Weisterstadt - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Wie lange ist Fleisch haltbar?

Immer wieder bleibt etwas vom Grillfleisch übrig und jedes Mal fragt man sich: „Wie lang kann ich das noch essen?“. Das ist jedoch von mehreren Faktoren abhängig. Das Mindesthaltbarkeitsdatum spielt da eine wichtige Rolle, aber auch ob die Kühlkette eingehalten wurde. Das Fleisch wird gerne über die Dauer des Grillens neben dran liegen gelassen, für den Fall, dass es noch gegrillt wird. Ist dem nicht so, kommt es wieder in den Kühlschrank. Durch die zu lange Unterbrechung der Kühlkette ist die...

Was brauche ich alles zum Grillen?

Damit dem perfekte Grillabend nichts im Wege steht, ist es gut sich ausreichend vorzubereiten und sich am besten schon mal alle benötigten Utensilien bereit zu legen. Neben der Holzkohle und den zugehörigen Anzündhilfen, wie Grillanzünder, lange Streichhölzer, Blasebalg oder auch einen Anzündkamin, sollte unbedingt die Alufolie mit von der Partie sein. Diese wird zum einwickeln von Kartoffeln, Gemüse und sonstigen Beilagen benötigt. Ganz wichtig ist natürlich das Grillbesteck. Das wird am...

Grillen bis die Nachbarn kochen?

Wer es übertreibt mit Briketts und qualmender Holzkohle, der macht sich bei seiner Umwelt nicht unbedingt beliebt. Stört den Nachbarn gleich der Geruch von Gebratenem allgemein, dann ist es nicht mehr weit zum handfesten Streit – und oft müssen sogar Gerichte entscheiden, wer was wo und wie oft auf den Grill legen darf. Doch auch Richter sind gelegentlich Grillfreunde. So befand das Landgericht München, auch 16 Grillaktionen innerhalb von vier Monaten seien nicht zu viel. Grillen stellt...

Gas, Elektro oder Holz? Welcher Grill ist der Beste?

Sobald die ersten Sonnenstrahlen rauskommen fangen die ersten auch schon wieder an zu grillen. Der ein oder andere muss sich allerdings erst einen neuen Grill besorgen um in die Grillsaison einsteigen zu können und die Auswahl an Modellen ist riesig. Angefangen bei der Entscheidung was denn nun am besten ist, Gas-, Elektro oder Holzkohlegrill. Viele Deutsche steigen inzwischen doch gerne auf den Gasgrill um. Er ist einfach zu handhaben, raucht nicht, wird schnell heiß und ist leicht zu...

Feldfrüchte im eigenen Garten ziehen

Für ein eigenes Gemüsebeet ist Platz auf der kleinsten Parzelle. Hobbygärtner, die jedoch das ehrgeizige Projekt starten möchten, sich komplett selbst zu versorgen, sollten mindestens 40 Quadratmeter Anbaufläche dafür vorsehen. Doch unabhängig davon, in welchem Umfang ein Hobbygärtner Feldfrüchte ziehen möchte: Wer planvoll vorgeht und sich zur Unterstützung gezielt die richtigen Gartengeräte zulegt, darf auf reiche Ernte hoffen. Die erste Überlegung gilt dem Standort des Gemüsebeets....

Farbiger Wandputz bringt den Sommer ins Haus

Im eigenen Haus selbst Hand anzulegen und Heimwerkeraufgaben in Eigenregie zu übernehmen, macht Spaß und ist oft gar nicht schwierig. Das wissen auch 57 Prozent der Deutschen unter 50, denn sie erledigen klassische Heimwerker-Aufgaben einfach selbst, so eine Umfrage von Gfk Living. Und gerade jetzt, in der schönen Jahreszeit, haben die Menschen vermehrt Lust auf eine frische Wandgestaltung. Schnell und einfach ist diese mit einem Dekorputz zu bewerkstelligen, den man sogar auf eine vorhandene...

Den Sommer genießen - auch im Herbst des Lebens

Der medizinische Fortschritt schenkt uns viele zusätzliche Lebensjahre. Doch machen uns diese Jahre häufig mehr Angst als Hoffnung. Wird man diese Jahre bei vollem Bewußtsein erleben, oder gezeichnet sein durch die Schreckgespenster der Neuzeit, durch Adernverkalkung, Demenz oder Alzheimer? Experten weisen in diesem Zusammenhang auf die Notwendigkeit eines frühzeitigen und konsequenten Adernschutzes hin. Herausragende Bedeutung kommt hierbei Arginin zu, einem natürlichen Eiweißbaustein, der als...

Bewerbung: Der erste Eindruck zählt

Der erste Eindruck zählt. Diesen Satz kennt jeder. Gerade wenn sie sich für einen Arbeitsplatz bewerben, ist das sehr wichtig. Die meisten Arbeitgeber legen in einer Bewerbung großen Wert auf ein Foto. Damit kann sich die Firma einen ersten Eindruck von dem Bewerber bzw. zukünftigen Mitarbeiter machen und ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Wir geben ein paar Tipps, was sie bei einem Bewerbungsfoto beachten sollten. Gehen sie zu einem professionellen Fotografen und vermeiden sie...

Rechtzeitig an die Sonne denken

Erdgas, Heizöl und Strom sind nicht nur teure Heizlösungen, deren Preis kontinuierlich steigt, sondern belasten auch das Klima unnötig mit Emissionen. Umweltschonend und kostenlos in der Natur zur Verfügung steht dagegen die Kraft der Sonne. Leistungsstarke Solarthermieanlagen wie beispielsweise das AquaSystem von Paradigma nutzen die Sonne als regenerative Energiequelle für die Warmwasserbereitung und können zusätzlich die Raumwärme unterstützen. Dafür benötigen die Anlagen nur wenig Platz...

Gesundheit in guten Händen

Die Heilpraxis in Leeheim, in der Kirchstraße 20, ist eine Praxisgemeinschaft, die im Oktober 2009 gegründet wurde. Hier arbeiten seit Januar 2013 die Heilpraktikerinnen Marika Peters und Ursula Fiorino. Marika Peters ist seit 2006 Heilpraktikerin, zunächst in Wolfskehlen und seit 2009 in Leeheim. Ihre Praxisschwerpunkte sind Schmerzbehandlung, vor allem des Bewegungsapparats, Stressbewältigung, Burn-Out, Behandlung von Allergien, Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Psoriasis und Akne sowie...

Verkaufsoffene Sonntage

In Deutschland gibt es festgelegte Ladenöffnungszeiten. Aber auch hier gibt es Ausnahmen: Bis an zu vier Sonntagen können die Gemeindeverwaltungen freigeben, an dem ein Laden oder eine Region auch sonntags geöffnet haben darf. Dieser umfasst meist um die fünf bis sechs Stunden. Aber wieso wird das überhaupt so gehandhabt? Ein Vorteil ist es, dass der Kunde also einen gewöhnlichen Einkaufstag vorfindet. Oftmals werden die Verkaufsoffenen Sonntage so gelegt, dass sie mit örtlichen...

Ehegattenunterhalt nach der Scheidung

Was ist nachehelicher Unterhalt und wie wird dieser berechnet? Keine andere Folgesache ist in der Praxis derart umkämpft wie die Frage, ob ein Ehegatte nach der Scheidung an den anderen Ehegatten noch Unterhalt und wenn ja in welcher Höhe zu zahlen hat. Das nacheheliche Unterhaltsrecht knüpft an verschiedene Tatbestandsvoraussetzungen, wie etwa eine Krankheit oder das Alter des Ehegatten an, der Unterhalt begehrt. Der in der Praxis am häufigsten vorkommende Unterhaltsanspruch besteht dann,...

Das Hoftor als Unikat aus Edelstahl

Ein Tor bzw. eine Einzäunung ist weit mehr als nur eine funktionelle Sache, es ist die Visitenkarte Ihres guten Geschmacks. Setzen Sie einen individuellen Akzent als harmonische Ergänzung oder als Kontrapunkt. Gestern war die Zeit der Schmiedekunst, heute liegen die Schwerpunkte auf Funktionalität kombiniert mit Design, Ästhetik und bleibendem Wert. Angesagt ist ein Unikat, das sich nach architektonischen Gesichtspunkten in die Gesamtkonzeption Ihres Traumhauses einfügt. Ein Tor kann sich...

Einsparmöglichkeiten bei den Bestattungskosten

Kostenklarheit Zur Tradition unseres Hauses gehört die Kostentransparenz vor der Auftragserteilung. Sie haben Anspruch auf Kostenklarheit und auch auf Hinweise zu Einsparmöglichkeiten im Hinblick auf angemessene Gesamtkosten. Die Ausgewogenheit und Angemessenheit der Leistungen und die optimale Wunscherfüllung der Angehörigen ist das Ziel unserer intensiven Beratung. Aufgrund der unterschiedlichen Voraussetzungen und stark differierenden Gebührenordnungen der Gemeinden (die Kosten für eine...

Beste Bedingungen - Schuldorf Bergstraße

Manche Schulen werden nach ihren Gründern benannt, manche nach den Pädagogen, die man als Leitbild ansieht. Unser Schuldorf heißt so, wie es ist: ein Dorf eben. Hier kann man aufwachsen, die Grundschule besuchen, danach in den Haupt-und Realschulzweig oder den Gymnasialzweig oder die Internationale Schule wechseln. Und man kann natürlich auch wechseln, wenn man sich die Sache danach noch anders überlegt. Viele ziehen in unser Dorf, weil sie hören, dass wir Platz haben und eine Menge...

Dritte Sportstunde und Kinderrechte an der Gutenbergschule

Vielfältige Sportmöglichkeiten – bewegte Pause – gesundes Essen - Mitbestimmung Für uns Schülerinnen und Schüler ist Gutenbergschule ein Glücksfall. Sie ist einer der wenigen Schulen in Hessen, die die dritte Sportstunde nicht kürzen. Ergänzt wird das große Angebot von der bewegten Pause, bei der eine Vielzahl an Spiel- und Sportgeräten ausgeliehen werden können. Weitere sportliche Betätigungsfelder sind in dem Nachmittags-AG-Bereich zu finden, bzw. im Wahlpflichtbereich ab Klasse 7. Mit...

Reifenwechsel zum Sommer hin – Das ist zu beachten

Autofahrer müssen sich in wenigen Wochen auch wieder Gedanken über das Umrüsten von Autoreifen machen, denn bald ist Frühlingsbeginn und die Sommerreifen müssen aufs Auto! Wer den Wechsel selbst in die Handnehmen möchte um Geld zu sparen, spart zwar die anfallenden Kosten für die Werkstatt, muss aber dafür einiges beachten und gut informiert sein! Hier werden sich zunächst einige Fragen aufhäufen. Zuerst sollte die Frage „Welche Vorteile bringen Sommerreifen überhaupt?“ beantwortet werden. -...

Lohn- und Einkommensteuer Hilfe-Ring Deutschland e.V. Professionelle Hilfe seit über 40 Jahren

Seit nunmehr 40 Jahren setzt sich der Verein für die steuerlichen Interessen seiner Mitglieder ein. Mittlerweile zählt der Steuerring mit über 220.000 Mitgliedern und rund 1.000 Beratungsstellen zu den größten bundesweit tätigen Lohnsteuerhilfevereinen. Mitglieder zahlen für die Steuerring-Leistungen einen jährlichen Mitgliedsbeitrag zuzüglich der einmaligen Aufnahmegebühr von 14 Euro; die Beiträge des Vereins sind sozial gestaffelt und richten sich nach der Höhe der jährlichen Bruttoeinnahmen....

Hohen Neuendorf – der „Grüne Punkt“ von Berlin

Erstmalig erwähnt wurde die Stadt Hohen Neuendorf 1349. Die Gartenstadt befindet sich im Land Brandenburg und hat gute 26.000 Einwohner. Besonders im Sommer zieht es viele Touristen und Urlauber in die Stadt. Durch das kulturelle Angebot von Hohen Neuendorf lockt es Erholungssuchende aus ganz Deutschland dort hin. Neben dem bedeutenden Wasserturm, der Evangelischen Kirche im Jugendstil und dem 1935 erbauten Rathhaus weist die Stadt noch auf weitere Attraktionen. Wie zum Beispiel das 30 Meter...

Schreckgespenst Schulterschmerz – Moderne OP-Technik nimmt die Last von der SchulterI

Kostenloser Informationsabend für Patienten und Angehörige Am Montag, 25. Februar 2013, 19.00 Uhr, lädt das Netzwerk Chirurgie Rhein-Main mit Standorten in Seligenstadt, Hanau, Offenbach, Groß-Umstadt, Groß-Gerau (Praxis Dr. Janda) und Neu-Isenburg zu einem Informationsabend für Patienten und Angehörige zum Thema „Schreckgespenst Schulterschmerz – Moderne OP-Technik nimmt die Last von der Schulter“ in das Alte Amtsgericht (Darmstädter Str. 31) nach Groß-Gerau ein. Dr. med. Detlev Grapentin,...

Jan-Uwe Rogge in Weiterstadt

Wirksame Erziehungstipps humorvoll erläutert Der Erziehungspapst Jan-Uwe Rogge kommt auf Einladung des Fördervereins der Carl-Ulrich-Schule ins Bürgerzentrum nach Weiterstadt. Am Dienstag, den 14.5.2013 hält er einen Vortrag mit dem Titel „Viel Spaß beim Erziehen!“ Beginn der Veranstaltung ist 20.00 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr. Der Kartenvorverkauf startet am 4.3.2013. Die Karten sind erhältlich in der Weiterstädter Stadtbücherei, dem Stadtbüro und bei Subsonic (www.subsonicshop.de, Arheilger...

Dunlop Street Smart Reifen – Speziell für Young- und Oldtimer

Mit einem ganz speziellen Reifen kommt Dunlop nun auf den Markt. Ziel war, die Besitzer von Young- und Oldtimer-Bikes zu unterstützen, also entwickelte der Hersteller einen Reifen, der auf solche Zweiräder passt. Das Modell Street Smart ist der Nachfolger des Arrowmax GT501 und unterscheidet sich unter anderem durch geringeres Gewicht, breitere Profilrillen und eine größere Aufstandsfläche vom Vorgängerreifen. Geeignet ist er außer für ältere Bikes auch für moderne Motorräder klassischer...

Lackschäden-Einmaleins

Einmal ganz kurz nicht aufgepasst und - zack! - schon ist es passiert! Lackschäden können ständig auftauchen. Bisweilen treten sie sogar auf, wenn man das Auto nicht mal bewegt hat. Handelt es sich jedoch um nicht allzu große Kratzer und Flächen, muss nicht unbedingt ein Experte ans Werk, um sie wieder unsichtbar zu machen. Genauso gut kann man in vielen Fällen selbst die Hand anlegen. Günstig und effektiv gegen ungewollte Narben sind Lackstifte. Ist der Stift in der richtigen Farbe...

Klare Sicht per Spray – Einteisungsmittel im Test

Die umweltfreundlichste und einfachste Art, sein Auto im Winter vor gefrorenen Scheiben zu schützen sind spezielle Planen. Sie werden nachts über die Scheiben gelegt, verhindern die Eisbildung und ersparen das Kratzen und Sprühen. Für alle, die nichtsdestotrotz mit einem Enteisungsmittel morgens für freie Sicht sorgen wollen, hat der ADAC nun verschiedene Produkte getestet. Drei Enteisungsmittel erhielten die Note „gut“, sechs weitere „befriedigend“. Am besten wurden die Produkte von Sonax,...

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.