Spendenlauf der Kita Wirbelwind ein voller Erfolg

Wo: Kindertagesstätte Wirbelwind, Carl-Ulrich-Straße 13, 64331 Weiterstadt auf Karte anzeigen

Am Samstag, den 27.09.2014, um 14:00 Uhr eröffnete die Leiterin der Kita Wirbelwind, Antje Sitte, zusammen mit Bürgermeister Ralf Möller den Spendenlauf des Weiterstädter Kindergartens. Ziel war es, möglichst viele Runden à 200 Meter zu laufen, um Spenden für die Neugestaltung des Außengeländes zu sammeln. Alle Läuferinnen und Läufer hatten zuvor Sponsoren angeworben, die sich verpflichteten, pro Runde einen bestimmten Betrag zu spenden.

Die fleißigen Sportler schafften unzählige Runden. Das jüngste Kindergartenkind, gerade drei Jahre alt geworden, war ebenso dabei wie die angehenden Schulkinder. Aber auch die kleinen Geschwister wurden über die Strecke getragen oder im Buggy geschoben. Eltern, Erzieherinnen und alle, die Spaß an der Bewegung haben und das Projekt unterstützen wollten, waren mit viel Freude dabei.

Bürgermeister Ralf Möller und die Weiterstädter Landtagsabgeordnete Heike Hofmann absolvierten ebenfalls eine Vielzahl an Runden und trugen somit beide – genauso wie die Kinder und ihre Spendenpaten – zur Gesamtsumme von knapp 1000 Euro bei, die allein durch den Lauf zusammenkam. Hinzu kam der Erlös aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen, Würstchen und Getränken sowie Spenden von Unternehmen wie der Sparkasse Darmstadt, Evonik, Fraport und Merck. Darüber hinaus haben die Bäckerei Best, Bauer Lipp, die Metzgereien Rieß und Marienhof, der Getränkehandel Durschtlöscher in Trebur sowie die Firma Kälte- und Klima Bode das Fest durch Sachspenden oder Preisnachlässe gefördert. Und die Band „Down Town Six um Ehrenbürgermeister Peter Rohrbach sorgte nach dem Lauf ohne Gage für gute Stimmung.

Förderverein und Kindergarten danken allen Läufern, Besucher, Spendern, freiwilligen Helfern und Unterstützern, ohne die solch eine Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre. Die Spendengelder können im Rahmen des ersten Bauabschnittes des neu zu gestaltenden Außengeländes eingesetzt werden. Dabei soll zunächst die Seil- bzw. Kletterlandschaft erneuert werden sowie eine oder auch mehrere neue Schaukeln aufgestellt werden.

In der Weiterstädter Kita Wirbelwind werden rund 75 Kinder zahlreicher Nationalitäten im Alter von drei bis ca. sechs Jahren betreut. Ein wichtiger Aspekt der Arbeit des Kindergartens ist es, die Bewegung als Selbstverständlichkeit in den Alltag zu integrieren.

Wer auch jetzt noch das Projekt „neues Außengelände“ mit einer Spende unterstützen will, findet weitere Informationen und Kontaktdaten auf www.foerderverein-wirbelwind.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen