Alles zum Thema Wasser

Beiträge zum Thema Wasser

Kultur
Tafelbild während der Technikschule
3 Bilder

Wasser kommt aus dem Hahn? Schüler wissen es besser!

Wie viel Wasser wird eigentlich verbraucht um Essen oder Kleidung herzustellen? Wie beschaffen sich Menschen in anderen Ländern das Wasser, das sie zum Überleben brauchen? Dies waren typische Fragestellungen, mit denen sich einige Viertklässler der Mornewegschule im Rahmen einer AG an der Technikschule Darmstadt in Kooperation mit Ingenieure ohne Grenzen beschäftigten. Hierfür wurde nicht nur wie im klassischen Unterricht vom Lehrer vorgetragen, sondern miteinander diskutiert und sogar...

Kultur
Poster zum Weltwassertag 2018 von Ingenieure ohne Grenzen
2 Bilder

Wie weit würdest Du für dein Wasser gehen?

+++ Weltwassertag am Do. 22.03. +++ +++ Technikschule mit Ingenieure ohne Grenzen an der Morneweg-Schule +++ +++ Projekt-Ausreise nach Uganda im Mai +++ +++ Info-Treffen im April +++ Am Donnerstag, den 22. März ist Weltwassertag. Der Weltwassertag wurde 1993 von der UN ins Leben gerufen, um dem globalen Thema Wasser Bedeutung und Aufmerksamkeit zu widmen. Dieses Jahr steht der Weltwassertag unter dem Motto „Naturbasierte Lösungen für Wasser“. Eine Aktion von Ingenieure ohne Grenzen...

Freizeit

Leserbrief zum Thema Seeheimer Freibad!

Voller Entsetzen wurde ich als langjährige Schwimmerin des Seeheim-Jugenheimer Freibades durch die Medien darüber Informiert dass es ab der Saison 2015 eine erhebliche Parkgebühr von 50 Cent pro angefangenen Stunde erhoben wird. Ich bin seid Jahrzenten von Mai – September (vom ersten bis zum letzten Tag) von 10 Uhr bis 20 Uhr im Schwimmbad und es trifft mich als Rentnerin ganz besonders hart. Denn nun entstehen mir zusätzliche Kosten die von mir in dieser Höhe nicht getragen werden können....

Kultur
Freitag, 05.09. ab 17 Uhr l Kirchgarten Fischbachtal - Niedernhausen

Zweites Green Dinner in Fischbachtal l Freitag, 05. September 2014 ab 17 Uhr

Ein bewusstes, gesundes und selbst zubereitetes Abendessen im Grünen – gut gelaunt und in ungezwungener Atmosphäre. Dies ist das Anliegen des Green Dinner, initiiert von Fischbachtal kreativ. Erwünschte Nebenwirkungen: angeregte Gespräche, unbeschwertes Spiel, viel Spaß und null Müll! Wie schon in 2013 findet auch das zweite Green Dinner der Initiative Fischbachtal kreativ wieder im Kirchgarten in Niedernhausen statt. Unter Obstbäumen, im Schatten des Kirchturms lässt es sich geradezu...

Kultur

"Wasser für Kirinda" - Informationsabend mit Fischbachtal kreativ am Mittwoch, 21.05. um 20.00 Uhr

Im Mittelpunkt steht ein gemeinschaftliches Projekt der Vereine „Junge Menschen für Afrika“ und „Ingenieure ohne Grenzen“, die Errichtung einer festen Wasserversorgung in einem kleinen ruandischen Bergdorf. Mit einem vielseitigen Vortrag stellen die Verantwortlichen ihr Projekt vor und beleuchten wesentliche Aspekte einer erfolgreichen Entwicklungshilfe. Afrika wird häufig mit Armut und Entwicklungsschwäche in Verbindung gebracht – und mit Wassermangel. Dabei ist in vielen Ländern Afrikas...

Freizeit

Die Welt ertrinkt - und verdurstet doch! Vortrag über Verteilung und Management der Ressource Wasser l Mittwoch, 09. April 2014, 20.00 Uhr, Eintritt frei

Über die Dimensionen und Schwierigkeiten weltweiten Wassermanagements spricht am 09. April die Umweltwissenschaftlerin Anette Schäfer beim Informationsabend von Fischbachtal kreativ. Gäste erwartet ein lebendiger Vortrag, der ein Gefühl für die Verfügbarkeit und Knappheit von sauberem Wasser als Wirtschaftsgut, aber auch als Grundrecht des Menschen vermittelt. Wichtige Zusammenhänge und Schwierigkeiten werden aufgezeigt – von individuellen Nutzungsansprüchen bis hin zum globalen Handel mit...

Kultur
Wasser ist das Jahresthema, dem sich die Initiative Fischbachtal kreativ in 2014 widmet.

Jahresthema „Wasser“ bei Fischbachtal kreativ - Eröffnungsveranstaltung am 26. Februar 2014

Der Himmel war gnädig: es regnete, als wir unsere Gäste zur Eröffnungsveranstaltung 2014 begrüßen durften. Und Wasser, das ist das zentrale Thema aller Aktivitäten und Veranstaltungen, die Fischbachtal kreativ in diesem Jahr anbietet. Knapp fünfzig Menschen waren gekommen, um sich ihr Bild zu machen. Waterworld Wie wichtig Wasser tatsächlich ist, dass wurde spätestens und endgültig bei Achim Krells einleitendem Vortrag klar. Unter dem Titel „Waterworld - Anmerkungen zur „Ressource“ Wasser“...

Kultur

CFI Kinderhilfe und Brigitte Zypries (MdB) engagieren sich gegen Kinderarmut

Größte, international tätige Kinderhilfsorganisation im Wahlkreis forciert Wasserprojekt im Kongo und will 80.000 Leben retten Am Mittwoch, den 19. September 2012 wurden im Anschluss an die CFI-Online Umfrage, „Stopp Kinderarmut – schenke Hoffnung“, symbolisch die Stimmen von CFI Unterstützern an die Bundestagsabgeordnete, Frau Brigitte Zypries, überreicht. Damit verbunden ist die Bitte an Frau Zypries, sich auch weiterhin aktiv gegen Kinderarmut einzusetzen. „Die Arbeit der CFI...

Essen & Trinken

Die Qual der Wahl beim Kauf von Mineralwasser

Darauf sollten Verbraucher beim Kauf von Mineralwasser achten Trinkwasser ist ein Thema, das jeden Menschen tagtäglich betrifft. Während das Leitungswasser frei Haus geliefert wird, muss sich der Verbraucher im Supermarkt entscheiden, zu welchen Produkten er greift. Allein in Deutschland kann er aus mehr als 500 Mineralwässern wählen. Außerdem werden exotische Wassersorten zu einem oftmals stolzen Preis angeboten - dazu zählen etwa Gletscherwasser aus dem Himalaya oder Regenwasser aus...

Freizeit

Flusskreuzfahrten: Europa auf seinen Lebensadern erkunden

Vom Main ans Schwarze Meer Flusskreuzfahrten: Europa auf seinen Lebensadern erkunden Ab Frühjahr 2012 gehen Flussschiffe auf große Fahrt: "A-Rosa Grand Tours" heißen die Reisen mit mindestens zehn Tagen Dauer, auf denen Urlauber die schönsten Flusslandschaften Europas intensiv erleben können. Eine dieser Kreuzfahrten ist die neue 19-tägige Reise "Donau Delta Intensiv", die erstmalig von Frankfurt am Main ans Schwarze Meer führt. Die Fahrt führt durch Metropolen wie Wien, Budapest und...

Freizeit
Untersuchung des Bootsführers
3 Bilder

Freizeitkapitän rettete sich mit einem Sprung in den Neckar

(gh) Total ausgebrannt ist am 17. August 2011 ein Motorboot auf dem Neckar in Eberbach. Aus bislang ungeklärter Ursache ist gegen 13:45 Uhr auf dem Boot ein Feuer ausgebrochen. Nach ersten Informationen der Wasserschutzpolizei Heidelberg, hatte der Bootsführer das Boot starten wollen, als es zu einer Verpuffung kam. Mit einem Sprung in den Neckar konnte sich der Mann vor den Flammen retten. Verletzt wurde er dabei aber nicht. Feuerwehr und DLRG haben die oberflächliche Verunreinigungen auf...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.