Open-Air-Konzert vor der Kulisse des Braunshardter Schlosses
Serenade im Schlosspark

Ein Open-Air-Konzert das in Braunshardt nicht mehr wegzudenken ist veranstaltet das Blasorchester TSV Braunshardt auch in diesem Jahr: die "Serenade im Schlosspark“, dieses Jahr erstmals am Pfingstsamstag, den 8. Juni im Schlosspark Braunshardt. In diesem Jahr lautet das Motto der Serenade "Gartenparty".

Denn genauso abwechslungsreich und vielfältig wie die bunten Lämpchen der Lichterkette, die bei einer Gartenparty durch die Äste der Bäume leuchten wird das Programm sein: Marsch, Polka, Walzer, Muscial, Swing, Jazz – alles wird dabei sein.
So wird z.B. als Eröffnung der weltbekannte Radezky Marsch erklingen. Im Jahr 1848 komponiert und uraufgeführt, ist dieses fröhlich-beschwingte Stück insbesondere dadurch bekannt, dass es den jährlichen Abschluss des Neujahrskonzertes der Wiener Philharmoniker bildet.
Eine ganz andere Musikrichtung und ein Kontrast wird dann ein Auszug aus der Suite für Varieté-Orchester von Dmitri Schostakowitsch, die allgemein als Jazz-Suite Nr. 2 bekannt ist sein und nochmals etwas ganz anders, wenn ein Hauch James Bond durch den Schlosspark weht.
Auch die Tuba als Solo-Instrument ist nicht bei jedem Konzert zu hören – vor dem Braunshardter Schloss wird Patrick Becker als Solist bei dem Titel "Carioca" allerdings sehr eindrucksvoll zeigen, wie schön und eindrucksvoll dieses Instrument klingen kann.
Das Blasorchester TSV Braunshardt verspricht seinen Besuchern einen mehr als bunten und abwechslungsreichen Konzertabend bei hoffentlich bestem Wetter.

Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, der Schlosspark Braunshardt wird ab 18.30 Uhr für die Konzertbesucher geöffnet sein.
WICHTIG: Sollte am Samstagabend ein Regenschauer oder Gewitter über Braunshardt hinweg ziehen und das Orchester nicht spielen können, findet das Konzert – sollten es die Wetterbedingungen dann zulassen – am Pfingstsonntag (9.06.2019) zur gleichen Zeit statt!
Der Eintritt ist frei, Spenden sind herzlich willkommen. (rb)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen