Buddhismus

"Worauf können wir hoffen? Ewiges Leben oder Wiedergeburt?" Buddhistisch-christliches Dialogforum im Haus am Dom Frankfurt 

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Altstadt | am 02.12.2017

Frankfurt am Main: Haus am Dom | Gibt es ein Weiter nach dem Tod? Religionen schenken Sinn und Hoffnung auf diese letzte Frage. Für Buddhisten ist das Konzept der Wiedergeburt leitend; für Christen die Idee des Ewigen Lebens. Was unterscheidet diese Konzeptionen? Was vermittelt welchen Trost? Eine Buddhistin vom Tibethaus, Frankfurt, Elke Hessel, und Pfarrer Dr. Martin Repp, Christ, Zentrum Ökumene der EKHN, Frankfurt,  bieten ihre Antworten an. Worauf...

Buddhistisch-Christlicher Thementag "Wähle das Leben!" im Haus am Dom Frankfurt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Altstadt | am 14.10.2017

Frankfurt am Main: Haus am Dom | Das Leben wählen gegenüber dem Tod und seinen Kindern, der Gleichgültigkeit und Resignation, dem Zynismus und dem Hass, heißt einstimmen in das große Ja zum Leben. Buddhismus und Christentum zielen auf Lebenssinn und Lebensglück. Das Leben wählen ist das, was in der christlichen Tradition Glauben genannt wird, in der buddhistischen Tradition Zuflucht, im existenziellen Sinn von Vertrauen und Hingabe. Haben aber die...

14 Bilder

Donbodda! Gudrun J. Gottstein eröffnet Ausstellung im Landratsamt Bergstraße

Sabine M. Gottstein
Sabine M. Gottstein | Erbach | am 20.05.2015

Heppenheim (Bergstraße): Rhein-Main-Neckar Galerie im Landratsamt Bergstraße | Die Rhein-Main-Neckar Galerie im Landratsamt des Kreises Bergstraße in Heppenheim präsentiert Bilder der südhessischen Künstlerin Gudrun J. Gottstein unter dem Motto "Donbodda! - Von Heppenheim nach Hyderabad". Viele neue Bilder aus dem interaktiven Kunstprojekt der Künstlerin "mit fremden Augen" werden zu besichtigen sein. Im Rahmen des Kunstprojektes haben Menschen Fotos von Reisen aus aller Welt an die Künstlerin...

Kambodschas Klöster und Tempel

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 24.09.2013

Seeheim-Jugenheim: Sport- und Kulturhalle | SEEHEIM-JUGENHEIM. Eine Bilderreise nach Kambodscha präsentiert Gerhard Cimbollek am Donnerstag (10.) in Raum der Sport- und Kulturhalle. Beginn ist um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Veranstaltet wird der Vortrag im kommunalen Seniorenprogramm. Der Asienreisende Referent zeigt mit beeindruckenden Fotos das UNESCO-Weltkulturerbe Angkor Wat. Die Tempelanlage wurde 1868 wieder entdeckt. Die größte Tempelanlage mit dem...

Buddhismus im Westen

Darmstadt: Buddhistisches Zentrum | Am 09. 03. 2011 um 20.00 Uhr findet ein öffentlicher Vortrag des Buddhistischen Zentrums Darmstadt in der Schulstraße 16 (über Oxfam) mit dem Thema „Buddhismus im Westen“ statt Eintrittspreis: 6,-- Euro An diesem Abend wird Wojtek Tracewski erklären, wie der Buddhismus in den Westen kam und warum dieser sich einer immer stärkeren Beliebtheit erfreut. Er gibt Antworten auf die Frage: Wie passt Buddhismus als asiatische...