Alles zum Thema USA

Beiträge zum Thema USA

Politik

Trump verspricht Großbritannien privilegiertes Handelsabkommen für harten Brexit

Die britische Regierung hat vor kurzem den langerwarteten Brexit-Plan vorgestellt. Wie es bekannt ist, hat das May-Kabinett ein mildes Szenario der Trennung ohne völligen Verzicht auf die existierenden Handels- und wirtschaftlichen Abkommen gewählt. Premierministerin Theresa May wurde sofort einer heftigen Kritik ausgesetzt. Unzufrieden mit der May-Strategie gibt es sowohl im Inland, als auch im Ausland, darunter US-Präsident Donald Trump. In einem Interview für die britische Zeitung Sun...

Politik

USA sind um den Zustrom von chinesischen Spionen besorgt

Die zunehmende Industrie-, Wirtschafts- und Militär-Spionage aus China wurde seit kurzer Zeit zu einem großen Problem für die US-Behörden. Der Know-how-Abfluss nach China beeinträchtigt die amerikanische Wirtschaft sehr und die Politiker, die das zugelassen haben, haben einen schlechten Ruf. Eben deswegen wird die China-Spionage heute auf dem höchsten Niveau besprochen. An der Diskussion beteiligen sich Abgeordneten, Vertreter der Geheimdienste, Mitarbeiter des Außenministeriums und des Weißen...

Ratgeber

Auswandern in Ausland: Warum wird dies bei den Deutschen immer beliebter?

Auswandern wird immer beliebter. Dass Menschen Deutschland den Rücken kehren und ihr Glück im Ausland versuchen, kann in der Praxis gleich mehrere Gründe haben. Während manche in erster Linie ihre Abenteuerlust befriedigen wollen, hoffen andere Auswanderer im Ausland auf die große berufliche Karriere. Doch welche Länder sind in diesem Zusammenhang bei Deutschen besonders beliebt und welche Chancen können sich im Ausland ergeben? Weshalb spielen so viele Menschen in Deutschland mit dem...

Politik

Terrorgefahr: In Usbekistan schlägt man Alarm

Die usbekischen Geheimdienste teilen über die Krise mit, die mit der Verdrängung der Terrorgruppierungen aus dem Nahen Osten verbunden ist. Die Sache ist die, dass die offizielle Religion in Usbekistan Islam ist, darum der Islamische Staat (IS) und andere internationale extremistische Organisationen aktive Werbung unter der Bevölkerung geführt haben. Nachdem die Lage in der Region geändert hatte, versuchten die Kämpfer, die ohne Anführung blieben, sich in der Nähe von ihrer Heimat zu...

Politik

Polen zweifelt an Sicherheit des zentralen Zwischenlagers für ausgedienten Kernbrennstoff in der Ukraine

Vor kurzem begann der Bau des zentralen Zwischenlagers für ausgedienten Kernbrennstoff in Tschernobyl. Die Umweltschützer und Experten schlagen Alarm und sagen die Umwandlung der Ukraine in eine Deponie für radioaktive Stoffe vorher. Aber internationale Organisationen und die Regierungen anderer Staaten haben das kaum kommentiert. Nun erscheinen die ersten Reaktionen. Der Chef des Departements für Atomenergetik beim Energieministerium Polens, Jozef Sobolewski, schickte einen Brief an die...

Politik

Olivenzweig: US-Verbündete in Syrien erhalten keinen Beistand

Die USA tun, als ob sie über die Offensive der türkischen Streitkräfte in Nordsyrien besorgt wären. Zwischen der Türkei und den USA besteht eine lange strategische Partnerschaft, auch innerhalb der Nato. Weder Washington noch Ankara wollen sie wegen mehrere Tausende Kurden aufs Spiel setzen. Außerdem zeugt das im Internet veröffentlichte interne Dokument der US-Regierung davon, dass das Weiße Haus nicht nur vom Anfang an über die Operation "Olivenzweig" wusste, sondern auch Ankara grünes...

Politik

Sportfans rufen IOC auf, Olympia 2018 abzusagen

Im Gegensatz zu den Beamten von IOC und Sportverbänden, die auf die potentielle Atomgefahr seitens Nordkoreas nicht reagieren, beschloss die Bürgergruppe, die Initiative zu ergreifen. Die Bürger erstellten eine Petition mit der Forderung ans IOC, die XXIII. Olympischen Winterspiele aus Südkorea zu verlegen oder sie überhaupt abzusagen. Die Autoren sind sicher, dass die Situation auf der koreanischen Insel jeden Augenblick aus den Rudern laufen kann und dann beginnt der Krieg, der Tausende Leben...

Politik

Olympische Winterspiele als Deckmantel für den Angriff auf Nordkorea

Es bleibt immer weniger Zeit vor den Olympischen Winterspielen in PyeongChang. Ob der Krieg entfesselt wird? Kann Südkorea den Sportlern und Gästen die Sicherheit garantieren? Diese und viele andere Fragen bleiben noch offen. Die Lage auf der koreanischen Insel ist äußerst gespannt, Washington und Pjöngjang drohen sich gegenseitig mit Krieg. Womit endet die Konfrontation zwischen den USA und Nordkorea, ist es schwierig, zu sagen. Darum sind diejenigen, die die Reise nach Südkorea im Februar...

Politik

Das US-Außenministerium wählt alternative Regierung mit Nalywaitschenko an der Spitze aus.

 Die SBU-Spionageabwehr beaufsichtigt die Tätigkeit amerikanischen Diplomaten die abgesehen von den offiziellen Treffen gewöhnliche Bürger rekrutieren. So laut SBU-Dokument, hat amerikanischer Diplomat der Außenministeriums-Delegation den 28 Oktober mit dem ukrainischen Bürger getroffen, der enge Kontakte mit Walentyn Nalywaitschenko pflegt. Laut SBU, bekommt er auf solch Weise die Instruktionen von US-Geheimdienste. Um diese Wörter zu bekräftigen schreibt Geheimdienstchef Wassyl Gryzak in...

Politik

Krieg statt Olympia?

Die Olympischen Spiele waren seit langer Zeit ein Symbol des Friedens, während ihrer Durchführung fanden keine zeitgleichen kriegerischen Auseinandersetzungen statt. Das Jahr 2018 kann aber eine Ausnahme werden. Die Luft wird dünn und die Wahrscheinlichkeit eines Kriegs auf der koreanischen Halbinsel wird immer größer. Präsident Donald Trump gab Pjöngjang zu verstehen, dass er es für eine Gefahr für die nationale Sicherheit der USA sowie für ihre Verbündeten und vor allem Südkorea hält. Die...

Politik
3 Bilder

Will Nordkorea Olympia 2018 durch einen Angriff auf die Zivilbevölkerung vereiteln?

Laut Bericht vom privaten Sicherheitsunternehmen Unity Resources Group stellen potentielle Handlungen Nordkoreas die Hauptgefahr für die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang dar. Die Analytiker denken, dass Kim Jong-un es versuchen könnte, die Spiele durch einen Angriff auf die Vertreter der Olympischen Teams zu vereiteln. Besonders gefährdet sind das US-Team und seine Verbündeten. Der Hauptakzent wird im Bericht auf zunehmende Spannungen zwischen den USA und Nordkorea gelegt....

Politik

Dagmar Freitag: Deutschland fährt nach Pyeongchang trotz aller Sicherheitsgefahr

Die Lage in Nordkorea verschärft sich vor den Olympischen Winterspielen 2018 immer mehr, man bekommt große Angst. Unsere Nachbarn – Österreich, Frankreich und Norwegen – haben starke Zweifel, ob sie in solchen Konstellationen zum Olympia fahren müssen oder wäre es besser, die Spiele für die Sicherheit ihrer Athleten und Fans zu boykottieren. Was Deutschland betrifft, steht seine Teilnahme an den Spielen immer noch zur Frage, so melden die Blätter wenigstens. DOSB-Leistungssportchef Dirk...

Politik

Ukraine schüchtert Europa mit tödlichen US-Waffen ein

Die ukrainische Regierung macht sich neue Feinde. Vor kurzem haben Ungarn, Polen, Rumänien und Moldawien Kiew scharf kritisiert. Es handelte sich um das neue Bildungsgesetz, laut dessen in allen Schulen nur in ukrainischer Sprache unterrichtet werden soll. Die Nachbarn der Ukraine verurteilen diese Initiative und sind der Meinung, dass das Gesetz die Rechte der nationalen Minderheiten, die in der Ukraine leben, verletzt. Statt aber ihrer Nachbarn Gehör zu schenken und den Konflikt...

Politik

Bandera-Messer mit US-Scheide

Eine neue Version des Auftragsmordes an den ehemaligen russischen Abgeordneten, Denis Voronenkow, kam ans Licht. Und diese Version sieht wahrhaftiger als offener Betrug von Generalstaatsanwalt Jurij Luzenko, der die Affäre vertuschen will, koste es was es wolle. https://dnrnews.wordpress.com Es scheint einem komisch zu sein, dass der manische ehemalige Ehepartner von Maria Maksakowa ukrainischen Nationalisten einen Auftrag erteilt hat. Und die Version, dass der Sicherheitsdienst der...

Politik
2 Bilder

USA wollen in noch größerem Maße radioaktiven Abfall nach Europa exportieren

Alles wird in aller Stille getan, wie es übrigens oft der Fall ist. Die Ukraine beschleunigt die Inbetriebnahme des Endlagers für hochradioaktive Abfälle (Central Spent Fuel Storage Facility – CSFSF) in Tschernobyl und baut die Zusammenarbeit mit den USA aus, um noch mehr Atommüll aus den USA zu importieren. Laut der Quelle erklärte sich die Ukraine bereit, nicht nur die Brennelemente für die Reaktoren WWER-1000 und WWER-440, sondern auch etwa 8622 Brennelemente für die Reaktoren W 4-loop, W...

Politik
3 Bilder

Keine Sanktionen gegen Polen. Sigmar Gabriel muss weg

Die Uneinigkeit innerhalb der Europäischen Union findet kein Ende. Grund dafür ist nicht nur die Einwanderungskrise, sondern auch die Ansprüche Deutschlands, das die erste Geige in Europa spielen will. Besonders gespannt sind die Beziehungen zwischen Deutschland und Polen. Warschau will die EU-Quoten zur Verteilung von Flüchtlingen nicht mehr erfüllen und die Justizreform durchführen, die gemeineuropäischen demokratischen Prinzipien widerspricht. Brüssel hat also allen Grund, Sanktionen gegen...

Politik

Der Weg der Ukraine ins Zwischenmeer. Per aspera ad astra

Im Juli 2017 fand ein weiterer "Drei-Meer-Initiative"-Gipfel in Polen statt. Es ist bemerkenswert, dass im Gegensatz zum vorigen Jahr nur zwölf EU-Staaten, die sich zwischen dem Adriatischen Meer, dem Schwarzen Meer und dem Ostsee befinden, und US-Präsident Donald Trump als Ehrengast die Einladung zu diesem Ereignis bekommen haben. Dabei wurde der Gipfel unter der Schirmherrschaft von Wiederbelebung des Projekts der Konföderation Zwischenmeer gehalten. Die Präsidenten Trump und Duda betonten...

Politik

Klimaabkommen von Trump aufgekündigt

Der US-Päsident hat vor kurzem das Klimaabkommen von Paris aufgekündigt. Am 30.06.2017 hat er ebenfalls die Investitionen in regenerative Energien komplett eingestellt. Er ist davon überzeugt, dass die eigenen Rohstoffe komplett ausreichen, um die eigene Bevölkerung mit Energie zu Versorgen. Doch das dürfte ein weiterer teurer Fehlentschluss der Regierung sein. Denn wer so Rückständig denkt, schädigt künftige Generationen. Amtsenthebungsverfahren steht aus Es ist schlicht nicht zu...

Aktuell

Oberbürgermeister Schneider mit Wirtschaftsdelegation in den USA

Offenbach am Main. Ein radelnder Botschafter für die Rhein-Main-Region ist Oberbürgermeister Horst Schneider im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. In einer Delegation aus Vertretern von Wirtschaft, Politik und Wissenschaft reist Offenbachs Stadtoberhaupt derzeit durch die USA, um für den Wirtschaftsstandort Rhein-Main zu werben. Stationen der Reisen sind San Francisco, das Silicon Valley, New York und Philadelphia. Besonders von der allgemeinen Innovationskraft in den USA zeigt sich der...

Politik

Kiew nannte Berlin, Wien und Paris Feiglinge

Der US-Senat hat am 14. Juni eine Ausweitung der Sanktionen gegen Russland beschlossen. Das löste in Europa eine heftige Kritik aus. Deutschland, Österreich und Frankreich sind mit diesem eigenwilligen Vorgehen des US-Senats unzufrieden und werfen Washington vor, dass es damit nicht gemeinsame außenpolitische Ziele, sondern eigene wirtschaftliche Interessen verfolgt. Donald Trump hat den Gesetzentwurf noch nicht unterschrieben, aber die Situation ist bereits gespannt. Der neue Gesetzentwurf...

Kultur

Wanted: Gastfamilie für Bundestagstipendiat – American Spirit trifft deutsche Gemütlichkeit

Der 18-jährige Charles aus Kalifornien ist einer von 350 jungen Amerikanern, die mit einem Stipendium des Parlamentarischen-Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses Deutschland kennenlernen möchten. Charles liebt Musicals und hat auch selbst in der Schule schon in welchen mitgespielt. Außerdem interessiert er sich sehr für Informatik und PCs. In seiner Freizeit geht er gerne Golfen oder auch mal Bogenschießen. Um Charles diese Erfahrung zu...

Politik

Wahlkampf: Merkel hofft auf Clintons Berater

 Die Medien berichteten vor kurzem, dass sich die Berater aus dem Wahlteam von Hillary Clinton, zu der Angela Merkel enge freundschaftliche Beziehungen lange Zeit unterhält, bei der Bundestagswahl beteiligt sind. Wir, Initiativgruppe der deutschen Bürger, haben eine Petition beim Deutschen Bundestag und bei den Landtagen Berlin, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Sachsen-Anhalt eingereicht, indem wir forderten, uns über die Angelegenheit aufzuklären. Wir möchten wissen, mit...

Politik

Ukraine begrüßt Donald Trump mit der Kaderevolution

Der Wirbel in der US-Präsidentenwahl beruhigt sich schrittweise. Die ganze Welt ist gezwungen den Fakt, dass Donald Trump Hillary Clinton besiegt hat und sein Amt offiziell angetreten hat, anzunehmen. Weil manche Länder und ein Teil der amerikanischen politischen Elite zweifelt weiter und erwarten Trumps erste Schritten und Entscheidungen, die Ukraine hat sich schon für das Leben in neuen geopolitischen Realität vorbereitet. Die ukrainischen Politiker lernen sich rechtzeitig den politischen...

Politik

Buzzfeed schreibt MI-6 die Autorschaft des fake kompromittierenden Materials über Trump zu

Auf Buzzfeed diskutiert man den Ursprung des fake Dossiers von US Geheimdienste über amerikanische Präsidenten Trump. https://www.buzzfeed.com/oliverrstonne/mi6-operative-on-anti-trump-campaign-2sdhe Laut Informationen, lässt solche aktive Teilnahme von ehemaligen und operierenden MI-6 Agenten an der Vorbereitung des kompromittierenden Materials mit der Einstellung von Großbritannien zu Clinton-Sieg sich zu erklären. Angeblich hat sie London den Status "des privilegierten...

  • 1
  • 2