Schwimm-Kids Dritte in Mannschaftswertung beim TSG

Die Mannschaft der 4 x 100m Freistil-Staffel (vlnr) Anna-Fiona Volz, Kira Daum, Julia Wameling, Jasmina Brinkmann beim TSG-Schwimmtest in Darmstadt
  • Die Mannschaft der 4 x 100m Freistil-Staffel (vlnr) Anna-Fiona Volz, Kira Daum, Julia Wameling, Jasmina Brinkmann beim TSG-Schwimmtest in Darmstadt
  • Foto: Jochen Volz
  • hochgeladen von Iris Heukelbach

Mädchen-Staffel schwimmt Vereinsrekord in Darmstadt

Weiterstadt – Am Wochenende traten die Schwimm-Kids der SG Weiterstadt in für ihre Verhältnisse großer Formation mit 20 Teilnehmern und insgesamt 117 Starts beim TSG-Schwimmtest im Darmstädter Nordbad an. Trainer Bettina Siegler und Ingo Gerhold waren sehr zufrieden und sahen ihr Trainingskonzept der letzten Monate bestätigt, wurden doch zahlreiche neue persönliche Bestzeiten geschwommen. Am endete landete das Team der SGW aufgrund der Vielzahl der gewonnenen Medaillen und somit auch der hohen Punktezahl auf Platz drei der Mannschaftsgesamtwertung. Der DSW Darmstadt erreichte hier Platz eins, war jedoch auch mit 89 Schwimmern vertreten. Platz zwei der Gesamtwertung fiel auf den SC Wiesbaden. Zu diesem Ergebnis für Weiterstadt trugen bei: Jasmina Brinkmann, Kira Daum, Linus und Silas Goet, Sophia Theresa Herbsthoff, Marcel und Pascal Herth, Merle Heukelbach, Maren Müller, Marc und Tom Nels, Leonard Peterlic, Chiara Rausch, Pedro Schäfer, Alina-Sophie Thannheiser, Anna-Fiona und Mia-Antonia Volz, Julia und Max Wameling sowie Laila Zimmermann.

Neben den Einzelstarts hatten die Weiterstädter zwei Damen-Staffeln gemeldet, die beide mit dem SGW-Vereinsrekord, d.h. der schnellsten geschwommenen Zeit seit neuer Vereinszeitrechnung (sprich ab 2010) beendet wurden. In beiden lagen die SGW-Mädchen der Jahrgänge 2001 bis 2003 deutlich unter dem Alter der übrigen Staffel-Mannschaften, die sich in Geburtsjahrgängen um Mitte bis Ende der 90er-Jahre bewegten. Die 4 x 100m Lagen-Staffel beendete die 1. Weiterstädter Mannschaft mit Maren Müller, Jasmina Brinkmann, Julia Wameling und Anna-Fiona Volz in der offenen Wertung dennoch mit Platz fünf. In der 4 x 100m Freistil-Staffel, ebenfalls offene Wertung, erreichten die SGW-Mädchen (statt Maren Müller startete hier Kira Daum) Rang vier.

Autor:

Iris Heukelbach aus Weisterstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen