Herbstferien-Camp der Schwimm-Kids SG 1886 Weiterstadt

Herbstferien-Camp der Schwimm-Kids
Einwöchiges Training bringt Wettkampferfolge

In der zweiten Herbstferienwoche veranstaltete die Schwimmabteilung der SG 1886 Weiterstadt ein Trainingscamp für ihre 1. bis 3. Mannschaft. Die 14 daran teilnehmenden Kinder zwischen 6 und 10 Jahren trainierten (fast) täglich von 8.00 – 17.30 Uhr nicht nur im Hallenbad ihren eigentlichen Sport, sondern wurden von Trainern Jelena Lukic, Bettina Siegler und Ingo Gerhold auch in der neuen Adam-Danz-Halle sowie beim Freilufttraining mit Joggen ganzheitlich fit gemacht. Bei einem zumeist „Einzelkämpfer“-Sport wie dem Schwimmen ist neben dem Konditions- und Ausdauertraining in der Gruppe auch wichtig, das Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Mannschaft zu stärken, und dies ist zweifelsohne wunderbar gelungen. Die Kinder hatten sehr viel Spaß miteinander. Die fröhliche Stimmung setzte sich auch am Samstag und Sonntag fort, wo die „neue Fitness“ bei 2 Wettkämpfen getestet werden konnte:
Beim Eschborner Herbstpokal starteten Gabriel Böhm-Bayer, Kira Daum, Linus Goet, Lena Marie Göckel, Merle Heukelbach, Tom Nels, Leonard Peterlic, Anna-Fiona Volz und Julia Wameling in einer bis sieben Disziplinen. Bei diesem Wettkampf traten 25 Vereine aus Hessen, Bayern und dem Saarland mit knapp 500 Teilnehmern und 2747 Starts an. Aufgrund dieser hohen Teilnehmerzahl war die Konkurrenz enorm. So konnten unsere Schwimm-Kids zwar fast alle neue persönliche Bestzeiten schwimmen, blieben jedoch abgesehen vom Ausnahmetalent Anna-Fiona medaillenlos. Dennoch verbuchten Trainer Ingo Gerhold und Sportwartin Dörte Volz die verbesserte Technik und die Steigerungen aller ihrer Schützlinge mit Stolz und Anerkennung. Anna-Fiona erreichte in vier ihrer sieben absolvierten Disziplinen jeweils den ersten Platz (100m Rücken, 100m Freistil, 50m Freistil, 50m Delfin), über 100m Lagen und 50m Rücken Platz 2 und über 100m Brust Platz 3.
Und zeitgleich starteten beim 18. Internationalen Schwimmfest im bayerischen Kleinwallstadt die „ganz Kleinen“ Mannschaftsschwimmer beim Kindgerechten Wettkampf. Auch hier wurde der Erfolg des Trainingscamps deutlich, siegten doch Silas Goet, Sophia Herbsthoff, Marlene Ploner und Mia-Antonia Volz mit deutlichem Vorsprung von 20 sec. in der 4x25m Beine-Lagenstaffel. Des Weiteren belegte Silas Goet (2005) über 25m Brust Platz 2, über 25m Kraul Platz 3. Marc Nels (2005) erreichte in 25m Kraul und 25m Rücken jeweils Rang 1. Sophia Herbsthoff (2004) erschwamm sich in 25m Rücken und 25m Freistil jeweils den zweiten Platz, Marlene Ploner (2004) Platz 1 in 25m Brust, Chiara Rausch (2005) wurde in 25m Rücken Zweite und Mia-Antonia Volz (2005) beendete alle drei Lagen (25m Brust, Freistil und Rücken) mit dem ersten Platz.
Die Schwimmabteilung dankt der Stadt Weiterstadt und dem Team des Hallenbades für die Ermöglichung des Trainingscamps.

Autor:

Iris Heukelbach aus Weisterstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.