Nordkorea

1 Bild

Sportfans rufen IOC auf, Olympia 2018 abzusagen

Im Gegensatz zu den Beamten von IOC und Sportverbänden, die auf die potentielle Atomgefahr seitens Nordkoreas nicht reagieren, beschloss die Bürgergruppe, die Initiative zu ergreifen. Die Bürger erstellten eine Petition mit der Forderung ans IOC, die XXIII. Olympischen Winterspiele aus Südkorea zu verlegen oder sie überhaupt abzusagen. Die Autoren sind sicher, dass die Situation auf der koreanischen Insel jeden Augenblick aus...

1 Bild

Olympische Winterspiele als Deckmantel für den Angriff auf Nordkorea

Bernhard Turmann
Bernhard Turmann | Alsbach | am 21.12.2017

Es bleibt immer weniger Zeit vor den Olympischen Winterspielen in PyeongChang. Ob der Krieg entfesselt wird? Kann Südkorea den Sportlern und Gästen die Sicherheit garantieren? Diese und viele andere Fragen bleiben noch offen. Die Lage auf der koreanischen Insel ist äußerst gespannt, Washington und Pjöngjang drohen sich gegenseitig mit Krieg. Womit endet die Konfrontation zwischen den USA und Nordkorea, ist es schwierig, zu...

Krieg statt Olympia?

Die Olympischen Spiele waren seit langer Zeit ein Symbol des Friedens, während ihrer Durchführung fanden keine zeitgleichen kriegerischen Auseinandersetzungen statt. Das Jahr 2018 kann aber eine Ausnahme werden. Die Luft wird dünn und die Wahrscheinlichkeit eines Kriegs auf der koreanischen Halbinsel wird immer größer. Präsident Donald Trump gab Pjöngjang zu verstehen, dass er es für eine Gefahr für die nationale...

3 Bilder

Will Nordkorea Olympia 2018 durch einen Angriff auf die Zivilbevölkerung vereiteln?

Marie Kronberg
Marie Kronberg | Bad Schwalbach | am 01.12.2017

Laut Bericht vom privaten Sicherheitsunternehmen Unity Resources Group stellen potentielle Handlungen Nordkoreas die Hauptgefahr für die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang dar. Die Analytiker denken, dass Kim Jong-un es versuchen könnte, die Spiele durch einen Angriff auf die Vertreter der Olympischen Teams zu vereiteln. Besonders gefährdet sind das US-Team und seine Verbündeten. Der Hauptakzent wird im Bericht...

1 Bild

Dagmar Freitag: Deutschland fährt nach Pyeongchang trotz aller Sicherheitsgefahr

Andreas Reinhardt
Andreas Reinhardt | Wattenheim | am 15.11.2017

Die Lage in Nordkorea verschärft sich vor den Olympischen Winterspielen 2018 immer mehr, man bekommt große Angst. Unsere Nachbarn – Österreich, Frankreich und Norwegen – haben starke Zweifel, ob sie in solchen Konstellationen zum Olympia fahren müssen oder wäre es besser, die Spiele für die Sicherheit ihrer Athleten und Fans zu boykottieren. Was Deutschland betrifft, steht seine Teilnahme an den Spielen immer noch zur Frage,...

1 Bild

Nordkorea: Künftige Atom- und Raketentests richten sich gegen USA

Gido Heß
Gido Heß | Reichelsheim | am 24.01.2013

Seoul (dpa) - Nordkorea verschärft als Reaktion auf Ausweitung der UN-Sanktionen den Ton. Das Land bestätigt Pläne für neue Atom- und Raketentests. Sie sollen direkt auf den "Erzfeind" USA abzielen. Mit offenen Drohungen gegen die USA hat das kommunistische Nordkorea einen dritten Atomwaffentest und neue Raketenstarts angekündigt. Einen Zeitplan gab die Führung in Pjöngjang dafür nicht an. Der geplante Atomtest und die...