Jan-Uwe Rogge in Weiterstadt

Wirksame Erziehungstipps humorvoll erläutert

Der Erziehungspapst Jan-Uwe Rogge kommt auf Einladung des Fördervereins der Carl-Ulrich-Schule ins Bürgerzentrum nach Weiterstadt. Am Dienstag, den 14.5.2013 hält er einen Vortrag mit dem Titel „Viel Spaß beim Erziehen!“ Beginn der Veranstaltung ist 20.00 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr. Der Kartenvorverkauf startet am 4.3.2013. Die Karten sind erhältlich in der Weiterstädter Stadtbücherei, dem Stadtbüro und bei Subsonic (www.subsonicshop.de, Arheilger Str. 11, 64331 Weiterstadt). Im Vorverkauf kosten die Karten 8,50€ zzgl. 0,50€ Vorverkaufsgebühr, an der Abendkasse beträgt der Preis 11€.
In seiner bekannten humoristisch-kabarettistischen Art gibt Rogge Tipps zum Umschiffen der alltäglichen Schwierigkeiten in der Erziehung der lieben Kleine oder auch Großen. Schon der Pädagoge Pestalozzi wusste vom Erziehungsstress und hat deshalb den Eltern vor über zweihundert Jahren geraten: Lache dreimal am Tag mit deinem Kind, dann geht es dir gut. Ein ebenso aktueller wie weiser Rat, der für Humor, Gelassenheit und Unvollkommenheit in der Erziehung plädiert. Denn wer perfekt erziehen will, wer alles meint, richtig machen zu müssen, der überfordert sich und die Kinder. Natürlich fordern trotzende Kinder, die Streitigkeiten zwischen Geschwistern, aufbegehrende Pubertierende, die morgendlichen Trödeleien oder die Streuordnung im Kinderzimmer Väter und Mütter heraus, so dass vielen nicht selten das Lachen vergeht. Und trotzdem meint Jan-Uwe Rogge: Bleiben Sie gelassen! Es ist unmöglich, alles richtig zu machen! Behalten Sie Ihren Humor, Sie werden ihn brauchen, wenn Sie Ihre Kinder ins Leben begleiten und der Erziehungsalltag einem die Nerven raubt! Ohne erhobenen Zeigefinder thematisiert der Vortrag konkrete Erziehungsfragen und bietet manchmal unerwartete Antworten. Denn: Haben Sie Kinder? Dann wird Ihnen nie wieder langweilig sein!
Der unterhaltsame wie informative Abend besteht aus zwei Teilen. Nach dem Vortrag können in einer Pause Rogges Bücher erworben werden. Beim Signieren haben die Eltern dann die Möglichkeit, Fragen zu stellen und ihren ganz persönlichen Ratschlag mit nach Hause zu nehmen!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen