Schwimm-Jungs bei Mannschaftsmeisterschaft

Die Staffel der E-Jugend (vlnr: Tom Nels, Max Wameling, Linus Goet, Louis Hennessy und Rafael Richter) mit Trainer Ingo Gerhold
  • Die Staffel der E-Jugend (vlnr: Tom Nels, Max Wameling, Linus Goet, Louis Hennessy und Rafael Richter) mit Trainer Ingo Gerhold
  • Foto: Foto: Gabriele Goet
  • hochgeladen von Iris Heukelbach

Weiterstadt – Am Wochenende 3./4. November traten die Jungen der E-Jugend zum hessischen Endkampf bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen in Frankfurt-Höchst an, zu dem sie sich in einem Vorlauf im September qualifiziert hatten. Angetreten waren Linus Goet, Tom Nels, Rafael Richter (alle Jg. 2003), Louis Hennessy und Max Wameling (beide Jg. 2004), die sich die fünf verschiedenen zu schwimmenden Staffeln aufteilten. Eine neue Bestzeit gelang in der 4 x 50m Freistil-Staffel mit 2:53,11. Zusammengerechnet mit den Ergebnissen der jeweils 4 x 50m-Staffeln Rücken, Brust, und Lagen sowie der 4 x 25m Schmetterling-Staffel ergab sich eine Gesamtzeit von 14:49,96 und in der Wertung der fünfte Platz.

Während die Jungs-Staffel in Frankfurt kämpfte, war eine Mini-Delegation der Weiterstädter Schwimm-Kids am Samstag zum Herbstschwimmen des SSV Raunheim gefahren. Nach den Anstrengungen des Trainingslagers und dem anschließenden langen Wettkampfwochenende war von Trainerseite schwimmfrei und nur die ganz “hartgesottenen” stürzten sich in die Fluten. Pascal Herth (Jg. 2002) darf zufrieden mit sich sein - schwamm er doch alles in neuen persönlichen Bestzeiten. Er wurde zweimal Zweiter (100m R 1:48,64 und 50m B 0:55,48), zweimal Dritter (200m F 3:18,76 und 100L 1:45,75) und einmal Fünfter (200m B 4:29,46). Auch Julia Wameling (Jg. 2001) erreichte in 200m B mit 3:23,31 eine neue Bestzeit und Platz 2 und einen weiteren zweiten Platz in 100m R (1:28,41). Wenn auch nicht in persönlicher Topform, so dennoch in “Goldform” sicherte sich Anna-Fiona Volz (Jg. 2003) viermal Platz eins (200m F 2:48,20, 100m L 1:33,89, 50m S 0:44,87 und 100m R 1:32,65) sowie einmal Platz zwei (50m B 0:47,64).

Die Schwimmabteilung weist darauf hin, dass nach der Wiedereröffnung des Hallenbades im Januar 2013 neue Seepferdchen- und Freischwimmerkurse beginnen. Informationen und Anmeldung ab sofort auf der abteilungseigenen Homepage www.sg-weiterstadt.de/schwimmen.

Autor:

Iris Heukelbach aus Weisterstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.