„Wieviele Klappen hat eine Querflöte?“ - Der Musikverein Gräfenhausen begeistert Kinder und Erwachsene für Instrumente

Vergangenen Sonntag war das Bürgerhaus in Gräfenhausen erfüllt von Musik und Tönen. Zum Einen gab das junge Orchester „die Taktlosen“ vom Musikverein Gräfenhausen einige Stücke zum Besten um den Klang eines Orchesters aufzuzeigen. Aber auch die Besucher selbst durften alle Musikinstrumente einmal testen. Bei „Jetzt! Keine Ausreden mehr“ ging es darum, Kindern typische Orchesterinstrumente näherzubringen. Durch Anfassen und Ausprobieren von Klarinette oder Trompete wurde bei dem ein oder anderen das Interesse geweckt, das Instrument zu erlernen. Doch muss man nicht im Kindsalter sein, um ein guter Posaunist zu werden. Auch Erwachsene waren herzlich eingeladen, eine Tuba hochzuheben oder einen Ton aus einer Querflöte zu zaubern. Durch die Instrumentenrallye lernten viele der Besucher auch einiges Wissenswertes. Beispielsweise wurde der Unterschied zwischen Blech- und Holzblasinstrumenten erklärt. Aber auch instrumentenspezifische Fragen, die die Kinder mit Hilfe der jeweiligen Experten an den einzelnen Instrumentenstationen beantworten konnten, gab es zur Genüge. Eine Querflöte hat erstaunlicherweise viel mehr Klappen als es Finger gibt – nämlich 17 Stück! Eine Trompete hingegen besitzt nur drei Ventile. Wie Flötisten und Trompeter dennoch gezielt Töne spielen können, konnten sich die Besucher am Sonntagvormittag erklären lassen und auch gleich einmal selber ausprobieren. Der Vormittag mit Musik zum Anfassen war eine gelungene Veranstaltung mit Interaktion, Gesprächen und Informationen rund um Orchesterinstrumente.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.