Bücherei

1 Bild

Klein-Welzheimer Lesekreis mit "Ewig dein" von Daniel Glattauer

Rosemarie Seipel
Rosemarie Seipel | Froschhausen | vor 2 Tagen

Seligenstadt / Klein-Welzheim: Bücherei | Für seine nächste Verabredung am Dienstag, dem 04.07.2918, hat sich der Klein-Welzheimer Lesekreis auf Daniel Glattauers „Ewig dein“ vorbereitet, ein Beziehungsdrama des österreichischen Bestsellerautors, das in einem Psychokrimi eskaliert, abgemildert durch einen Schuss Ironie. Nach einer Sommerpause im August wurde das nächste Treffen für den 04.09.2018 vereinbart. Dann steht „Dear Germany“ von Stephen Green auf dem...

1 Bild

Der traurige Schusch - Eine Stunde Vorlesen für Kindergarten-Kinder

Willi Weiers
Willi Weiers | Erbach | am 21.05.2018

Erbach: Kath. Öffentliche Bücherei St. Sophia | Eine Stunde Vorlesen für Kindergarten-Kinder rund um Fridolins Freunde, den bekannten Figuren aus Kinderbüchern, gibt es mit dem Team der Katholischen Öffentlichen Bücherei Erbach am Montag, 4. Juni um 15:00 Uhr in der Erbacher Hauptstraße 42. Auch in diesem Jahr geht Fridolin in das Erzähl-Theater Kamishibai. Mehr zu dieser Lesestart-Veranstaltung auch im Internet www.KoebErbach.de

1 Bild

Die Schweiz - so nah und doch so unbekannt Bücherei-Veranstaltung Pick-Up Nr. 3 - Spaß, Spaß, Spaß!

Willi Weiers
Willi Weiers | Erbach | am 28.04.2018

Erbach: Kath. Öffentliche Bücherei St. Sophia | Er stand vor der Tür - genau so mit „Pick up“ hat das ehrenamtliche Team der katholischen öffentlichen Bücherei St. Sophia ihre informativ-heitere und kulinarische Veranstaltung überschrieben, die sie am Samstag in ihrer dritten Auflage zum Besten gegeben hat. Dieses Mal drehte sich alles um die beiden Buchstaben CH, was die Gäste bereits bei der Ankunft auf die Probe stellen sollte. Der Treppenaufgang zur Bücherei diente...

1 Bild

Mbongis Weg zur Schule - Erstlesebuch des Monats April

Willi Weiers
Willi Weiers | Erbach | am 01.04.2018

Erbach: Kath. Öffentliche Bücherei St. Sophia | In der Buchempfehlungsreihe "Erstlesebuch des Monats" stellt die Kath. Öffentliche Bücherei Erbach lesenswerte vom Borromäusverein ausgewählte und erläuterte Kinderbücher vor, die sich inhaltlich und gestalterisch aus der Menge des Erstleseangebots abheben und damit einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung leisten. Die aktuelle Empfehlung gilt dem Titel "Mbongis Weg zur Schule ". Der kleine Südafrikaner Mbongi freut sich...

2 Bilder

s fängt mit Lesen an und hört nicht auf. Erbacher Leseaktivisten ermöglichen breite Leseförderung

Willi Weiers
Willi Weiers | Erbach | am 31.03.2018

Erbach: Kath. Öffentliche Bücherei St. Sophia | Breitenwirkung zeigt das Leseförder-Angebot der Erbacher Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Sophia. Weit über 200 Kinder nahmen wieder am Bücherei-Kennenlern-Programm teil. Gleichzeitig bietet die Bücherei kostenlos und mit rasch steigendem Zuspruch als einzige Bücherei im Kreis die digitale Onleihe an. Bereits seit 2007 nimmt die Bücherei mit den Erbacher und Mossautaler Kindergärten und Grundschulen in Erbach,...

1 Bild

Schlaflos in Erbach - Kostenloses Digitales Lese-Angebot für alle Tage und Nächte

Willi Weiers
Willi Weiers | Erbach | am 18.03.2018

Erbach: Kath. Öffentliche Bücherei St. Sophia | Nie mehr ohne Lesestoff! Diesen Wunsch erfüllt das digitale Ausleihen bei der Kath. Öffentliche Bücherei St. Sophia In Erbach. Das komplette Angebot der Bücherei gibt es kostenlos. Mit der "Onleihe" kann jeder Bibliothekskunde rund um die Uhr aktuelle Bestseller oder Hörbücher ausleihen, egal von zu Hause oder unterwegs. Es braucht dazu nur eine Internetverbindung sowie ein Smartphone, Tablet, E-Reader oder PC und einen...

1 Bild

Familie Specht braucht ein Zuhause - Eine Stunde Vorlesen für Kindergarten-Kinder

Willi Weiers
Willi Weiers | Erbach | am 18.03.2018

Erbach: Kath. Öffentliche Bücherei St. Sophia | Eine Stunde Vorlesen für Kindergarten-Kinder rund um Fridolins Freunde, den bekannten Figuren aus Kinderbüchern, gibt es mit dem Team der Katholischen Öffentlichen Bücherei Erbach am Montag, 9. April um 15:00 Uhr in der Erbacher Hauptstraße 42. Auch in diesem Jahr geht Fridolin in das Erzähl-Theater Kamishibai. Mehr zu dieser Lesestart-Veranstaltung auch im Internet www.KoebErbach.de

1 Bild

Der verlorene Otto - Eine Stunde Vorlesen für Kindergarten-Kinder

Willi Weiers
Willi Weiers | Erbach | am 17.02.2018

Eine neue Vorlesestunde rund um bekannte Figuren aus Kinderbüchern gibt es mit dem Team der Katholischen Öffentlichen Bücherei Erbach am 5. März um 15:00 Uhr. In diesem Jahr geht Fridolin ins Erzähltheater Kamishibai in der Bücherei St. Sophia in der der Erbacher Hauptstraße 42 Fridolins Freunde gibt es in der Bücherei auch zu sehen, denn alle Freunde Fridolins sind als große gebastelte Figuren dort zu treffen. Fridolin...

1 Bild

Pick-Up Nr.3 - aus der Schweiz - Abendveranstaltung mit Sophia's Bücherei-Team

Willi Weiers
Willi Weiers | Erbach | am 28.01.2018

Erbach: Kath. Öffentliche Bücherei St. Sophia | Ein liebevolles Erlebnis mit unseren südlichen Nachbarn gibt es am 21. April, 19.00 Uhr, im Palais der des Kath. Pfarrzentrums St. Sophia in Erbach. Unter dem Titel "CH" lädt das Team der Bücherei St. Sophia ein zu Spaß und gutem Essen gemäß dem Motto "Wie immer lassen wir nichts liegen. Picken Sie mit und chillen Sie was das Seil hält!" Das Team, das auch seit über 20 Jahren die "Kulinarisch-Literarischen Ereignisse"...

1 Bild

Neue Reihe der Büchereien Münster und Altheim mit Monika Grimm

Thorsten Kramer
Thorsten Kramer | Darmstadt | am 02.01.2018

Münster. „Wenn die Elisabeth, nicht so schöne Beine hätt. Hätt sie vielmehr Freud an dem neuen langen Kleid. Doch da sie Beine hat, tadellos und kerzengrad, tut es ihr so leid, um das alte, kurze Kleid.“ Dieser Schlager ist vielen Menschen aller Generationen noch bekannt, doch die wenigsten wissen noch, was es mit dem kurzen, alten und dem neuen, langen Kleid auf sich hat. „Früher bekamen junge Mädchen ein Kleid, das...

1 Bild

Die Erbacher St. Sophia-Bücherei können Sie jetzt in die Tasche stecken!

Willi Weiers
Willi Weiers | Erbach | am 28.10.2017

"Mobil und allerorten leichter Zugriff auf alle Medien!" so verbessert die Erbacher Bücherei St. Sophia ihr umfangreiches Online-Angebot. Mit einer neuen App können die Leser*innen bequem von überall in ihrer Bibliothek stöbern. Smartphones sind aus dem Alltag nicht mehr weg zu denken, schließlich erfüllen sie allerhand praktische Funktionen. Auch für Besucher*innen und Leser*innen Nutzer der Bücherei St. Sophia gibt es...

1 Bild

Wir sind die Gemeinde! - St. Sophia in Erbach zeigt sich auf allen Seiten

Willi Weiers
Willi Weiers | Erbach | am 30.09.2017

Erbach: Kath. Pfarrzentrum St. Sophia | In der Erbacher Hauptstraße hat die Kath. Pfarrgemeinde St .Sophia ihr Pfarrzentrum, gut ausgeschildert mit einem bislang naturbelassenen patina-grünen Schild. Jetzt erscheint der Wegweiser vor der Kirche erstrahlt in neuem Glanz. Alle Patina ist einem frischen Outfit gewichen. Genau so ist es mit den "Visitenkarten" der Gemeinde. Seit kurzem gibt es einen modernen Flyer, der die Gemeinde sehr einladend vorstellt.  "Wir...

Neue Öffnungszeiten in der St. Ulrichs Lesekapelle Geinsheim

Mandy Beer
Mandy Beer | Trebur | am 30.07.2017

In der St. Ulrichs Lesekapelle Geinsheim ändern sich nach den Sommerferien die Öffnungszeiten. Ab dem 14.08.2017 heißt es „Leih` dir was!“ ( NEU!) montags von 15:30 Uhr - 18:30 Uhr und mittwochs wie bisher 15:30 Uhr - 18:30 Uhr. Das Team der Bücherei freut sich auf ihren/euren Besuch.

1 Bild

Moderne Zeiten in der Stadtbücherei

Riedstadt. Die Stadtbücherei mit ihren fünf Bibliotheken in allen Riedstädter Stadtteilen ist jetzt auch komfortabel übers Internet erreichbar. In den letzten Monaten wurde die technische Ausstattung der Büchereien wesentlich verbessert, so dass die Zeiten der Karteikarten und Stempellisten am Ende eines Buches nun endgültig der Vergangenheit angehören. Für Büchereileiterin Anja Stark ist damit ein Meilenstein in der...

1 Bild

Vortrag zu Rechenschwäche in der Bücherei Münster

Münster. Die meisten Kinder mit Rechenschwierigkeiten und Dyskalkulie rechnen auch ihre fehlerbehafteten Grundrechenarten nach konkreten Systemen, weiß Ruth Neumann, Staatlich anerkannte Kindheitspädagogin. Die Neuropädagogin erklärt weiter: „Nur weil sie nicht mit den uns gewohnten Systemen rechnen, heißt das nicht, dass sie keine hätten. So kann es für diese Kinder logisch erarbeitet sein, dass 94 minus 3 ausgerechnet 47...

1 Bild

Das Lachen wohnt im Bauch - Erstlesebuch des Monats Januar

Willi Weiers
Willi Weiers | Erbach | am 31.12.2016

Erbach: Kath. Öffentliche Bücherei St. Sophia | In der Buchempfehlungsreihe "Erstlesebuch des Monats" stellt die Kath. Öffentliche Bücherei Erbach lesenswerte vom Borromäusverein ausgewählte und erläuterte Kinderbücher vor, die sich inhaltlich und gestalterisch aus der Menge des Erstleseangebots abheben und damit einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung leisten. Die aktuelle Empfehlung gilt dem Titel "Das Lachen wohnt im Bauch". Meret lebt bei der Tante ihrer Mutter,...

1 Bild

Ebooks ausleihen in der KÖB Dieburg

Christine Spieß
Christine Spieß | Dieburg | am 27.09.2016

Ab Dienstag, 04. Oktober 2016, wird das Angebot der Bücherei in der Dresdener Straße 22 um einen Meilenstein erweitert: Die „Onleihe“ startet. Dieses zusätzliche Angebot bietet dem digitalaffinen Leser den Zugang zu über 6000 elektronischen Medien. Lediglich ein Mal persönlich muss der Nutzer zur Anmeldung in der Bücherei erscheinen. Sobald der Zugang freigeschaltet ist, kann sich der Leser frei von Öffnungszeiten zu jeder...

Lesen ab drei – sei mit dabei!

Sie sind wieder da: Die beliebten Lesenachmittage für Kindergartenkinder! Nach den Sommerferien werden an jedem ersten Donnerstag im Monat ab 16.30 Uhr in der Bücherei Münster, Frankfurter Straße 3, spannende, nachdenkliche und lustige Geschichten vorgelesen. „Ich freue mich schon sehr, wieder für Kinder lesen zu können und hoffe, dass ganz viel Jungen und Mädchen kommen, um dabei zu sein“, strahlt Margarete Elster vom...

Lesestoff für die Osterferien

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 05.04.2012

Seeheim-Jugenheim: Gemeindebücherei | SEEHEIM-JUGENHEIM. Auch während der Osterferien und des Urlaubs müssen Lesefreunde nicht auf Lektüre verzichten. Die Gemeindebücherei im Historischen Rathaus in der Ober-Beerbacher-Straße 1ist während der Schulferien geöffnet. Ausgeliehen werden können Belletristik, Fachbücher, Reiselektüre und Reiseführer sowie Bildbände sowie Audio-Cassetten. Für den Nachwuchs stehen Kurzgeschichten, Bilderbücher und jede Menge Kinder-...

1 Bild

Sechste Buchmesse

DRK OV Arheilgen
DRK OV Arheilgen | Arheilgen | am 03.04.2012

Darmstadt: DRK Arheilgen | 6. Arheilger Buchmesse Die Buchmesse hat in Arheilgen mittlerweile Tradition. Zweimal im Jahr wird Sie vom DRK Ortsverein ausgerichtet. Auch der neue Veranstaltungsort hat sich bewährt, so dass die Frühjahrsbuchmesse wieder in der DRKeigenen Fahrzeughalle in der Messeler Straße 112b stattfindet. Am 22. April verwandelt sie sich wieder in einen Bücherbasar, der zum Stöbern und Schmökern einlädt. Auch diesmal hält der...

1 Bild

Petition zum Erhalt der Büchereien

Norman Kalteyer
Norman Kalteyer | Riedstadt | am 11.03.2012

Tanja Eick, die Vorsitzende der Linken in Riedstadt, hat eine offene Petition zum Erhalt der Riedstädter Büchereien gestartet. Unter der Internet-Adresse http://www.openpetition.de/petition/online/riedstaedter-stadtteilbuechereien-muessen-bleiben können die Unterzeichner Bürgermeister Amend auffordern, die Büchereien in städtischer Regie zu erhalten. Die Zeichnungsfrist endet am 11. Mai.

1 Bild

Infostand der Linken

Norman Kalteyer
Norman Kalteyer | Riedstadt | am 28.02.2012

Riedstadt: Lise-Meitner-Straße | Die Linken in Riedstadt stehen am Samstag (3.) von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr mit einem Infostand an den Einkaufsmärkten in Wolfskehlen in der Lise-Meitner-Straße. Sie informieren u.a. über die geplante Schließung der Stadtteilbüchereien in Riedstadt sowie über die aktuelle Finanzkrise und die Auswirkungen auf die Kommunen.

Riedstädter Büchereien

Nadja Weber
Nadja Weber | Riedstadt | am 14.02.2012

Riedstadt: Riedstadt | Es soll wohl beantragt werden, die Büchereien zum Ende des Jahres zu schließen. Hier geht es nicht nur um eine Bücherei, nein, es betrifft jede Bücherei in jedem Ortsteil. So sollen Gelder eingespart werden. Und das obwohl die Kosten für die Büchereien nur kleine krümmel sind, im Vergleich zu den Schulden die Riedstadt hat, oder den Jährlichen Zinsen, die sich auf ungefähr 900.000 Euro belaufen. Auch die Summen die als...

Renovierungsarbeiten in der Stadtbibliothek im Justus-Liebig-Haus

Vom 1. bis voraussichtlich 17. Dezember werden in der Stadtbibliothek im Justus-Liebig-Haus Renovierungsarbeiten durchgeführt. Damit der Fußboden des Verbuchungsbereichs nach einem Wasserschaden erneuert werden kann, sperrt die Stadtbibliothek diesen Bereich und verlegt den Eingang und ihre Verbuchungstheke in die Romanabteilung. Erreichbar ist die Stadtbibliothek während der Bauzeit über den Eingang Kaplaneigasse. Die...

Lese-Erlebnisse in den Ferien

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 24.06.2011

Seeheim: Gemeinde | SEEHEIM-JUGENHIM. Die Gemeindebüchereien in Seeheim und Jugenheim haben während der hessischen Sommerferien geöffnet. Wer einen Ausflug oder eine Reise plant, findet dort zur Vorbereitung und zum Mitnehmen zahlreiche Reiseführer, touristische Beschreibungen und Länderberichte. Außerdem hal-ten die Büchereien eine große Auswahl an aktueller Urlaubslek-türe bereit. Darunter sind viele Taschenbücher, die leicht im Gepäck zu...