Workshop für Spätberufene

Gut besucht war das Bürgerhaus in Gräfenhausen, als der Musikverein zum Instrumententesten lud
Wo: Bürgerhaus, Schloßg., 64331 Weiterstadt auf Karte anzeigen

Wunderschöne Instrumente auf einem großen Tisch: Bei strahlendem Sonnenschein glitzerte es auch im Innern des Bürgerhauses Gräfenhausen in allen Facetten. Der Musikverein Gräfenhausen hatte eingeladen zum „Mitmachen-mitlachen“. Interessierte konnten jedes Instrument ausprobieren, zahlreiche Besucher brachten aber auch Instrumente mit, die sie auf dem Dachboden oder im Keller ihres Hauses aufgestöbert hatten. Mit der Aktion wollte der Musikverein auch Erwachsene dafür begeistern, in einem Orchester zu spielen.

Die Ehrfurcht vor den glitzernden und blinkenden Gegenständen wich rasch zugunsten der Freude, ihnen einen schönen Ton entlocken zu können. Jubelnde Flötentöne oder tief im Bauch brummende Basstöne - jeder Teilnehmer hatte seine speziellen Vorlieben. Und dann ging es schnell: Man wollte in der Gruppe zusammen spielen. Mit Boomwhackers wurden unter Anleitung von Dirigent Michael Wiesner zunächst kleine Rhythmusübungen gemacht. Selbst mit diesen klingenden, bunten Plastikröhren konnte schnell gemeinsam eine Melodie gespielt werden.

Aber das war nicht genug: Mit dem eigenen oder dem ausgewählten Vereinsinstrument sollten Töne gespielt werden! Zur Verstärkung setzten sich gestandene Musiker des Musikvereins mit in die Runde. Der Clou: Sie griffen nach einem ihnen völlig ungewohnten Instrument und hatten dieselben Anfangsschwierigkeiten wie alle anderen. Mit viel Spaß und Lachen probte man einige Töne, bis dann auch schon die Uhr der guten Stimmung ein Ende setzte.
Nach kurzem Feedback der Teilnehmer war klar: Das wird weitergehen. Man beschloss, sich ab Mittwoch, dem 5. November um 20 Uhr wöchentlich in der Rollschuhhalle des Bürgerhauses zu treffen und auszuprobieren, wie eine echte Orchesterprobe abläuft. Alle freuen sich darauf, nun endlich etwas aktiv für sich selbst tun zu können und dabei vor allem viel Spaß zu haben.
Weitere Verstärkung ist herzlich willkommen. Informationen auf Anfrage bei workshop@musikverein-graefenhausen.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen