Weiterstädter holen 25 Bezirksmeister-Titel im Schwimmen

SGW-Schwimmteam erreicht Platz 2 in der Mannschaftswertung um den
Rudolph-Lebherz-Wanderpreis und holt 25 Bezirksmeister-Titel
  • SGW-Schwimmteam erreicht Platz 2 in der Mannschaftswertung um den
    Rudolph-Lebherz-Wanderpreis und holt 25 Bezirksmeister-Titel
  • Foto: Jochen Volz
  • hochgeladen von Iris Heukelbach

SGW-Team Zweiter in Rudolph-Lebherz-Mannschaftswertung

Weiterstadt - Am Wochenende (27./28.4.) fanden im Darmstädter Nordbad die Bezirksmeisterschaften des Hessischen Schwimmbezirkes Süd statt. Um daran teilnehmen zu dürfen, mussten sich die Schützlinge der SGW-Trainer Ingo Gerhold, Bettina Siegler und Jelena Lukic durch das Erreichen von Pflichtzeiten in vorangegangenen Wettkämpfen qualifizieren. Die 18 Kinder, die dies geschafft hatten, blieben nicht hinter den Erwartungen zurück und erreichten mit 82 Punkten den zweiten Platz in der Mannschaftswertung um den Rudolph-Lebherz-Wanderpreis hinter dem Darmstädter DSW und vor der TSG 1846.

Darüber hinaus gewannen die Weiterstädter Schwimm-Kids 25 Bezirksmeistertitel und belegten zahlreiche medaillendotierte Plätze. Allein achtmal wurde Anna-Fiona Volz Bezirksmeisterin, viermal ihre Schwester Mia-Antonia, jeweils zweimal Linus Goet, Marcel Herth, Tom Nels und Max Wameling und jeweils einmal Silas Goet und Sophia Theresa Herbsthoff. Hinzu kommen drei Titel von Maren, die zwar schon Mitglied der SGW, jedoch derzeit noch beim DSW gemeldet ist. Erwähnenswert sind auch die Zeiten, in denen die Kinder ihre Strecken zurücklegten – hat sich doch beispielsweise Anna-Fiona Volz (Jg. 2003) über 400m Freistil gegenüber ihrer Bestzeit der letzten Woche um nochmals acht Sekunden auf unglaubliche 5:33,94 gesteigert. In derselben Disziplin haben sich auch ihre Jahrgangs-Kollegen Merle Heukelbach und Tom Nels um fast 20 bzw. 13 Sek. bzw. Pedro Schäfer (Jg. 2000) um fast 35 Sek. gegenüber dem letzten Wettkampf verbessert. Herausragend auch Chiara Rausch (Jg. 2004), die auf der kurzen Strecke von 50m Rücken ihre Bestzeit um weitere sechs Sek. unterbot sowie Mia-Antonias (Jg. 2005) Verbesserung um vier Sek., mit der sie nun auf der deutschen Bestenliste über 100m Freistil auf Platz 2 rangiert.

Das SGW-Schwimmteam war angetreten mit Kira Daum, Silas und Linus Goet, Sophia Theresa Herbsthoff, Pascal und Marcel Herth, Merle Heukelbach, Benjamin Kraft, Maren, Marc und Tom Nels, Justin Perez, Marlene Ploner, Chiara Rausch, Pedro Schäfer, Mia-Antonia und Anna-Fiona Volz sowie Max und Julia Wameling.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen