Nachkriegszeit

1 Bild

Vortrag: Kriegsende/ Kapitulation 1945 - Die Folgen des totalen Krieges in Europa.

Jürgen Hedderich
Jürgen Hedderich | Crumstadt | am 23.04.2018

Riedstadt-Erfelden: ehemalige Synagoge | EINLADUNG : Vortrag am 09. Mai 2018 um 19.30 Uhr in der ehem. Synagoge Erfelden Referent: 1.Vors. Walter Ullrich Thema: Kriegsende/ Kapitulation 1945 - Die Folgen des totalen Krieges in Europa. Inhalt : Mit der deutschen Kapitulation war das Töten in Europa noch nicht beendet. Die Welt war aus den Fugen geraten. Der totale Krieg stürzt die Länder Europas ins Chaos. Es herrscht Rechtlosigkeit und Anarchie....

1 Bild

"Kinder der Befreiung - Erfahrungen Schwarzer Deutscher der Nachkriegsgeneration" im Haus am Dom Frankfurt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Altstadt | am 18.05.2017

Frankfurt am Main: Haus am Dom | Kinder der Nachkriegsgeneration waren einem institutionalisierten und alltäglichen Rassismus ausgesetzt. Basierend auf dem Buch "Kinder der Befreiung – Transatlantische Erfahrungen und Perspektiven Schwarzer Deutscher der Nachkriegsgeneration" (2015) gibt der Studiennachmittag aus Sicht der heute 60- bis 70-Jährigen einen Überblick über diese Epoche und über die Ursachen und Auswirkungen von Rassismus in der Vergangenheit und...

1 Bild

Über Haingrund war zu lesen...

Markus Martin
Markus Martin | Lützelbach | am 28.01.2017

Lützelbach: Dorfgemeinschaftshaus | Eine zweitätige Ausstellung der IG Haingrund widmet sich einer umfangreichen Sammlung von Zeitungsausschnitten über den Ortsteil Haingrund. Die vom überörtlich bekannten Hobby-Historiker Klaus Wöber zusammen getragene Sammlung beinhaltet Berichte von Alltäglichem aus dem Vereinsleben, über historische Anekdoten bis hin zu Geschichten aus dem Dorfleben die auch durchaus mal zum Schmunzeln anregen. Bei einer Tasse Kaffee und...

3 Bilder

Geschichte mit Genuss verbinden - Im Bücherbahnhof Erzhausen endet die Ausstellung zur Nachkriegszeit

Waltraud Stelter
Waltraud Stelter | Erzhausen | am 06.04.2016

(HS)Am kommenden Sonntag (10.4.), ist letztmals von 15-18 Uhr die Ausstellung „Erzhausen 1945-50“ zusammen mit einem Beiprogramm zu sehen. Ein besonderer Akzent am Sonntag ist die Vorführung der Dokumentation des HR über „Hessens Weg nach 45“ um 16 Uhr. Bei Sekt und Saft können Sie noch einmal durch die Ausstellung bummeln und sich unterhalten. Kaffee und Kuchen nach Omas Rezept gibt es auch. Für Auswärtige: wie wärs mit...