Sammelstellen

1 Bild

Alte Handys für mehr Naturschutz

Beatrice Weigel
Beatrice Weigel | Bauschheim | am 12.05.2018

Rüsselsheim am Main: Natur- und Vogelschutzverein Bauschheim e.V. | Natur- und Vogelschutzverein Bauschheim richtet Handy-Sammelstelle ein Knapp 124 Millionen Handys liegen ungenutzt in deutschen Schubladen. Doch was viele oft nicht wissen: Für jedes dieser Geräte werden wertvolle Rohstoffe benötigt, die zum Großteil in Drittweltländern umweltschädigend, unter unmenschlichen Arbeitsbedingungen abgebaut werden. Um diese ungenutzten Ressourcen wieder in den Rohstoffkreislauf zu bringen,...

Sammelstellen für Christbäume

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 02.01.2018

Seeheim-Jugenheim: Gemeinde | SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Gemeinde richtet auch im neuen Jahr wieder Sammelstellen ein, an denen ausgediente Weihnachtsbäume kostenfrei abgegeben werden können. Sie müssen von Lametta und Weihnachtsschmuck befreit sein, da sie zerkleinert und zu Kompost verarbeitet werden. Die Mitarbeiter des gemeindlichen Betriebshofs fahren die Bäume an den Sammelstellen ab. Die Abfuhr erfolgt am Montag, 8.Januar, in der Ortslage Seeheim:...

Wohin mit dem Weihnachtsbaum

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 07.01.2016

Seeheim-Jugenheim: Gemeinde | SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Gemeinde richtet auch im neuen Jahr Sammelstellen ein, an denen ausgediente Weihnachtsbäume kostenfrei abgegeben werden können. Sie müssen von Lametta und Weihnachtsschmuck befreit sein, da sie zerkleinert und zu Kompost verarbeitet werden. Die Mitarbeiter des gemeindlichen Betriebshofs fahren die Bäume an den Sammelstellen ab. Die Abfuhr erfolgt am 11.Januar(Montag) in der Ortslage Seeheim:...

Kostenlose Sammlung der Weihnachtsbäume

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 22.12.2014

Seeheim-Jugenheim: Gemeinde | SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Gemeinde richtet wie jedes Jahr Sammelstellen ein, an denen ausgediente Weihnachtsbäume abgegeben werden können. Allerdings müssen sie von Lametta und Weihnachtsschmuck befreit sein, da sie zerkleinert und zu Kompost verarbeitet werden. Die Mitarbeiter des gemeindlichen Betriebshofs fahren die Bäume an den Sammelstellen ab. Die Abfuhr erfolgt am 12.Januar (Montag) in der Ortslage Seeheim:...

Christbäume ohne Schmuck abgeben

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 10.12.2013

Seeheim-Jugenheim: Gemeinde | SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Gemeinde richtet wie jedes Jahr Sammelstellen ein, an denen ausgediente Weihnachtsbäume abgegeben werden können. Allerdings müssen sie von Lametta und Weihnachtsschmuck befreit sein, da sie zerkleinert und zu Kompost verarbeitet werden. Die Mitarbeiter des gemeindlichen Betriebshofs fahren die Bäume an den Sammelstellen ab. Die Abfuhr erfolgt am Montag (13.Januar) in der Ortslage Seeheim:...