USA

Beiträge zum Thema USA

Freizeit

Süßes oder Saures - Halloween-Tipps aus den USA, Asien und Australien

Ende Oktober heißt es wieder "Süßes oder Saures" - Halloween steht vor der Tür! Ursprünglich ein keltisches Fest, das in Irland am Vorabend von Allerheiligen (All Hallows Day) gefeiert wurde, zieren heute weltweit Kürbisse und Schreckgestalten die Häuser von Gruselfans. In Florida, USA reicht das Angebot von familienfreundlich in SeaWorld Orlando bis Horrorerlebnisse für Hartgesottene in Busch Gardens Tampa Bay. In Asien werden Halloween-Fans vor allem in Hongkong fündig. Das Szene-Viertel Lan...

Politik

Forderung an die Bundesregierung:
"Kein Krieg gegen den Iran!"

Ein Krieg gegen den Iran wird nicht nur für die iranische Bevölkerung verhängnisvoll sein und abertausende menschliche Opfer kosten. Er ist geeignet, die gesamte Region des Mittleren und Nahen Ostens für einen längeren Zeitraum ins Chaos zu stürzen. Ein solcher Krieg hätte auch schwerwiegende Folgen für Europa und den Frieden in der Welt. Die Möglichkeiten der Einflussnahme Deutschlands und der Europäischen Union auf die US-Regierung sind beschränkt. Andererseits ist zu hoffen, dass die USA...

Ratgeber

Auswandern in Ausland: Warum wird dies bei den Deutschen immer beliebter?

Auswandern wird immer beliebter. Dass Menschen Deutschland den Rücken kehren und ihr Glück im Ausland versuchen, kann in der Praxis gleich mehrere Gründe haben. Während manche in erster Linie ihre Abenteuerlust befriedigen wollen, hoffen andere Auswanderer im Ausland auf die große berufliche Karriere. Doch welche Länder sind in diesem Zusammenhang bei Deutschen besonders beliebt und welche Chancen können sich im Ausland ergeben? Weshalb spielen so viele Menschen in Deutschland mit dem...

Politik

Sportfans rufen IOC auf, Olympia 2018 abzusagen

Im Gegensatz zu den Beamten von IOC und Sportverbänden, die auf die potentielle Atomgefahr seitens Nordkoreas nicht reagieren, beschloss die Bürgergruppe, die Initiative zu ergreifen. Die Bürger erstellten eine Petition mit der Forderung ans IOC, die XXIII. Olympischen Winterspiele aus Südkorea zu verlegen oder sie überhaupt abzusagen. Die Autoren sind sicher, dass die Situation auf der koreanischen Insel jeden Augenblick aus den Rudern laufen kann und dann beginnt der Krieg, der Tausende Leben...

Politik

Klimaabkommen von Trump aufgekündigt

Der US-Päsident hat vor kurzem das Klimaabkommen von Paris aufgekündigt. Am 30.06.2017 hat er ebenfalls die Investitionen in regenerative Energien komplett eingestellt. Er ist davon überzeugt, dass die eigenen Rohstoffe komplett ausreichen, um die eigene Bevölkerung mit Energie zu Versorgen. Doch das dürfte ein weiterer teurer Fehlentschluss der Regierung sein. Denn wer so Rückständig denkt, schädigt künftige Generationen. Amtsenthebungsverfahren steht aus Es ist schlicht nicht zu...

Aktuell

Oberbürgermeister Schneider mit Wirtschaftsdelegation in den USA

Offenbach am Main. Ein radelnder Botschafter für die Rhein-Main-Region ist Oberbürgermeister Horst Schneider im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. In einer Delegation aus Vertretern von Wirtschaft, Politik und Wissenschaft reist Offenbachs Stadtoberhaupt derzeit durch die USA, um für den Wirtschaftsstandort Rhein-Main zu werben. Stationen der Reisen sind San Francisco, das Silicon Valley, New York und Philadelphia. Besonders von der allgemeinen Innovationskraft in den USA zeigt sich der...

