Ergebnisse des TTV GSW vom letzten Spieltag

In der Bezirksoberliga der Herren musste die erste Mannschaft des TTV Gräfenhausen/Schneppenhausen/Weiterstadt eine 5:9-Heimniederlage gegen den TV 07 Stockheim hinnehmen. Zu Beginn sah es nach den Doppelerfolgen durch Dennis Junk/Marcus Schreiber und Felix Merlau/Olaf Kwak noch recht gut aus. Doch in der Folge verloren die Jungs den roten Faden und lagen plötzlich mit 2:5 im Hintertreffen. Peihong Hou und Marcus Schreiber brachten den TTV dann nochmal auf 4:5 heran, doch danach war es nur noch Philipp Terhörst vergönnt im Einzel zu punkten. Die siebte Mannschaft des TTV in der 1. Kreisklasse tat sich gegen den Tabellenvorletzten TSG Wixhausen 1882 IV sehr schwer. Schon in den Doppeln lief es nicht berauschend und man konnte hier nur durch Timo Bundschuh/Christopher Alfano punkten. Im weiteren Verlauf wechselte die Führung hin und her und man lag vor dem Abschlussdoppel sogar mit 8:7 in Führung. Bis dahin sorgten Timo Bundschuh und Andreas Obermüller mit je zwei Siegen und Klaus-Dieter Bösche, Eric Roth und Achim Peter mit je einem Erfolg für die TTV-Zähler. Im Abschlussdoppel hatten die Jungs den Sieg nach 2:1 Satzführung schon vor Augen, mussten den Gegnern aber noch die weiteren Sätze und auch schließlich einen Punkt überlassen. In der 2. Kreisklasse trat die Achte beim Tabellenletzten TG Bessungen 1865 II an und ließ nichts anbrennen. Nach einer beruhigenden 3:0 Führung nach den Doppeln punkteten noch Jürgen Merlau und Giuseppe La Russa je zweimal und Peter Kahlenberg und Nico Dietrich je einmal zum 9:4 Endstand. In der 3. Kreisklasse empfing der TTV als Tabellenzweiter den Tabellenvorletzten TTC Pfungstadt VII. Da der Gegner nur mit vier Mann antrat war das Spiel schon nach gut einer Stunde mit einem 9:2 Erfolg beendet. Nicht kampflos punkteten Grzegorz Rzeczkowski/Patrick Purder im Doppel sowie Till Krause zweimal und Grzegorz Rzeczkowski, Moritz Buchhorn und Patrick Purder je einmal. Das Duell im Tabellenkeller der 3. Kreisklasse Gr. 2 verlor die zehnte Mannschaft des TTV beim SV Erzhausen III deutlich mit 3:9. Lediglich Dieter Albrecht, Thomas Suhr und Michael Eberle konnten das Ergebnis etwas freundlicher gestalten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen