Musikalischer Frühschoppen 1. Mai

Wo: Marienhof, Schleifweg, 64331 Weiterstadt auf Karte anzeigen

Bereits seit 1976 veranstaltet das Blasorchester seinen „Musikalischen Frühschoppen“. Anfänglich fand er auf dem Schulhof in Braunshardt statt, seit 1997 – also seit mehr als 20 Jahren – auf dem Marienhof der Familie Becker in Braunshardt. „In diesem Jahr werden wir alte Traditionen aufleben lassen und erstmals seit vielen Jahren wieder einen traditionellen Maibaum inmitten des Marienhofes aufstellen“, teilt das Blasorchester mit. In der Zeit von 11.00 – 17.00 Uhr findet ein „Maibaum-Selfie-Wettbewerb“ statt. Jeder der in diesem Zeitraum ein Selfie vor und mit dem Maibaum schießt und das in Facebook unter #MarienhofMaibau postet, nimmt automatisch an einer Verlosung teil. Das coolste Bild gewinnt, als ersten Preis sponsert die Metzgerei Marienhof ein Spanferkel für 20 Personen.

Der Start der Veranstaltung wird um 10.30 Uhr mit der Aufstellung des Maibaumes sein. Für die Gäste steht dann auch gleich frisch Gezapftes und neu, eine Weininsel bereit, sowie eine große Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten, direkt vom Erzeuger, der Metzgerei Marienhof. „Neu in diesem Jahr ist, dass das Angebot an Speisen direkt vom Marienhof angeboten wird“, so ein Sprecher des Blasorchesters. So wird gewährleistet, dass die Erzeugnisse aus eigener Herstellung in bester Qualität für die Besucher bereit stehen. „Wir sind sehr gerne auf den Vorschlag des Blasorchesters eingegangen“, erklärt Jörg Becker vom Marienhof. „Wir haben direkt vor Ort natürlich ganz anderen Möglichkeiten und werden dieses Jahr deshalb auch wieder frisches Spanferkel anbieten und eine große Auswahl an Gegrilltem vom Holzkohlefeuer.“
Aber auch für die, die eher zu etwas Süßem tendieren wird ab 11.00 Uhr ein reichhaltiges Angebot an frisch gebackenen Kuchen bereitstehen, nur so lange der Vorrat reicht.

Im Innenhof des Marienhofes werden ausreichend Sitzmöglichkeiten bereitgestellt und auch bei weniger gutem Wetter wird ein trockener und geschützter Platz zu finden sein. Auch an die kleinen Besucher wird gedacht und eine große Hüpfburg aufgebaut.

Über den ganzen Tag steht natürlich die Musik im Vordergrund und das Blasorchester wird die Besucher musikalisch unterhalten. „Wir werden für unsere Besucher den ganzen Tag aus unserem sehr umfangreichen Repertoire spielen – so wie unsere Gäste das seit über 40 Jahren kennen“, verspricht das Blasorchester. Von Marsch, volkstümlicher Musik über Schlager bis hin zu Rock und Pop wird alles zu hören sein. In jedem Fall wird es musikalisch abwechslungsreich und für jeden Musikgeschmack wird an diesem Tag sicher etwas dabei sein – gute Stimmung für viele Stunden quasi garantiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen