Vereine

Beiträge zum Thema Vereine

Kultur

Konzert des Gemischten Chores der Harmonie Froschhausen 1892 e.V.

Der Gemischte Chor der Harmonie Froschhausen 1892 e.V. lädt am Sonntag, den 22. Mai um 18 Uhr in die Katholische Kirche St. Margareta zu einem erneuten Konzerterlebnis ein. Neben dem gastgebenden Gemischten Chor, der zuletzt im Dezember im ausverkauften Edith-Stein-Saal seine Zuschauer begeisterte, werden weitere Gäste erwartet. Der Jugendchor „VocalEase“ und der Frauenchor „SomeSingElse“ des Gesangvereins Bavaria Michelbach unter der Leitung von Elisabeth Neyses sowie der Chor der...

Freizeit
Strahlende Pilotin! Luisa mit dem traditionellen Blumenstrauß der Segelflieger
4 Bilder

Mit 14 Jahren alleine im Flugzeug!

Ein ganz besonderes Ereignis in dem Leben eines jeden Piloten stellt der erste Alleinflug oder auch kurz "Solo" genannt, dar. Flugschülerin Luisa S. konnte dieses ganz besondere Ereignis am Sonntag auf dem Flugplatz Zellhausen erleben. Nach gerade einmal 60 Schulungsstarts mit einem doppelsitzigen Schulungsflugzeug waren sich die Fluglehrer des LSV Seligenstadt-Zellhausen e.V. einig: Sie hat das Zeug um den Segler im Wert von 50000 Euro alleine durch Hessens Lüfte zu fliegen. Ganz...

Freizeit
Ein grober Blick alleine genügt nicht bei einer Jahresnachprüfung. Genauigkeit rettet Menschenleben!

Jahresnachprüfung erfolgreich abgeschlossen!

Seit dem letzten Wochenende ist die Jahresnachprüfung aller Vereins- und Privatflugzeuge im LSV Seligenstadt-Zellhausen e.V. abgeschlossen. Dank einer intensiven technischen Überprüfung kann der LSV nun sicher sein dass einem sicheren und einwandfreien Flugbetrieb im Jahr 2015 nichts im Wege stehen wird. Auch der externe Prüfer war sichtlich zufrieden mit der guten Organisation und vorallem dem Zustand der auf dem Flugplatz Zellhausen stationierten Sportflugzeuge. Die Jahresnachprüfung...

Sport
Raimung Blumör im Cockpit der Zellhäuser K-8. Mittlerweile ist er einer der Veteranen des alljährlichen Zielrutschens
4 Bilder

Zellhäuser Piloten erfolgreich bei Opa Wolf Pokal

Bei bestem Wetter und super Temperaturen fand am Freitag der Opa-Wolf-Pokal in Bensheim statt. Vor der Kulisse des Melibokus nahmen fast 50 Piloten, davon 12 aus Zellhausen, an dem Traditionswettbewerb teil, bei dem es darum geht während der Landung, ohne Bremse auf der Kufe rutschend, so nahe wie möglich an einem Zielpunkt stehen zu bleiben. Dieses Ziel ist meistens ein sogenanntes "Lande-T" (eine Plane auf dem Landefeld), von dem nach dem Stillstand des Flugzeugs die Entfernung bis zu diesem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.