Alles zum Thema ZDF

Beiträge zum Thema ZDF

Aktuell

ZDF-Fernsehgottesdienst aus der Johanneskirche

Darmstadt. Der ZDF-Fernsehgottesdienst wird am Sonntag, 30. April, 9.30 bis 10.15 Uhr, aus der Evangelischen Johanneskirche in Darmstadt übertragen. Besucher können sich eine kostenlose Eintrittskarte im Gemeindebüro, Kahlertstraße 24-26, 64293 Darmstadt, abholen und müssen rechtzeitig vor 9 Uhr in der Kirche sein. Unter dem Motto „Jenseits von Eden“ geht es sowohl in der Predigt als auch in der Musik um das Paradies, aus dem der Mensch zwar vertrieben wurde, zu dem es aber einen Weg zurück...

Sport

Aktuelles Flüchtlingsdrama löst Debatte im Sport aus - Ein Kommentar

Sport. Am Samstagabend (05.09.) sendete das ZDF im "Aktuellen Sportstudio", einer Talk-Sendung über die aktuellen Geschehnisse im Fußball, Basketball und anderen Sportarten, einen großen Beitrag über einen Flüchtling, der zusammen mit anderen nach Europa geflüchteten Menschen einen Fußballverein gegründet hat. Während der Sendung wurde zwar noch über die Basketball-EM in Deutschland berichtet und etwas Fußball aus der Länderspielpause gezeigt, der Hauptthemenpunkt war allerdings der Flüchtling...

Politik
Erstmals nach Bekanntwerden der staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen gegen ZDF-Fernsehrat Hugo Diederich von der Vereinigung der Opfer des Stalinismus (VOS) trifft sich das Aufsichtsgremium der öffentlich-rechtlichen Anstalt heute in Mainz. Außerdem dürfte es wohl um die mögliche Schleichwerbung bei "Wetten dass" gehen. In diesem Zusammenhang bezichtigte das Handelsblatt den ZDF-Intendanten Bellut indirekt der Lüge.

ZDF-Fernsehrat tagt – Ermittlungen gegen Hugo Diederich (VOS) ein Thema?

Mainz (dpd-lrp) – Erstmals nach Bekanntwerden der staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen gegen ZDF-Fernsehrat Hugo Diederich von der Vereinigung der Opfer des Stalinismus (VOS) trifft sich das Aufsichtsgremium der öffentlich-rechtlichen Anstalt heute in Mainz. Beobachter erwarten, dass dort die Vorwürfe zur Sprache kommen, die die Berliner Staatsanwaltschaft seit mehreren Monaten aufklären will. Die Ermittlungen waren Mitte Februar enthüllt und das ZDF damit konfrontiert worden. Fernsehratschef...

Politik
Will keinen stasibelasteten ZDF-Ermittler: Roland Schulz von der DDR-Opfer-Hilfe e.V.

Stasifall bei "SOKO Leipzig": SED-Opferverband fordert Absetzung der ZDF-Krimireihe

Nach Bekanntwerden der Stasi-Vergangenheit des ZDF-Stars Andreas Schmidt-Schaller hat die DDR-Opfer-Hilfe von dem öffentlich-rechtlichen Sender die Absetzung des Freitagskrimis "SOKO Leipzig" gefordert, in dem Schmidt-Schaller die Hauptrolle spielt. Es sei eine Zumutung für Verfolgte der SED-Diktatur, wenn frühere Spitzel gebührenfinanziert in vorderster Reihe beschäftigt würden, teilte der Verband in Berlin mit. Roland Schulz, stellvertretender Vorsitzender des DDR-Opfer-Hilfe e.V.:...

Politik

ZDF-Fernsehratschef Polenz geht auf Distanz zu Ratsmitglied Diederich

Nach den Enthüllungen zu strafrechtlichen Ermittlungen gegen den Bundesvorsitzenden der Vereinigung der Opfer des Stalinismus (VOS), Hugo Diederich hat sich der Vorsitzende des ZDF-Fernsehrates, Ruprecht Polenz, von Diederich indirekt distanziert. Forderungen an den VOS-Chef, sein Fernsehratsmandat bis zur Klärung der Vorwürfe niederzulegen, kommentierte der CDU-Bundestagsabgeordnete im Handelsblatt, das die Enthüllungen des Journalisten Torsten Fuchs aufgegriffen hatte. Ruprecht Polenz...

Politik
Gegen ZDF-Fernsehratsmitglied Hugo D. vom SED-Opferverband VOS ermittelt die Staatsanwaltschaft Berlin. Darauf wurde der öffentlich-rechtliche Sender erst durch Nachfragen der hessischen Presse aufmerksam.

ZDF überrascht von Ermittlungen gegen Fernsehratsmitglied Hugo D.

Dem ZDF sei dies nicht bekannt, sagte Rainer Stumpf von der „Hauptabteilung Kommunikation Pressestelle“, als er am Mittwochabend (6. Februar) erfuhr, dass die Staatsanwaltschaft in Berlin gegen das Mitglied des Fernsehrates, Hugo D., ermittelt. Schnell wehrte Stumpf ab: man habe mit der Besetzung des Fernsehrates nichts zu tun und sei der falsche Ansprechpartner. Er verwies an den Fernsehrat. Zumindest weiß das Zweite jetzt, dass gegen einen seiner Fernsehräte Ermittlungen mit...

Unternehmen
6 Bilder

Im Allerheiligsten des ZDF

"Besuchergruppen ist der Zutritt verboten!" Dieser Satz steht an einigen Türen, die Tanja Hess von der ZDF-Zuschauerredaktion dem Homepagekurs der Hessenwaldschule öffnet. Weil die Gruppe sehr überschaubar ist und sich die Hessenwaldschüler vorbildlich benehmen, erleben sie die Vorbereitungen für das "heute-journal" im total grünen Studio hautnah. Sie beobachten Kamera-Roboter und die Arbeit in der Bildregie im abgedunkelten Raum mit der riesigen Glaswand, auf der unzählige Sender und...