Zur 1250-Jahr-Feier Geinsheim ein Buch über die Familien aus 4 Jhdt.

Armin Winter mit dem neuen Buch
3Bilder
  • Armin Winter mit dem neuen Buch
  • Foto: Lea Winter
  • hochgeladen von Andreas Stephan

Von Manfred Penner und Armin Winter

GEINSHEIM TREBUR. Große Ereignisse bedürfen einer weitreichenden Planung. So kam es gut gelegen, dass bereits vor 10 Jahren Manfred Penner und Armin Winter sich Gedanken um ein Familienbuch für Geinsheim am Rhein gemacht hatten. Um trotzdem rechtzeitig zur 1250 Jahr-Feier das Familienbuch präsentieren zu können, war in den letzten Monaten intensive Arbeit angesagt. Jetzt ist das umfassende Ergebnis im Druck.
Das Familienbuch umfasst auf 1.180 Seiten in zwei Bänden die Geinsheimer Familien im Zeitraum von 1686-1910. Es enthält 3.367 Familien, über 11.300 Einzelpersonen und deren Beziehungen untereinander sowie eine Beschreibung der Schule und Kirchen und eine Ortschronik. Ergänzt wird alles durch Verzeichnisse der Amtspersonen und der Auswanderer.

Die Auswertung beruht auf den Kirchenbüchern ab 1686, zahlreicher Archivalien aus der Vorkirchenbuchzeit (Salbücher, Bederegister, Gerichtsbücher, Kirchenrechnungen u.a.m.),
den Judenmatrikel und Standesamtsregister. Besonders Hilfreich war der Nachlass der Heimatforscherin Irmgard Schäfer und viele weiteren gedruckter und ungedruckter Quellen.

Das Familienbuch Geinsheim am Rhein kann bereits jetzt beim GENDI-Verlag vorbestellt werden (http://gendi.de/geinsheim). Weiterhin kann man sich in eine Bestellliste eintragen, die am Kiosk, Leeheimer Str. 4 sowie in Scherers Hoflädchen, Wallerstädter Str. 5 ausliegt. Unter der e-mail Adresse manfredpenner@yahoo.de kann man sich ebenfalls verbindlich registrieren lassen und erfahren bei wem die Bücher verfügbar sind.
Das Buch kostet im Buchhandel 50,- €, bis Pfingsten 2020 ist das Buch zu einem Subskriptionspreis von 40,- € auf den vorgenannten Wegen erhältlich. Das Werk ist in zwei Bänden ist in der Größe 17 cm x 24 cm, mit Fadenheftung und Hardcover ausgeführt.

Weitere Informationen unter
Internet: http://gendi.de/geinsheim
E-Mail: manfredpenner@yahoo.de

Autor:

Andreas Stephan aus Otzberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen