Ergebnisse des TTV GSW vom letzten Spieltag

Beim verlustpunktfreien Tabellenführer der Bezirksoberliga Gruppe 2 der Herren konnte die erste Mannschaft des TTV Gräfenhausen/Schneppenhausen/Weiterstadt wie erwartet nicht viel aurichten und verlor mit 3:9. Für die Zähler sorgten Jani Mirza/Felix Merlau im Doppel und Mirza und Marcus Schreiber im Einzel. Einen sensationellen Sieg fuhr die zweite Mannschaft gegen den ebenfalls bis dahin verlustpunktfreien TSV 1909 Langstadt ein. Nach nur einem gewonnenen Doppel zu Beginn durch Donato Petrino/Joachim Fischer schraubten die Jungs nach einem Zwischenspurt den Spielstand auf 6:3 durch Einzelsiege von Donato Petrino, Peter Skopp, Marius Müller, Benjamin Knye und Markus Holley. Diesen Vorsprung ließen sie sich dann nicht mehr nehmen und siegten schließlich mit 9:6 durch weitere Erfolge von Joachim Fischer und erneut Knye und Holley, die damit beide im hinteren Paarkreuz an diesem Abend ungeschlagen blieben. Die dritte Mannschaft in der Bezirksklasse hatte mit dem Tabellenletzten SV B.-G. Darmstadt keinerlei Probleme und setzte sich deutlich mit 9:2 durch. Dabei punkteten neben zwei Doppeln noch Gerhard Mager und Markus Holley je zweimal und Werner Heinz, Henning Homfeld und Stefan Rocher je einmal. Weiterhin am Tabellenende liegt die Vierte des TTV GSW. Beim 1:9 gegen TSG Wixhausen 1882 II verhinderte nur Peter Schweigert durch einen Einzelerfolg die Höchststrafe. Einen packenden Kampf lieferte sich die fünfte Mannschaft in der Kreisliga gegen die DJK/SC Conc.Pfungstadt II. Nach den Doppeln führte das Team sogar mit 2:1 durch Siege von Antonio Piedimonte/Josef Heilemann und Ralf Roth/Thomas Thier. Leider konnte in der Folgezeit nur Piedimonte mit einem Einzelerfolg dagegenhalten und so stand es schnell 3:6. Doch die TTV-Jungs gaben nicht auf und kämpften sich durch Siege von Ralf Roth, erneut Antonio Piedimonte, Josef Heilemann und Klaus Wigand auf 7:8 heran. Im entscheidenden Schlussdoppel hatten dann Piedimonte/Heilemann aber leider mehr genug entgegenzusetzen und verloren in drei knappen Sätzen zum Endstand von 7:9.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen