Vorderer Odenwald - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

2 Bilder

Landjugend Groß-Bieberau
landgemacht - 24-Stunden-Aktion

#landgemacht bewegt Bundesweite BDL-Jubiläums-Aktion fürs Land startet (BDL) „Was Grillhütten und Insektenhotels, Blutspenden, Blühkisten und das neue Dorfplatzpflaster gemeinsam haben, weiß in der Landjugend jeder. Denn das ist Engagement #landgemacht, das ab morgen sichtbarer als sonst Dörfer und Gemeinden in der ganzen Republik verbindet“, sagt Sebastian Schaller stolz. Der Vorsitzende des Bundes der Deutschen Landjugend (BDL) e.V. freut sich über jede einzelne #landgemacht-Aktion zum 70....

Bibelvortrag mit Diskussion
Jesus, die ersten Christen und Daniel

Am Dienstag (25.6.), um 20 Uhr, wird die Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim fortgesetzt. Im Mittelpunkt des vierten Vortrags steht die Figur des „Menschensohns“ bei Daniel, den die ersten Christus auf Jeus anwenden. Mit der Figur des Menschensohns, die auf Jesus angewandt wird, wird eine Interpretation Jesu vorgenommen, wie sie auch andere Titel (Messias/Christus, ¬Sohn Gottes) machen. Der Gestalt des Menschen-sohnes folgt sein spezieller Auftrag für die Endzeit und das Gottes-volk...

Landgemacht
24-Stunden Aktion der Landjugend Gr.-Bieberau

70 Jahre Begeisterung und Engagement fürs Land. Der Bund der Deutschen Landjugend hat Geburtstag und feiert dies mit bundesweiten Aktionen. Alle Landjugendgruppen im Deutschland und somit auch Gruppen in Hessen engagieren sich für ihr Dorf/Stadt. Schon vor 10 Jahren waren wir bei der Aktion dabei, damals hieß es "Wir fürs Land" . Wir als Landjugend Groß-Bieberau feiern auch in diesem Jahr wieder mit! Stellen etwas auf die Beine – ehrenamtlich, mit vollem Einsatz und Freude daran – für euch,...

Katholisches Bildungswerk Reinheim
Jesus, die ersten Christen und Daniel

Am Dienstag (7.5.), um 20 Uhr, wird die Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim fortgesetzt. Im Mittelpunkt des vierten Vortrags steht: Daniel in der Löwengrube – ein Vorbild für Jesus. Auch die ersten Christen hatten – wie wir - erhebliche Schwierig-keiten, an die Auferstehung von den Toten zu glauben. Es konnte nicht genug Bilder geben, um sich des Glaubens zu vergewissern. Die Geschichte von Daniel in der Löwengrube war so ein beliebtes Bild, das immer wieder auftauchte. Es geht bei...

4 Bilder

Neuanfang bei der Sängervereinigung Ober-Ramstadt
Neuanfang bei der Sängervereinigung Ober-Ramstadt

Die Sängervereinigung 1871 Ober-Ramstadt hatte am Freitag, 15.3. ihre Jahreshauptversammlung und hat jetzt einen neuen Vorstand: An der Spitze unseres Vereins ist jetzt Sara Rückert, Martin Emich ist der Stellvertreter. Als Schriftführer konnte Peter Müller gewonnen werden, Rosemarie Gaussmann bleibt dem Verein als erfahrende Rechnerin erhalten. Der neue Vorstand - von rechts: Rosemarie Gaussmann, Martin Emich, Sara Rückert, Peter Müller. Der Verein hat Angebote für jeden Geschmack: Die...

2 Bilder

40 Jahre Maibaumstellen in Groß-Bieberau - Feiern Sie mit uns

Am 30. April um 19:30 Uhr wird der Maibaum, wie jedes Jahr, von der Landjugend auf dem Marktplatz in Groß-Bieberau aufgestellt. Mit Richtspruch, musikalischer Begleitung durch den ev. Posaunenchor während der Baum aufgestellt wird und Volkstänzen der Landjugend erwartet den Besucher wieder ein unterhaltsames Programm. Wer Volkstanz einmal selbst ausprobieren möchte, der ist beim Mitmachtanz genau richtig. Im Anschluss möchten wir gemeinsam mit ihnen im Zelt feiern. Für Getränke und das...

Jesus, die ersten Christen und Daniel
Das Buch Daniel

Am Dienstag (9.4.), um 20 Uhr, wird die Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim fortgesetzt. Im Mittelpunkt des zweiten Vortrags steht die Vorstellung des Buches Daniel, dass das Reich Gottes alle Reiche überdauern wird. Jesus hat uns aufgeschlossen, was das Reich Gottes ist, was zeigt, dass er die Gedanken von Daniel weiterführt. Es geht dabei um die Eschatologie, die letzten Dinge. OStR. a.D. Dietrich Plehn, Theologe und Historiker, wird durch diesen Abend führen. Auf seiner...

Jesus, erste Christen und Daniel
Von den letzten Dingen (I)

Daniel ist der erste, der dem Thema "Eschatologie" (Von den letzten Dingen) Raum verschafft. Warum aber kam das Thema in seiner Zeit auf? Es war die Zeit, wo das auserwählte Volk Israel sich aufzulösen schien. Hier kommt die Botschaft auf: in diesen Tagen der Endzeit wird sich Gott ein neues Gottesvolk erschaffen, die "Heiligen".

Biblische Reihe
Jesus, die ersten Christen und Daniel

Am Dienstag (12.3.), um 20 Uhr, beginnt die neue Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim 2019. Um zu verstehen, was die Bewegung um und mit Jesus antrieb, soll das Buch Daniel besprochen, und im ersten Vortrag eine Einführung gegeben werden. Die Reihe trägt die Überschrift: „Jesus, die ersten Christen und Daniel“. Menschensohn, Auferstehung, die Heiligen – alles Worte die darauf verweisen, wie wichtig das Buch Daniel für das Verständnis der Jesusbewegung war. Seit knapp 200 Jahren hat...

Weltgebetstag
Ökumenischer Weltgebetstag 2019

Slowenien ist im Jahr 2019 das Schwerpunktland des Weltgebetstags. Das Land war eine jugoslawische Teilrepublik und schließt sich südlich von Österreich an und ist eines der kleinsten und jüngsten Länder der EU. Der Weltgebetstag am 1. März 2019 bietet Gelegenheit, Slowenien und seine Bevölkerung sowie die dortigen Projektschwerpunkte näher kennenzulernen. „Kommt, alles ist bereit!“, heißt es in der Liturgie des Weltgebetstages, zu dem Männer und Frauen, katholisch und evange-lisch,...

3 Bilder

Stadtbücherei Ober-Ramstadt und „Bücher Blitz“ laden ein
Literarisches und Musikalisches mit Jan Costin Wagner in Ober-Ramstadt

Donnerstag, 21. März 2019 Beginn der "Kulinarischen Lesung" mit Musik: 19:30 Uhr Konzeption und Moderation: Heinz Gengenbach, Literature & More Der Schriftsteller und Musiker Jan Costin Wagner wird im Ratssaal der "Hammermühle", Ober-Ramstadt nicht nur aus seinem letzten Kimmo-Joentaa-Roman "Sakari lernt, durch Wände zu gehen" lesen, sondern auch musikalisch sein Songwriter-Album "thief of a moon" vorstellen. „Die Musik ist in den Roman gewandert, der Roman in die Musik“ schreibt Jan...

Das Buch Daniel
Die biblische Reihe des KBW Reinheim

Das Kath. Bildungswerk Reinheim (KBW) stellt sein biblisches Programm für dieses Jahr vor. Es sind acht biblische Abende zum Thema „Jesus, die ersten Christen und Daniel.“ Warum Daniel? Jesus und die ersten Christen waren Anhänger des „Propheten Daniel“. Vieles, was uns aus dem Neuen Testament geläufig ist, verstehen wir nur, wenn der Bezug zum Buch Daniel hergestellt wird. Dieses Buch entstand zu Beginn des 2. Jahrhunderts vor Christus, als das Volk der Juden sich von seinen Wurzeln zu lösen...

2 Bilder

10 Jahre Sammelaktion "Brillen ohne Grenzen"
Brillen spenden, Sehen schenken

Im Februar 2009 startete die SPD Fischbachtal die Sammelaktion von gut erhaltenen Gebrauchtbrillen mit Landrat Klaus Peter Schellhaas als Schirmherr der Aktion. In dieser Zeit hat die SPD über 20.500 Brillen auf die Reise geschickt. Sie unterstützt damit die Arbeit der deutschen Hilfsorganisation "BrilenWeltweit" für sehbehinderte Menschen in Afrika, Asien, Südamerika und in europäischen Ländern. Gebrauchtbrillen können weiterhin bei Petra Messerschmidt, in der Nonroder Str. 7 in 64405...

Gudrun Gottstein: Marathon in Frankfurt

Kulturkreis Reinheim präsentiert facettenreiche Ausstellung
Vernissage ‚IN BEWEGUNG‘ – Ausstellung in der Galerie im Hofgut Reinheim

‚In Bewegung‘ ist das Thema der nächsten Gruppenausstellung im Rahmen des Kulturkreis Reinheim e.V. Die Eröffnung findet am Freitag, 15.02.2019 um 20:00 Uhr in der Galerie im Hofgut Reinheim statt. Es begrüßt Manuel Felck, erster Stadtrat. Musikalisch begleitet wird die Eröffnung von der Gruppe „Sabicio“. Leben ist Bewegung - Bewegung prägt den Alltag! Im schnelllebigen digitalen Zeitalter ist sie ein unabdingbarer Faktor. Ob beim Sport, Spiel, Tanz, im Berufsleben oder im Straßenverkehr,...

Im Fichtelgebirge unterwegs
Ausflug der SPD Fischbachtal

Mit ihrem Ausflug ins Fichtelgebirge laden die Fischbachtaler Sozialdemokraten zu einem Wochenende mit Kultur und Freizeit ein. Reisetermin ist Freitag, 14.06. bis Sonntag, 16.06.2019. Abfahrt ist um 7 Uhr in Niedernhausen Richtung Würzburg. Unterwegs wartet ein deftiges Frühstück auf die Reiseteilnehmer. Eine Schifffahrt auf der Regnitz steht am ersten Tag auf dem Programm, anschließend kann die Stadt Bamberg auf eigene Faust erkundet werden. In Marktredwitz wird das Schnapsbrennerei-Museum...

Fastnachtsveranstaltungen in Reinheim

Die Vorbereitung der Katholischen Pfarrgemeinde auf die Fastnacht 2019 ist im vollen Gang. Auch in diesem Jahr wird es nur eine Sitzung geben, am Fastnachtssamstag, dem 2. März um 19.11 Uhr. „Die Antwort auf den Frust der Zeit - ist Narretei und Fröhlichkeit.“ Unter diesem Motto treten alle Akteure an. Sänger, Tänzer und Red-ner, überwiegend aus den eigenen Reihen, bieten ein abwechslungs-reiches Programm. Der Kartenvorverkauf hierfür ist bereits am 9. Februar von 10 bis 12 Uhr im Pfarrsaal...

CREDO
Unser Glaubensbekenntnis

Am Dienstag (16.10.), um 20 Uhr kommt die Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim über das Apostolische Glaubensbekenntnis zu ihrem Schluss. Der neunte Vortrag heißt: „Mein Credo!?“ Können wir uns mit dem kirchlichen Glaubensbekenntnis identifizieren oder brauchen wir ein eigenes, persönliches? Es darf dabei nicht übersehen werden, dass wir alle auf das kirchliche Glaubensbekenntnis getauft sind. Schließlich gibt es für uns Christen Gemeinsamkeiten. OStR. a.D. Dietrich Plehn, Theologe...

Glaubensbekenntnis
CREDO - Was wir glauben

Am Dienstag (18.9.), um 20 Uhr, wird die Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim über das Apostolische Glaubensbekenntnis weiter geführt. Der achte Vortrag heißt: „Wir glauben an die Auferstehung der Toten und das ewige Leben.“ Dieser Satz widerspricht all unserer Erfahrung. Man würde es ja gern glauben, aber ... Hier setzt eigentlich das Zentrale des Christentums ein. Gäbe es diese Zusage durch Christus nicht, wäre unser Glaube "nichtig" (Paulus). Doch die gewünschten handfesten...

Kerb in Niedernhausen/Fischbachtal

Wie in den letzten Jahren bereits erfolgreich umgesetzt, findet auch dieses Jahr am dritten Wochenende im September die Haiser Kerb im Bürgerhaus von Niedernhausen statt. Im wetterbeständigen Bürgerhaus heizt am Samstag (15.09.) ab 21 Uhr DJ Rudolf, welcher für Party und Fun steht, den Gästen ordentlich ein. Für Getränke und Essen sorgen die Helfer der Abteilung Fußball des 1.FC Niedernhausen. Am Sonntag (16.09.) schlängelt sich ab 14 Uhr der Kerbumzug durch die Straßen von Niedernhausen. Die...

Besuch Gemüsegarten Hoxhohl und Wanderung auf dem Natura Trail Rimdidim

Veranstaltung der NaturFreunde für eine nachhaltige und ökologische Landwirtschaft Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe für eine nachhaltige und ökologische Landwirtschaft laden die NaturFreunde am Sonntag, 16. September 2018 zum Besuch des Gemüsegartens Hoxhohl im Modautal ein. Der Gemüsegarten Hoxhohl ist ein kleiner Gemüsebaubetrieb, der nach dem Prinzip der solidarischen Landwirtschaft (SoLaWi) eine feste Gruppe an VerbraucherInnen mit frischem Gemüse lokal versorgt. Etwa 40...

"EchtSTARK" meint die Energiegenossenschaft Starkenburg zu Fischbachtal kreativ

Preisverleihung an die Fischbachtaler Initiative am 28. Juni 2018 in Lorsch Die Mitglieder  der Energiegenossenschaft Starkenburg vergeben seit zwei Jahren den Preis EchtSTARK. Sie wollen damit alljährlich Initiativen und Projekte unterstützen, die unsere Region „stark“ machen - im Sinne von „Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhaltes“. Es geht ihnen dabei um besonderes ehrenamtliches bürgerschaftliches Engagement im sozialen oder ökologischen Bereich.  Die diesjährige Preisverleihung...

Istzustand von Brücke und Treppe
5 Bilder

Renaturierung des Hammergartens in Ober-Ramstadt für das Schuljahr 2018/19 geplant

Die Idee zu diesem Projekt kam zustande, als der Vorsitzende der Gesellschaft für Internationale Kunst & Kultur e.V. Darmstadt bei einem Salsa-Abend eine Kunstlehrerin aus Ober-Ramstadt traf und sie ihm von den Zielen der Schule berichtete.  Die künstlerische Projektidee stammt vom Vorsitzenden Juan Carlos Luna, unterstützt vom Grafiker Darwin Paz und dem Pressesprecher Heinrich Ruhemann und ist bei www.sociac.de detailliert beschrieben. Es ist Teil seines neuartigen...

Landtagskandidatin Catrin Geier findet es eine super Idee, auf dem Flohmarkt Fairtrade-Kaffee zu verkaufen.

Fairtrade-Kaffee und bunte Gesichter

Landtagskandidatin Catrin Geier besuchte den Frühlings-Flohmarkt der SPD Trotz Winterwetter kamen zahlreiche Besucher zum Frühlings-Flohmarkt, zu dem die Fischbachtaler SPD ins Bürgerhaus Niedernhausen eingeladen hatte.Begeistert waren die kleinen Gäste vom Kinderschminken und die Erwachsenen entdeckten das eine oder andere gut erhaltene Gebrauchte für sich. Auch Landtagskandidatin Catrin Geier war unter den Gästen und beeindruckt von dem vielfältigen Sortiment auf den Tischen und wurde...

Bela Chekurishvili
5 Bilder

"Klänge Georgiens" Benefizveranstaltung am 15. April 2018 in Darmstadt

Georgien- mit allen Sinnen genießen Am Sonntag, 15. April 2018 findet im Kulturzentrum Bessunger Knabenschule in Darmstadt die zweite Benefizveranstaltung „Klänge Georgiens“ statt. Der Frankfurter Literatursalon EUTERPE und der Bessunger Knabenschule e.V. laden ab 18:30 Uhr zu einem Konzert mit der Weltmusik-Gruppe GeoTrain und zu einer Lesung mit zwei Autorinnen ein. Die Schirmherrschaft haben die Georgische Botschaft in Berlin und Jochen Partsch, Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt...

Beiträge zu Kultur aus