteil unserer Verbandsphilosophie, denn für uns ist hohe Qualität in der Arbeit für und mit unseren Mitgliedern das Wichtigste. Wir sind stolz darauf nun bereits mehr als zehn Jahre hierfür zertifiziert zu werden“, sagte Wolfgang Drechsler, Geschäftsführer der Unternehmerverbände Südhessen. 2003 wurde unter Einbeziehung aller Beschäftigten ein Qualitätsmanagement-System erarbeitet und eingeführt. Ein...

Unternehmen

Hier daheim. Überall zuhause.

Geschäftsbericht 2012: GGEW AG zieht positive Bilanz „Hier daheim. Überall zuhause“ – so titelt der am 30. August 2013 vorgestellte Geschäftsbericht 2012 des südhessischen Energieversorgers GGEW AG. Das Unternehmen zieht darin eine positive Bilanz des 126. Jahres der Firmengeschichte und stellt das breite Leistungsspektrum der Unternehmensgruppe dar. Dr. Peter Müller, Vorstand GGEW AG, sieht das Unternehmen weiterhin auf gutem Kurs und betont das robuste Wachstum im Jahr 2012. Der Titel des...

Unternehmen

Spenden um die Weihnachtszeit – tue Gutes und rede darüber?

Obwohl man es das ganze Jahr tun kann, wird gerade um die Weihnachtszeit mehr gespendet, als die anderen 11 Monate im Jahr. Dies liegt zum einen daran, dass sich die Menschen zum Fest der Liebe wesentlich mehr Zeit nehmen, sich mit anderen Menschen und deren Bedürfnissen zu beschäftigen, als sie es sonst tun. ein anderer Grund ist aber auch das schlechte Gewissen: Was, schon wieder ein Jahr um, in dem ich mich kaum um Bedürftige gekümmert habe. Der Beweggrund ist egal, wichtig ist, dass...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.