35 Spiele, 161 Tore und zwei Endrundenteilnehmer vom SV Weiterstadt

Weiterstadts erster Stadtrat Ralf Möller (2.v.l.) im Bild mit der E3, deren Trainer Martin Fischer (r.) und Michael Müller von derJugendleitung
4Bilder
  • Weiterstadts erster Stadtrat Ralf Möller (2.v.l.) im Bild mit der E3, deren Trainer Martin Fischer (r.) und Michael Müller von derJugendleitung
  • hochgeladen von Birgit Klink

Hallenrückrunde E-Junioren - SV Weiterstadt freut sich über Erfolge

Erneut durfte der SV Weiterstadt am 17. Februar als Ausrichter für Gruppenspiele der diesjährigen Junioren-Hallenrunde fungieren. Diesmal wurden die Rückrundenspiele der E-Junioren in der Sporthalle Gräfenhausen ausgetragen. Drei Gruppen mit insgesamt 16 Mannschaften traten zur Rückrunde an, in jeder Gruppe war auch eine Mannschaft des SVW vertreten.

Die E1 gewann wie bereits in der Vorrunde jedes Spiel und zieht damit als klarer Gruppenerster in die Endrunde ein.
Auch die E2 konnte sich erfolgreich behaupten und darf als Gruppenzweiter ebenfalls an der Endrunde teilnehmen.
Die E3 konnte krankheitsbedingt leider nur mit der Mindestanzahl Spieler antreten. So geschwächt reichte es leider nicht für eine Endrundenteilnahme, aber mit drei Unentschieden und nur einer Niederlage wurde trotz der unglücklichen Personalsituation ein gutes Gesamtergebnis erreicht.

Der Hessische Fußballverband beteiligt sich in der Saison 2012/2013 erstmalig am E-Jugend-Cup zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe. Hier steht neben dem sportlichen Einsatz die Hilfe für krebskranke Kinder im Vordergrund, außerdem wird mittels Broschüren über Prävention wie beispielsweise gesunde Ernährung aufgeklärt.
Im Rahmen dieser Aktion freute sich der SVW über eine großzügige Obstspende von Edeka Winkler in Weiterstadt. Mit Hilfe dieser gesunden Leckereien, die an Spieler und Zuschauer abgegeben wurden, gelang es dem SVW, zusätzliche Spendengelder für die Deutsche KinderKrebshilfe zu sammeln.
Auch ein Vertreter der Stadt Weiterstadt, der erste Stadtrat Ralf Möller, begrüßte Spieler, Trainer und Zuschauer und würdigte mit seiner Ansprache den Einsatz aller Beteiligten.

Die Zuschauer sahen über den gesamten Tag verteilt 35 Spiele, allesamt spannend und vor allem durchweg fair und konnten sage und schreibe 161 Tore bejubeln - davon wurden 31 Tore alleine von der Jugend des SV Weiterstadt geschossen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen