Wettkampf

Beiträge zum Thema Wettkampf

Unternehmen
Die erfolgreiche Helfermannschaft bei der Siegerehrung im Hangar 10 des Technik Museums Speyer
2 Bilder

Johanniter siegen beim Landeswettkampf in Erster Hilfe

Die besten Retter aus Hessen kommen aus Rodgau Rodgau/Speyer ■ Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Malu Dreyer, kamen Anfang Juni in Speyer knapp 600 Johanniterinnen und Johanniter aus Hessen/Rheinland-Pfalz und dem Saarland zusammen, um sich in verschiedenen Wettkampfdisziplinen rund um die Erste Hilfe untereinander zu messen. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer aus dem Regionalverband Offenbach gingen als Titelverteidiger in der Kategorie der Sanitätshelfer ab 16...

Sport
Bronze für Sarina Hemer und Jochen Müller bei den  Deutschen Kata-Meisterschaften

Bronzemedaille für das Duo des 1.Judo-Club Nieder-Roden/Rodgau e.V.

Sarina Hemer und Jochen Müller auch bei den Deutschen Kata-Meisterschaften erfolgreich Mit dem Titel „Hessenmeister“ hatten sich Sarina Hemer und Jochen Müller für die Deutschen Kata-Meisterschaften des Deutschen Judobundes qualifiziert. Auch hier schafften sie den Sprung aufs Siegertreppchen und gewannen Bronze. In Backnang bei Stuttgart trafen sich die Qualifikanten aus den einzelnen Landesverbänden um in sieben Kategorien die Deutschen Meister in den Judo-Kata zu ermitteln. Insgesamt 80...

Freizeit
Fallbeispiel: Versorgung und richtige Lagerung eines Patienten nach Schädelhirntrauma - ausgelöst durch einen Kopfsprung ins flache Wasser
3 Bilder

Olympiade der Retter - Rodgauer Johanniter belegten 4. Platz

Das achtköpfige, ehrenamtliche Johanniter-Team vom Regionalverband Offenbach belegte beim Bundeswettkampf der Johanniter-Unfall-Hilfe am 16. Mai in Cottbus einen hervorragenden 4. Platz. Auf dem Plan standen neben einem theoretischen Teil auch verschiedene Praxisübungen wie Notfallrettung am Unfallort, richtige Lagerung verletzter Personen sowie lebensrettende Sofortmaßnahmen. 400 aktive Wettkampfteilnehmer gingen in Cottbus an den Start, darunter auch drei polnische und eine ungarische...

Sport
Beim Schwimmwettkampf in Lampertheim am 23.2.2013: Benjamin Kraft, Pascal Herth, Pedro Schäfer und Merle Heukelbach

Vier SGW-Schwimmer in Lampertheim

Weiterstadt - Zeitgleich mit den acht Teilnehmern in Bruchköbel trat eine kleine Delegation mit vier Schwimm-Kids der ersten und zweiten Mannschaft beim 35. Drei-Länder-Pokal in Lampertheim an und maß sich mit 20 anderen Vereinen im kühlen Nass. Der Wettbewerb war mit knapp 1600 Starts stark, doch Merle Heukelbach, Pascal Herth, Benjamin Kraft, Tom Nels und Pedro Schäfer konnten trotzdem punkten und gemeinsam mit Trainerin Bettina Siegler eine Reihe von Medaillen mit nach Hause nehmen. Die...

Sport
Mannschaft mit Betreuern
Vordere Reihe v.l. Rebecca Gärtner, Juliana Pelz, Franziska Pelz und Carmen Gärtner
Hintere Reihe v.l. Ulrich Pelz, Matthias Bender und Christian Pelz

DLRG Griesheim zum ersten Mal bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Rettungsschwimmen

Der DLRG OV Griesheim e.V. nahm mit seiner weiblichen Mannschaft, vertreten durch Rebecca und Carmen Gärtner sowie Franziska und Juliana Pelz, in der Altersklasse 100 bei den 25. Deutschen Seniorenmeisterschaften im Rettungsschwimmen in Stuttgart teil. Im Jubiläumsjahr der DLRG (Gründung 1913), richtete der Bezirk Stuttgart die Meisterschaften im Stadtteil Bad Cannstatt aus. Nach ihrer Ankunft am Freitag, den 15.02.2013, erkundete die Griesheimer Mannschaft zunächst die Stadt und nahm abends an...

Sport

Swim-Team Dieburg zu Gast in Marburg

Am Samstag, den 15. Dezember reiste das gesamte Swim-Team des SV Blau-Gelb Dieburg mit Trainerin Sabrina Düsterhöft zum Marburger SV. Dort fand das 45. internationale Schwimmfest statt, bei dem auch ausländische Vereine anwesend waren. Der Wettkampf konnten die zwölf Schwimmerinnen und Schwimmer ihr Können unter Beweis stellen und erzielten jede Menge persönliche Bestzeiten. Bei den Mädchen erkämpfte sich Maja Stützer (1998) bei vier Starts gleich viermal Gold und schwamm zudem ihre...

Sport
oben: Mannschaft P5, unten: Mannschaft KM IV

TuS Griesheims Gerätturnerinnen Hessischer Vizemeister

Die erfolgreiche Wettkampfsaison beenden die TuS Griesheim Gerätturnerinnen mit einem Paukenschlag. Hessischer Vizemeister in der Wettkampfklasse P5 dürfen sich ab sofort Marcia Barthel, Carmen Weinmann, Sajidah Abidah, Sina Winkelbrand, Anna Schottenheimer und Meret Breckner nennen. Die Turnerinnen von Jasmin Hoffmann und Kerstin Maes legten am Schwebebalken und Boden den Grundstein für diesen Erfolg. Sauber vorgetragene Übungen brachten hohe Wertungen und viel Applaus in der vollbesetzten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.