Kultur

Wanted: Gastfamilie für Bundestagstipendiat – American Spirit trifft deutsche Gemütlichkeit

Der 18-jährige Charles aus Kalifornien ist einer von 350 jungen Amerikanern, die mit einem Stipendium des Parlamentarischen-Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses Deutschland kennenlernen möchten. Charles liebt Musicals und hat auch selbst in der Schule schon in welchen mitgespielt. Außerdem interessiert er sich sehr für Informatik und PCs. In seiner Freizeit geht er gerne Golfen oder auch mal Bogenschießen. Um Charles diese Erfahrung zu...

Politik

Wahlkampf: Merkel hofft auf Clintons Berater

 Die Medien berichteten vor kurzem, dass sich die Berater aus dem Wahlteam von Hillary Clinton, zu der Angela Merkel enge freundschaftliche Beziehungen lange Zeit unterhält, bei der Bundestagswahl beteiligt sind. Wir, Initiativgruppe der deutschen Bürger, haben eine Petition beim Deutschen Bundestag und bei den Landtagen Berlin, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Sachsen-Anhalt eingereicht, indem wir forderten, uns über die Angelegenheit aufzuklären. Wir möchten wissen, mit...

Politik

Barack Obama – falscher Friedensstifter

Die Verleihung des Friedensnobelpreises an US-Präsident Barack Obama 2009 wurde zu einer Sensation, zu einer unangenehmen. Denn die Auszeichnung für den bedeutenden Beitrag zur Friedensbefestigung wurde dem Mann verliehen, der mehrere Kriege entfesselt hatte und dessen Entscheidungen zum Tod von Millionen Menschen weltweit geführt hatten. Die fehlende Bereitschaft des Norwegischen Nobelkomitees, mit Präsident Obama die Verantwortung für die von den USA gestarteten...

Politik
Eric (Erich) Rosenfeld, als jüdischer Junge vor den Nazis geflo-hen, ist tot. Er starb in seinem Exil in Nashville Tennessee.

psj

Erich Rosenfeld verstorben

Am 10. November 2016 benachrichtigte David Rosenfeld Mitglieder des Runden Tisches „Wider das Vergessen“ über den Tod seines Vaters Erich Rosenfeld. Erich Rosenfeld ist am 07.11.2016 in seinem Zuhause in Nashville im Alter von 91 Jahren friedlich eingeschlafen – seine Ehefrau, alle 4 Kinder sowie weitere Familienmitglieder konnten bis zuletzt bei ihm sein. Erich Rosenfeld wurde im Juni 1925 in Seeheim in der heutigen Schloßstraße geboren. Seine Mutter, Emilie Rosenfeld, übergab ihren...

Politik

Illegale Aufklärer, die NSA-Agent Harold Thomas Martin III enthüllt hat

Entführungen und Foltern der Menschen unter dem Vorwand der Beteiligung an terroristischen Aktivitäten sind gewöhnliche Praktiken der CIA. Wir sind davon überzeugt, dass die internationale Öffentlichkeit Recht hat, die Namen der Agenten des US-Geheimdienstes zu wissen, die für die weltweite Beseitigung der unerwünschten Personen persönliche Verantwortung tragen. Der ehemalige NSA-Mitarbeiter Harold Thomas Martin III hat Geheimdokumente gestohlen, die folgende Information. Die...

Politik

Die Vorbereitung zur Wahlfälschung in den USA

Die Warnung deutet darauf hin, dass die US Behörden Unregelmäßigkeiten bei der elektronischen Wahl erwarten. Die Sache ist: Erst vor wenigen Tagen hätte Hilary Clinton angekündigt, dass ein Cyber-Angriff auf die US-Infrastruktur als Angriff gewertet werde, der "politisch wirtschaftlich und militärisch beantwortet werde. Clinton hatte in diesem Zusammenhang ausdrücklich die Hacker-Attacke auf den DNC als Operation gegen die USA bezeichnet. http://i.imgur.com/zMcMiuE.png Ich aber werde nicht...

Politik

USA wollen China angreifen

Die US-Denkfabrik RAND Corporation hat vor kurzem ihre neue Studie mit dem Titel "Krieg mit China: das Undenkbare denken" veröffentlicht. Washington warnt Peking: Falls China den prowestlichen Weg nicht wählt, kommt es zu einem großen Krieg. http://s14.postimg.org/q2nfco535/china.jpg Die Studie wurde im Auftrag der US-Armee erstellt. In der Regel ist der Zugang zu solchen Daten geschlossen. Warum ließ man diesmal die Informationen an die Medien durchsickern? Es ist klar, dass...

