Zweiter Platz der Mannschaftswertung für SGW-Schwimm-Kids

Das SGW-Quartett, das Zweiter in der Höchster Mannschaftswertung wurde: (vlnr) Louis Hennessy, Merle Heukelbach, Julia Wameling und Anna-Fiona Volz
  • Das SGW-Quartett, das Zweiter in der Höchster Mannschaftswertung wurde: (vlnr) Louis Hennessy, Merle Heukelbach, Julia Wameling und Anna-Fiona Volz
  • Foto: Foto von Dörte Volz
  • hochgeladen von Iris Heukelbach

Zweiter Platz der Mannschaftswertung in Höchst
Schwimm-Kids unterwegs in Hessen

Weiterstadt – Am vergangenen Wochenende (17./18.11.2012)waren die Schwimm-Kids auf verschiedenen Schwimmsportveranstaltungen in Hessen unterwegs. Ein Quartett fuhr zum 7. Frankfurter Nachwuchspokal nach Höchst und gewann dort mit diesen vier Schwimmern prompt hinter Großkrotzenburg den zweiten Platz in der Mannschaftswertung, was neben der Ehre auch noch eine Finanzspritze in Höhe von EUR 100,- für die Abteilung einbrachte. Zudem erschwammen sich Julia Wameling (Jg. 2001) und Anna-Fiona Volz (Jg. 2003) aufgrund ihrer Leistungen im Mehrkampf jeweils den Nachwuchspokal und erhielten jeder ein Extra-Taschengeld. Auch Merle Heukelbach (Jg. 2003), die mehrere persönliche Bestzeiten schwamm und dafür z.B. die Silbermedaille in 50m Delfin gewann (0:47,66) sowie Louis Hennessy (Jg. 2004), der über 50m und 100m Freistil jeweils die Goldmedaille holte, trugen zu der Mannschafts-Auszeichnung bei.
Neben fünf Goldmedaillen für Anna-Fiona Volz – eine davon verknüpft mit einer neuen persönlichen Bestzeit über 50m Freistil von 0:34,04 – unterbot Julia Wameling mit 1:24,51 über 100m Rücken und dem verdienten ersten Platz die Pflichtzeit für die Hessischen Meisterschaften um 2 Sekunden und belegte in ihren anderen Lagen zudem zweimal Platz 1 (100m Freistil und 200m Lagen) und zweimal Platz 2 (100m und 200m Brust).

Außerdem waren sechs Weiterstädter Schwimmer vom Landesverband Hessen zum Sichtungsmehrkampf nach Laubach eingeladen worden. Jeder Bezirk stellte in den Jahrgängen 2003 und 2004 je vier Mädchen und vier Jungen zum Wettkampf über einen schwimmerischen und einen athletischen Teil, wobei z.B. alle 4 x 50m Strecken „abgefragt“ wurden. Als Teilnehmer für den Bezirk Süd waren neben jeweils ein paar Kindern aus umliegenden Vereinen für die SG Weiterstadt Sophia Herbsthoff, Anna-Fiona Volz, Linus Goet, Louis Hennessy, Tom Nels und Max Wameling vom Verband ausgewählt worden.

Last but not least starteten am selben Wochenende die Kleinsten der Schwimmabteilung beim 11. Kindgerechten Wettkampf in Budenheim. Marc Nels, Mia-Antonia und Maja-Melina Volz schwammen alle jeweils 25m in den drei Lagen Freistil, Brust und Rücken. Maja-Melina (Jg. 2007) war mit ihren fünf Lenzen die jüngste Teilnehmerin dieses Wettkampfs und landete dreimal auf dem Siegertreppchen ganz oben. Ihre Schwester Mia-Antonia (Jg. 2005) wurde einmal Dritte, zweimal Vierte und einmal Fünfte, und Marc Nels (ebenfalls 2005) gewann zweimal Gold, einmal Silber und wurde einmal Vierter.

Autor:

Iris Heukelbach aus Weisterstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.