Politik
Drei Buchstaben, die plötzlich den Deutschen Angst machen (sollen): NSA.

Lieber NSA als NSU - ein Kommentar

Ich habe Verständnis für das Handeln der USA. Wegen der jüngeren Geschichte dieses Landes: brauner Nationalsozialismus, gefolgt von einer roten Diktatur, die auf das Nationale formal verzichtete und 1989 plötzlich aus einem halben Volk von vermeintlichen Widerstandskämpfern bestand. Deren Spitzel noch heute in Behörden, Gerichten und Rundfunksendern im Osten beschäftigt sind. Die mehr als fünftausend Stasi-Leute aus Westdeutschland scheinen sich unterdessen in Luft aufgelöst zu haben. Ich...

Ratgeber

Rezensiert: Bill Bryson "Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge"

Ganz so kurz ist sie nicht, die kurze Geschichte der alltäglichen Dinge. Auf immerhin sechs CDs muss sie von Rufus Beck erzählt werden. Ganze sieben Stunden lang! Ausdauer ist also sehr gefragt beim Rezipienten. Dafür wird der Spaß, den man beim Lesen eines Buchs von Bill Bryson hat, direkt auf das Ohr gebeamt. Zur Story: Ein Spaziergang durch das Haus führt zur Geschichte der Menschheit. Bryson wandelt von Zimmer zu Zimmer und stößt dabei auf die Historie des Essens, des Schlafens und der...

Freizeit
Schock bei den Angehörigen

20-jähriger erschießt mindestens 26 Menschen

Die USA stehen unter Schock. Bei einem der schlimmsten Massaker in der Geschichte des Landes bringt ein 20-Jähriger in einer Grundschule in Connecticut 20 kleine Kinder und 6 Schulbedienstete um, bevor er sich selbst erschießt. US-Präsident Obama zeigt sich in einer Ansprache erschüttert und deutet Konsequenzen an. "Wir hatten einfach Angst" Mitten in der Vorweihnachtszeit bricht das Grauen über Newtown herein: Ein Mann erschießt 26 Menschen und dann sich selbst. Unter den Toten sind 20...

Kultur
6 Bilder

CD Tipp im Dezember

Shiregreen – Trails Auf den Spuren des Great American Songbook Heute stelle ich eine CD von einem deutschen Singer & Songwriter vor, der Folk- und Countrymusik in der Tradition von Kris Kristofferson, Gordon Lightfoot, Neil Young oder den Jayhawks macht. Klaus Adamaschek alias Shiregreen. Und dieser Name sagt schon viel über das Weltbild und die Ausrichtung der Musik. Shiregreen ist ein Ausdruck aus der Trilogie „Herr der Ringe“ und bezeichnet das Auenland. Die Musik auf der CD ist...

Aktuell

USA - Obama ist und bleibt Präsident

Es war eine spannende Nacht, die vergangene Woche auch von vielen Südhessen vor dem Fernseher verfolgt wurde: Die Präsidentschaftswahl in den USA ist zuende gegangen. Sieger und damit weiterhin Präsident ist Barack Obama, der für die Demokraten angetreten war. US-Präsident Barack Obama ist klar und überzeugend wiedergewählt worden. Im Kampf ums Weiße Haus lieferten sich Amtsinhaber Obama und Herausforderer Romney ein dramatisches Kopf-an-Kopf-Duell. (Fast) die ganze Welt drückte dem...

Politik

Schüleraustausch in die USA

Das Madison Area Technical College (MATC) ist ein schulisches Zentrum für ca. 80.000 Studierende, welches ein Angebot von etwa 150 Kursen anbietet. Für die deutschen Schüler und Lehrer war neben dem sehr großen Bildungsangebot auch die Ausstattung der Bildungseinrichtung ein neues Erlebnis. Es gab Unterrichtsräume, Lehrwerkstätten, Computerräumen, Bibliotheken, Kantinen, Freizeiteinrichtungen, Beratungs- und Jobvermittlungszentren mit modernster Ausstattung zu bestaunen. Den Studierenden, die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.